Hallo,
ich möchte gerne über ein OP17 eine den Wert einer REAL-Variable eingeben können.
Bei Protool ist diese Definition aber irgendwie nicht möglich. Auf den Siemens FAQ-Seiten zum OP17 habe ich dann auch die knappe Antwort gefunden, dass die Darstellung von REAL Variablen mit dem OP17 nicht möglich ist.

Wie lässt sich das denn nun anders realisieren. Vor allem, welche Funktion hat ein Eingabefeld mit Nachkommastellen, also "dez,dez".
Eine Eingabe von z.B. 1020 für 1,020 und 995 für 0,995 halte ich für doch recht unpraktisch.

Vielleicht weiß jemand eine elegante Lösung. Danke im Voraus.

Grüße,
Thomas