Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: WinCC comfort - proxi - CPU314

  1. #1
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,


    Vorhandene Lizensierte Software
    Step7 Simatic Manager V5.4
    Win CC flexible 2009
    Win CC Comfort auf TIA V13 ohne Step7 Basic
    Windows 7 ultimate

    Problem beschreibung:
    Nach dem ich feststellen muste das ich mit meine Winn CC flexible 2009 Software durch die änderung der alten HMI Linie (TP177 etc ) zu Comfort reihe nichts mehr anfangen kann , suchte ich ein beratendes gespräch bei Siemens. Der Berater erklärte mir dann plausibel das man nun wegen der TIA anbindung diese neuen Geräte nur noch über das WIn CC comfort Software programieren kann und dann die Verbindung über den proxi zu meine "alten und fertig programierten " CPU314 Steuerung herstellen kann. Es gibt da ein Einsteigerpacket mit Lan Kabel und einem HMI KT400 Panel etc. für ca. 850 Euro , also kaufte ich Zähneknirschend die WinCC Comgort Software ( ohne das Basic modul).
    Die Verbindung und die Programierung des KT.. zu TIA WinCC comfort war problemlos bis ich dann die CPU 314 hinzufügen wollte.

    TIA V13 Wincc comfort und CPU 314.. konnen nicht verbunden werden weil der dazu notwendige "Proxi wegen fehlende Lizens nicht gestartet werden kann" oder so änlich lautete jedenfalls die Melddung, bei dem Versuch eine Proxi hinzuzufügen.
    Möchten Sie die Testlizens installieren? war dann die nächste Meldung. Da ich mit meinem Projekt im Zeitdruck war (wie immer) habe ich erstmal ohne groß nachzufragen die Test lizens installiert um weiter machen zu können.
    Der Proxi lies sich dann problemlos unter neue Geräten einstellen und auch die Erkennung meiner CPU 314 war dan nur noch eine Formsache.

    Nun die 14 Tage Test Lizens ist nun durch und das Problem konnte trotz viele Anfufe bei Siemens Hotline so auch im Stammhaus so auch bei dem Kaufberater nicht geklärt werden. Viele unterschiedliche Aussagen von "das mus gehen" , "sie müssen die die Lizens kaufen" ( keine ahnung welche Lizens) konnten mir bis heute nicht helfen. Habe den eindruck als wenn die Siemensleute mit dem Problem etwas überlastet sind. ( Keine klare Aussage).
    Mit anderen worten ich habe für die Win CC comfort Software ca 850,00 euro ausgegeben, kann aber eigendlich garnichts mit anfangen.

    Vileicht ist hier einer der das gleiche Problem schon vor mir hatte und könnte mir bei der Lösung helfen.
    mfg.

    Lejcko
    Zitieren Zitieren WinCC comfort - proxi - CPU314  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    zuerst würde ich die bitten die genauen SW Versionen aufzuführen, ein WinCCflexible 2009 gibt es meines Wissens nach nicht!
    Und welche TIA Portal Version genau setzt du ein (V13; V13 SP1) und welchen Updatestand.
    Es gab mit dem SP1 einen Fehler das man für die ProxyPLC eine Step7 Professional Licence benötigte, das wurde mit einem Update behoben.
    Das steht hier auch irgendwo in einem Thread .
    Doch dur kannst mit der 850 € SW etwas anfangen, nämlich die Comfort Panels erstellen , projektieren und konfigurieren.

    Gruß
    Christoph

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Um den s7-teil zu projektieren brauchst du auch die entsprechende lizenz.

    um überhaupt weiterzukommen kannst du dir das mal anschauen.
    https://support.industry.siemens.com...dti=0&lc=de-WW
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #4
    lejcko ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort,

    WinCCflexible2008 soll das heisen.
    V13 SP 1 kein Update Stand erst kürzlich ca. 2Monate) gekauft.
    Was soll ich in der Praxis mit einem Programierten Panel den ich nicht ann der Steuerung benutzen kann, aber ich weis was du meinst. Bin nur bischen frustriert da ich nun so viel Zeit in das Problem investiert habe die vielen telefonate mit Siemens aber am schlimmsten ist es das Problem immer wieder und wieder neu zu erklären.. anstrengend.

    Denke aber nun dass das Problem mit einem Update dann behoben wird.
    Noch mal vielen dank für die Info.

    mfg
    M.Lejcko

  5. #5
    lejcko ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jetzt mus ich aber grinsen ... sorry

    aber selbst hier gibt es keine Verbindliche Antwort. Einer sagt ....Update der andere sagt lizens kaufen....

  6. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    es sollte definitv mit dem Update behoben sein.
    das letzte is UPD4, einfach runterladen und installieren.

    https://support.industry.siemens.com...view/109311724

    Weil Volker sich auf den Classic Anteil bezieht, dieser ist aber bei in Step7 V5.4 projektiert und da hast du ne Lizenz.
    Der Proxy selber braucht keine Lizent, nur für die Initialisierung im TIA wird die ClassicEngine genutzt (ohne Lizenz).
    Wenn Du die S7-300 komplett im TIA hättest dann brauchst du dafür eine Step7 Professional Lizenz zum arbeiten, aber das ist hier nicht der Fall.

    Gruß
    Christoph

  7. #7
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Habe es gerade auf meinem V13.SP1.UPD4 System mal probiert.
    Alle Licencen entfernt und dann neues Projekt -> Proxy Device anlegen -> Proxy initialisieren -> keine Meldung wegen Licence und keine TRIAL Aktivierung.

  8. #8
    lejcko ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen dank Christoph und Volger,

    ja genau und warum sollte ich die teuer gekaufte S7 SImaticM gegen das TIA portal austauschen.. vileicht später .
    Auf jeden Fall danke nochmal an euch beide und ein schönes weekend.

    mfg
    M.Lejcko

  9. #9
    lejcko ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo nochmal,

    so habe das Update 4 installiert und es funktioniert ..hura.. vielen dank für die Hilfe.

    mfg
    M.Lejcko

Ähnliche Themen

  1. Wincc Comfort - SPS hinzufügen
    Von bilboxter im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2014, 11:11
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 01:45
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 16:41
  4. WinCC Comfort Meldungsfenster
    Von RalleM im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2012, 11:29
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 15:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •