Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: WinCC flexible Variablen Textnamen

  1. #1
    Registriert seit
    23.06.2015
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ihr!

    Ich habe ein Problem, evtl. wisst ihr eine Lösung.
    Im Rahmen unserer Technikerausbildung sollen wir eine Prüfsystem bauen für verschiedene Anlagen.
    Daher soll mit einem Simatic Mobile Panel 177 "6" mit den "F" Tasten verschiedene Ausgänge / Eingänge schalten.
    Um sie Sache zu verkürzen.
    Auf dem Taster F1 kann man den Ausgang A30.0 schalten.
    Nun hätte ich gerne neben der Taste einen Text, der diese Taste beschreibt, zum Beispiel Zylinder XYC Ausfahen.
    Bei der nächsten Anlage die getestet wird, ist der A30.0 Zylinder ATZ Einfahren.

    Nun will ich das für den späteren Programmierer so einfach wie möglich machen, sodass dieser Text, was A30.0 beschreibt, automatisch von der Symboltabelle rauszieht.
    Halt so einfach wie möglich.
    Gibt es so eine Möglichkeit?
    Vielen dank für eure Hilfe.
    Zitieren Zitieren WinCC flexible Variablen Textnamen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Das geht nicht. Weder das WinCC flexible ES noch die Runtime auf dem Panel können automatisch Text (Kommentar oder Variablenname) aus der Symboltabelle im Bild anzeigen. Da wird der Programmierer wohl was anspruchsvolles tun müssen (Strg-C + Strg-V)

    Was für eine CPU soll es denn sein? Welches Step7 oder was anderes?
    Vielleicht erklärst Du etwas ausführlicher, warum/wie der Text sich automatisch anpassen soll? Warum/wie das Panel an verschiedenen Anlagen funktionieren soll?

    Wenn das WinCCflex-Panelprojekt nicht geändert werden soll: der Text könnte einen String aus einem DB aus der CPU anzeigen, doch auch dafür müßte der SPS-Programmierer den gewünschten Text in das SPS-Programm bzw. DB kopieren.


    Zitat Zitat von deg0 Beitrag anzeigen
    Daher soll mit einem Simatic Mobile Panel 177 "6" mit den "F" Tasten verschiedene Ausgänge / Eingänge schalten.
    Reale SPS-Eingänge können vom HMI-Panel nicht geschaltet werden und SPS-Ausgänge vom HMI-Panel schalten ist sowas von Pfui - das sollte man sich garnicht erst angewöhnen. Auch nicht in einer Techniker-Ausbildung.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    deg0 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.06.2015
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    CPU: IM 151-8 PN/DP
    Vorgabe: Step7 / WinCC flex 2008

    Relativ einfach. Der Kunde baut verschiedene Anlagen mit 1-2 CPX´n.
    Die Anlage selbst hat in den meisten fällen keine eigene SPS, sodass sie bei der ersten inbetriebnahme nicht wirklich getestet werden kann.
    Daher soll ein "Prüfstand" aufgebaut werden, die man einfach in das Netz anschließt und die Funktionen testen kann.
    Dadurch dass es immer andere Anlagen sind, verändern sich auch die Namen der Eingänge/Ausgänge.
    Damit der Inbetriebnehmer später feststellen kann, welcher Eingang grade da ist und welchen Ausgang er schalten will, wie auch immer, wollten wir einen
    Text dort haben. Der Adressbereich bleibt bei den Anlagen immer gleich. ( Von z.b. 30.0 - 60.0)
    Damit der Programmierer nachher in der Visualisierung über 40 Ein/Ausgänge beschriften soll, wollten wir dies so konfortabel wie möglich machen.

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    Textliste in Flexible anlegen. Indexvariable auswählen. (z.B. ED30)
    zu jedem Bit dieser Indexvariable (oder Wert) kommt der passende Textlisteneintrag.(Symboltabelle Strg-C / V)

    Bit 1 = Text 1
    Bit 5 = Text 5

    Und je nach Anlage wird die Textliste 1 oder 4 oder sonstwas ausgewählt.

Ähnliche Themen

  1. WinCC flexible Variablen
    Von visu90 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2015, 15:24
  2. Step 7 WinCC flexible Variablen
    Von Energie85 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 09:26
  3. WinCC Flexible Variablen zählen
    Von Fabian228 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 11:40
  4. WinCC flexible Variablen Querverweis?????
    Von KaiStaudt im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 07:22
  5. WinCC flexible Variablen -Import
    Von AndreasK im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 14:12

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •