Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Bitzugriff innerhalb des HMI

  1. #1
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    391
    Danke
    39
    Erhielt 34 Danke für 32 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    gibt es den „Slice“ Zugriff auch innerhalb des HMI’s ?

    Oder wie greife ich innerhalb des HMI’s auf ein Bit zu, das schon in einem Byte des HMI vorhanden ist?


    Ein Leuchtmelder auf dem HMI soll einem Bit im Byte zugeordnet werden


    TestByte.%x1 geht nicht wird rot bemängelt

    **************************

    TIA13sp1 up3
    KTB700 Basic
    Zitieren Zitieren Bitzugriff innerhalb des HMI  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2015
    Beiträge
    459
    Danke
    26
    Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Kannst mit einer Bitmaske verunden?Alle anderen Bits auf Null und das abzufragende Bit auf 1.

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2015
    Beiträge
    459
    Danke
    26
    Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Das ergebnis ist dann 2hoch3 zum Bsp.=8

  4. #4
    Hesse ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    391
    Danke
    39
    Erhielt 34 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort


    Bitmaske sagt mir schon was …. Aber ich habe doch nur das ein Eingabefeld ?!?!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hesse Beitrag anzeigen
    Ein Leuchtmelder auf dem HMI soll einem Bit im Byte zugeordnet werden
    Objekt zB Kreis
    Animation > Gestaltung
    Variable: irgendeine Mehrbit-Variable
    Typ: (x) Einzelbit, und das Bit angeben

    Bei Deinem Bild im Beitrag #4 verwendest Du aber einen Schalter - ein Schalter kann nicht unabhängig einem einzelnen Bit einer Variable zugeordnet werden, weil beim Schalten des Schalters die ganze Variable beschrieben wird.

    Was willst Du also wirklich? Beschreibe mal ausführlicher.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #6
    Hesse ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    391
    Danke
    39
    Erhielt 34 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Beschreibe mal ausführlicher.
    Ich verwende den Schalter nur als Anzeigenleuchte mit wechselndem Symbolen für an und aus.

    Seine Bedienung ist gesperrt, schreiben kann er also nicht.
    Das ich dazu eine Schalter verwende, ist mir auch jetzt auf deinen Hinweis hin aufgefallen,

    das darf ich dann wohl nicht, wenn ich per Bit aus Byte zuweisen will.

    Bei direkter Bit Zuweisung funktioniert das

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Wenn sicher ist, daß in dem Byte nur höchstens 1 Bit gesetzt ist und die Bedienung gesperrt ist, dann kann man auch einen Schalter als Anzeige missbrauchen, indem man den Wert für EIN entsprechend setzt: 1, 2, 4, 8 ...

    Ansonsten sollte eine Grafikliste (basierend auf Bitnummer) für eine Grafikanzeige oder ein grafisches EA-Feld für Deine Aufgabe nutzbar sein.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Hesse (27.09.2015)

  9. #8
    Hesse ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    391
    Danke
    39
    Erhielt 34 Danke für 32 Beiträge

    Beitrag

    Wenn sicher ist, daß in dem Byte nur höchstens 1 Bit gesetzt ist
    Das ist es natürlich nicht … (dann bräuchte es ja kein Byte sein)

    Ansonsten sollte eine Grafikliste (basierend auf Bitnummer) für eine Grafikanzeige
    Das wäre fast die Lösung gewesen …
    Nachteil: Ich müsste für jedes Lämpchen eine eigene Grafikliste erstellen die je nur zwei einträge hätte

    Da man nur die Grafik, für das gesetzt Bit festlegen kann

    Grafikliste (basierend auf Bitnummer):
    Standardeintrag - - > Grafik_Bit_nicht_gesetzt
    Bitnummer 0 ------ > Grafik_Bit_0_gesetzt
    Bitnummer 1 ------ > Grafik_ Bit_1_gesetzt
    Bitnummer 2 ------ > Grafik_ Bit_2_gesetzt
    usw.
    Das ist beim dem "missbrauchten Schalter" einfacher

    Ich werde also von meinem Vorhaben die Auswertung über Bit im Byte zumachen
    abstandnehmen und einzeln nochmal per Bit/Bool zum Hmi übertragen

  10. #9
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Du könntest auch gaaanz einfach eine Grafikanzeige mit der AUS-Grafik ins Bild einfügen und eine Ebene davor die EIN-Grafik bitgesteuert sichtbar machen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  11. #10
    Registriert seit
    19.06.2015
    Beiträge
    459
    Danke
    26
    Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich bin dazu übergegangen nur noch Werte zu schreiben für Grafikanzeigen.Wenn nacher ein Grasdackel nochmal irgendeine neue Farbe braucht schreibe ich halt eine andere Zahl in das datenword.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2015, 06:58
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 14:53
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2015, 17:47
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 17:51
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2012, 10:39

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •