Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: TAB-Reihenfolge ...

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Jungs,

    ist es in TIA (V13) auch möglich einzelne (oder alle) Schaltflächen aus der TAB-Reihenfolge auszuschließen?


    In WinCC flex geht das prima - aber in TIA kann ich die Reihenfolge zwar ändern aber nicht löschen ...

    Lieben Dank für einen Rat!
    LG
    spirit
    Zitieren Zitieren TAB-Reihenfolge ...  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Hallo Mädels,

    Schaltflächen aus der TAB-Reihenfolge ausschließen ist auch in WinCCflex nicht möglich (auch wenn es vielleicht so aussieht, wenn bedienbare Objekte gruppiert sind).

    Wozu soll das gut sein? Was willst du eigentlich erreichen? Daß Schaltflächen nicht mit der Tastatur angewählt werden können?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Hallo Mädels,

    Schaltflächen aus der TAB-Reihenfolge ausschließen ist auch in WinCCflex nicht möglich (auch wenn es vielleicht so aussieht, wenn bedienbare Objekte gruppiert sind).

    Wozu soll das gut sein? Was willst du eigentlich erreichen? Daß Schaltflächen nicht mit der Tastatur angewählt werden können?

    Harald
    ... naja - sehr in der Minderzahl!

    Der Sinn dahinter wäre gewesen, dass, wenn ein Bild aufgerufen wird, um keinen Button so ein Rahmen abgebildet wird. Der Rahmen legt sich ja immer um die Schaltfläche, die der TAB-Reihenfolge 1 entspricht.


    Lt. Siemens kann man(n)/frau aber schon ausschließen:

    Unbenannt.JPG
    LG
    spirit

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu spirit für den nützlichen Beitrag:

    Matze001 (06.10.2015),PN/DP (06.10.2015)

  5. #4
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.448
    Danke
    454
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    ... Der Sinn dahinter wäre gewesen, dass, wenn ein Bild aufgerufen wird, um keinen Button so ein Rahmen abgebildet wird. Der Rahmen legt sich ja immer um die Schaltfläche, die der TAB-Reihenfolge 1 entspricht...
    Zum diesem Zweck kann man eine "Dummy"-Schaltfläche mit der TAB-Reiehnfolge 1 hinter einem statischen Bildobjekt verstecken. Das ist die einzige mir bekannte Möglichkeit, um nach Bildanwahl keine sichtbare Selektion zu haben.

    Dass man in Flexible Schaltflächen aus der TAB-Reihenfolge heraus nehmen kann, war mir bis heute nicht bekannt, hab's aber ach noch nicht benötigt.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    spirit (06.10.2015)

  7. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Lt. Siemens kann man(n)/frau aber schon ausschließen:

    Unbenannt.JPG
    Oha, das kannte ich noch nicht. Sowas hab' ich noch nicht gebraucht. Wozu das wohl gut sein soll?
    Zumal man z.b. an OP sowieso eher mit den Cursortasten navigiert und nicht mit der TAB-Taste und für die Cursortasten gilt der tolle TAB-Ausschluß nicht.

    Allerdings hilft Dir der TAB-Ausschluß bei Deinem Problem nur, wenn Du (aufwendig) alle bedienbaren Objekte ausschließt (und das bei später hinzukommenden Objekten auch nicht vergisst). Nur dann hat kein Objekt einen sichtbaren Fokus - Du hättest aber das Problem, daß Du dann kein Objekt mehr bedienen kannst, bevor nicht ein Objekt mit der Maus oder per Touch aktiviert wird. Was für ein HMI-Gerät projektierst Du?

    Besser ist da schon das vom Onkel genannte Verstecken eines Dummy-Objektes mit der TAB-Nr 1. Vorsicht, das nicht sichtbare Objekt hat trotzdem den Fokus und ist per Tastatur bedienbar!


    Warum willst Du überhaupt den Fokus verstecken? Ein Fokus auf einer Schaltfläche fällt doch eigentlich kaum auf. Hast Du Navigationsschaltflächen im Bild (z.B. "zurück")? Gib dieser die TAB-Nr 1.

    Ich halte nichts von solchen von "Designern" verbrochenen Funktionsverschleierungen - willst Du gerade so eine neumodische Pastell-Abenteuer-Bedienoberfläche erstellen, wo man erst 10 Minuten das Bild erforschen muß, ehe man nach etlichen Fehlbedienungen die gesuchten bedienbaren Elemente gefunden hat?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #6
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hi Harald,

    ich projektiere ein TP900 Comfort.

    Naja, in WinCC Flex konnte ich immer auf eine Schaltfläche zugreifen; auch wenn sie aus der TAB-Reihenfolge "ausgeschlossen" war ...

    Und ja, das Ganze hätte wahrlich nur einer "Verschönerung" der Oberfläche (so sind wir Frauen halt ) dienen sollen. Direkt stören tut (mich) der sichtbare Fokus manchmal etwas; je nach Bildhintergrund (Helligkeit).

    Aber nun gut; ist natürlich NICHT lebensnotwendig!
    LG
    spirit

  9. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Naja, in WinCC Flex konnte ich immer auf eine Schaltfläche zugreifen; auch wenn sie aus der TAB-Reihenfolge "ausgeschlossen" war ...
    Solange nicht alle Bedienobjekte von der TAB-Reihenfolge ausgeschlossen sind wird ein Bedienobjekt mit sichtbarem Fokus angezeigt (nur das erste Objekt ausschließen bringt also nichts für Dein Problem) und es kann zu allen Bedienobjekten mit den Cursortasten navigiert werden. Nur wenn alle Bedienobjekte ausgeschlossen sind, dann hat beim Bildaufbau kein Objekt den Fokus (was Du wolltest). Wie kann dann ein Objekt zum Bedienen aktiviert werden? Nicht per TAB - wurde ja ausgeschlossen. Nicht per Cursor - der Fokus/Cursor steht noch auf keinem Objekt und Siemens hat anscheinend nicht implementiert, welches Objekt in dem Fall aktiviert wird (den Fokus erhält).
    --> Eine erste Aktivierung ist zunächst nur per Maus oder Touch auf ein Bedienobjekt möglich. Danach kann auch mit den Cursortasten gearbeitet werden.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Einen Tab-Auschluss kannte ich auch noch nicht, aber sehe ich als sehr Sinnvoll an
    und hätte diesen schon des Öfteren gebrauchen können. Wenn man zB eine Art
    Listboxen mit Eingabefelder macht. Dann kann man gezielter den Cursor steuern,
    gerade dann wenn man eine Tastatur angeschlossen hat und man Massedaten
    eingeben will.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  11. #9
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Nur wenn alle Bedienobjekte ausgeschlossen sind, dann hat beim Bildaufbau kein Objekt den Fokus (was Du wolltest). Wie kann dann ein Objekt zum Bedienen aktiviert werden? Nicht per TAB - wurde ja ausgeschlossen. Nicht per Cursor - der Fokus/Cursor steht noch auf keinem Objekt und Siemens hat anscheinend nicht implementiert, welches Objekt in dem Fall aktiviert wird (den Fokus erhält).

    Harald
    Hm, aber bei einem Touch-Screen hat doch die Abwahl dieser TAB-Reihenfolge keine Auswirkung(en).

    Da klicke ich die gewünschte Schaltfläche ja eh mit dem Finger an ...
    LG
    spirit

Ähnliche Themen

  1. Tab Reihenfolge ändern
    Von bike im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2014, 16:04
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 13:30
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 11:11
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 09:33
  5. WINCC MP270 Anwahl von Objekt Tab Reihenfolge
    Von Anaconda55 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 22:03

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •