Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Problem mit WinCC Flexible

  1. #11
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    sieht vom prinzip schon ganz gut aus.
    lege eine variable schritt vom typ dwort (db10.dbd2) an.
    diese var benutze mit deiner textliste
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  2. #12
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    das is jetzt vll. ne dumme frage, aber wie beutze ich die Textliste mit der Var?

    MfG

    Fire

    P.S. hier nochmal die Eigenschaften meines Symbolischen E/A Feldes
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Fireball (08.05.2006 um 16:09 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    weise dem ea-feld die von mir erwähnte var zu (db10.dbd2) und steuer mal ein bit in der var an. abhängig davon welches bit gesetzt ist, wir der entsprechende text aus der liste angezeigt.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #14
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke Volker, soweit hab ich es verstanden. Jetzt nur noch ne Frage muss ich die DWord Var direkt in flexible anlegen oder im S7 Programm ?

    Wenn ich die Var in felxible erstelle bringt er mir beim simulieren folgenden Fehler:

    "OLE Fehler 0x8002000A"


    und der Wert der Var kann ich im Simu auch nicht ändern.

    Sorry für die vielen Fragen

    MfG

    Fire

  5. #15
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    zu dem fehler kann ich nichts sagen.

    den wert kannst du wahrscheinlich nicht steuern, da er im programm sofort zurückgesetzt wird.
    füge ganz oben im ob1 mal eine bea ein.
    steuer die bits der var über eine fat. es darf aber nur 1 bit des dword gesetzt sein.

    beispielprojekt kann ich leider nicht anhängen. ist 2,9mb.
    scheiss flexible. bei protool wäre das vielleicht 300kb geworden.

    wenn gewünscht leg ich das heute mittag auf meine hp.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #16
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jetzt funktioniert es endlich, ich hab die Var nochmal neu erstellt, dann hat es funktioniert. Flexible halt
    Danke Ralle und Volker für eure Hilfe, ich hoffe ich hab mich nich allzu doof angestellt.

    MfG

    Fire

Ähnliche Themen

  1. Problem mit SQL bei WinCC flexible
    Von Cornelius im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 15:58
  2. Problem mit WinCC flexible installation
    Von Simitec im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 08:52
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 19:55
  4. Problem mit WINCC flexible
    Von Rayk im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 17:22
  5. Problem mit WinCC Flexible
    Von Jojo im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 07:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •