Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Visu paralell zum Feldbuscontroller betreiben? Profinet

  1. #1
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    79
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Es geht um die Erweiterung einer Anlage. Nun wollte ich mich erkundigen ob folgender Aufbau sinnvoll ist..
    Twincat als Feldbuscontroller der über Profinet mit den Feldbuskopplern komuniziert und paralell dazu sollte eine PC basierte visu über opc-profinet mit den Feldbuskopplern komunizieren..
    Sinn der Sache ist dass die Visu unabhängig vom Feldbuskontroller arbeiten soll da diese nur Daten aufzeichnet...
    Nebenbei, benötige ich zwingend den E-Bus um verschiedene Komunikationsklemmen RS485/422/232 benutzen zu können? Sonst wäre Modbus TCP vlt. interesant gewesen..
    Hersteller wollte ich mich auf Beckhoff beschränken, vorerst..
    1 - Ist das machbar?
    2 - Was wären die Alternativen?
    3 - Wie schauts aus wenn eine solche IO Baugruppe mit seriellen Kommunikationsklemmen an eine andere SPS angebunden werden sollte, z.b. Siemens Saia usw?
    mfg
    Zitieren Zitieren Visu paralell zum Feldbuscontroller betreiben? Profinet  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Ich kenn jetzt nicht die genauen Möglichkeiten von opc-profinet, aber ist es damit möglich, dass du die Zustände eines Profinet-Slave parallel zum Profinet-Master (Feldbuskontroller) abfragen kannst? Mir persönlich wäre sowas neu.

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    ozznet ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    79
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also geht das nicht?
    Was wäre dann für sowas geeignet?
    Es sollte ein grösseres netz aufgebaut werden, wobei sternverdrahtung zwingend notwendig ist.. Zudem kann es vorkommen dass einige Teilnehmer ausfallen wenn z.b. ein Schaltschrank ausgeschaltet wird.. Dabei muss der Betrieb der anderen aber noch gewährleistet sein.. Das ganze sollte mit Geräten mehrerer Hersteller kompatibel sein um andere Anlagen damit vernetzen zu können...
    Geändert von ozznet (14.11.2015 um 09:12 Uhr)

  4. #4
    ozznet ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    79
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Profinet ist doch multimaster fähig wiso sollte das nicht gehen?

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Oben schreibt du dass das Ganze ohne Feldbuscontroller funktionieren soll.
    Ein Feldbuscontroller ist jedoch ein Profinet-Master. Üblicherweise ist ein Slave jeweils einem Master zugeordnet.

    Gruß
    Dieter

  6. #6
    ozznet ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    79
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Rein theoretisch müsste das doch gehen also nur zur datenauswertung.. Alternativ wäre da nur.noch modbustcp..

  7. #7
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    Krauchthal
    Beiträge
    50
    Danke
    4
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Meinst du soetwas wie "Shared Device"
    https://w3.siemens.com/mcms/automati...ns-2010-1.html

  8. #8
    ozznet ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    79
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja genau das triffts.. wobei ich das nur für datenaufzeichnung brauche also einen opc server dranhängen würde..

  9. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Welcher OPC-Server kann Shared-Device?

  10. #10
    ozznet ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    79
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also bei modbustcp Antwortet das Gerät einfach auf den funktion code.. ist das bei profinet identisch oder müssen da immer alle parameter übergeben werden.. z.b. wenn da ausgänge und eingänge sind, müssen da bei abfrage auch die ausgänge gesetzt werden oder können die einzelnen eingänge unabhängig gelesen werden.. Da gibts auch die option dass die io bei timeout auf 0 schalten.. wie wird das abgearbeitet?

Ähnliche Themen

  1. Tools zum erstellen einer Visu
    Von Monsignore im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.2014, 10:21
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 13:37
  3. Profinet slave an Linux betreiben
    Von dkeipp im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 15:44
  4. Variable zum Beenden der Visu
    Von Netwalker im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 18:29
  5. Erzeugung mehrerer paralell laufender programme
    Von gizmo im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 15:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •