Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Tastatur größe ändern bei Winccflex auf MP370

  1. #11
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    also, ich hatte heute mal Möglichkeit, mit MP277-10 zu testen (Flex07):
    es funktioniert nicht jedes Mal. Ich vermute einen Zusammenhang mit der Position der numerischen Tastatur auf dem Bildschirm, wann sich die Speicherfunktion verweigert.

  2. #12
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    ich habe an einem mp370 die letzte stunde nix anderes gemacht - ohne erfolg... wer zahlt das den eigentlich?

    das ist langsam echt zum kotzen mit diese wincc flexible scheiss!
    Wann werden diese unfähigen entwickler endlich wieder irgendwo zum straßenkehren geschickt und fähige leute mit sowas bertraut? die volltrottel die sich die lizenzpolitik ausgedacht haben gleich mit - wir haben hier speziell bei pc runtimes riesen probleme mit den verschieden versionen der kundenanlagen und unseren projektierugsrechnern...

    oder noch besser:
    WANN KOMMT PROTOOL 7?!


    aber einen vorteil hat das ganze, mir fällt der umstieg zu beckhoff wesentlich leichter...


    //edit
    tja es tut einfach so richtig gut sich mal so auszulassen, danach geht gleich viel besser...
    habe es jetzt hinbekommen!

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/14787643

    wichtig ist:

    nur die ALPHAnumerische tastatur lässt sich netzausfallsicher speichern!
    es macht keinen Sinn auf NUMerisch umzustellen, die wird nach nezt-aus-ein an sowieso an die gespeicherte alphanumerische angepasst.

    also nach dem klick auf RESIZE die alphanumerische ändern und nicht umschalten.
    danach:

    erst "STOP RESIZE"
    dann "SAVE"


    bei mir war das geheimiss die taste "STOP RESIZE"

    also wenn ich der entwickler wäre, dann hätte noch 10 oder 20 weitere tastenkombinationen eingebaut, am besten noch mit zeitüberwachung... *kopfschüttel*

    bei protool konnte man das so einstellen das der bediener sich die tastatur so hinziehen konnte wie er das wollte, aber das war wohl für winccflex zu einfach...
    Geändert von Markus (10.06.2008 um 14:54 Uhr)
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  3. #13
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    also, bei dem MP277, das mein Chef gerade in der Mache hat, da gibt es keinen Start-Resize oder Stopp-Resize-Button. Da gibt es eine Klick-Box im InputPanel "Show-Resize-Button". Der erscheint dann rechts oben an der Bildschirmtastatur und an dem zieht man dann die Größe.
    Aussserdem ist mir heute durchaus gelungen, die Größe der numerischen Darstellung netzausfallsicher zu beeinflussen, die passt sich nicht zwangsläufig automatisch der alphanumerischen Tastatur an.
    nur, der ganze Mist funktioniert irgendwie widerwillig, eben nicht spontan aufs erste Mal

  4. #14
    Registriert seit
    24.10.2003
    Ort
    Zug, Schweiz
    Beiträge
    73
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Also vor ca. 1 Jahr mit Winccflex 2005 und MP277 gelang es mir nie die 10er Tastatur permament in der Grösse zu ändern.
    Nun mit Winccflex 2007 und MP377 gings auf anhieb und immer wieder ohne probleme. Mein Verdacht, dass ganze ist vom Panel abhängig und vorallem auch vom Softwarestand des Panels. Hoffe nun, dass es bei neuen MP277 auch problemlos funktioniert. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Ihr Steuerungs-Spezialist für:
    Elektro-Design, EL-Schema, Sicherheitstechnik, SPS-Programmierung, Inbetriebnahme und Projektleitung.

  5. #15
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es ist davon auszugehen, dass die Einstellungen in der Windows-Registry abgespeichert werden.
    Hatte speziell bei der Installation des VNC-Servers immer wieder Probleme, dass das Passwort in der Registry gespeichert wurde und Power-Off tatsächlich überledt hat.

    Bin dann draufgekommen, dass zumindest beim MP277 ein Weg zuverlässig funktioniert:
    - Control Panel --> OP
    - Button "Save Registry" drücken und Fenster schließen
    - Panel neu starten

    mfg Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

Ähnliche Themen

  1. WinCCFlex Größe Schaltfläche
    Von jabba im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 13:57
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 14:05
  3. Größe im Plcsim V5.3 ändern
    Von zwerg77 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 08:30
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 11:11
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 17:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •