Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Mit einem Link Variable in der SPS setzen

  1. #1
    Registriert seit
    01.01.2016
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe SPS Forum Gemeinde,
    als erstes mal ein Lob an euch alle, ihr habt mir schon echt oft weitergeholfen! Doch jetzt komm ich einfach nicht weiter.

    Zu meinem Problem:
    ich habe mir ein Webseite mit Navi usw. für meine SPS erstellt, das setzen von Variablen in dem Globalen DB durch Buttons funktioniert auch einwandfrei.
    Jetzt möchte ich aber das durch anwählen eines Untermenüs automatisch eine Variable gesetzt wird das die SPS z.B. mitbekommt das ich die Betriebsart Automatik angewählt habe.
    achja ich benutze ein S1200
    Hoffe ihr versteht mein Problem und habt eine Lösung für mich

    Hier nochmal mein code für das navi:
    Code:
    <nav>
      <ul>
        <li><a href="index.htm" title="Startseite">Startseite</a></li>
        <li class="submenu"><a href="#" title="Betriebsarten">Betriebsarten</a>
          <ul>
             <li><a href="automatik.htm" title="Automartikbetrieb">Automartikbetrieb</a></li>
             <li><a href="einricht.htm" title="Einrichtbetrieb">Einrichtbetrieb</a></li>
          </ul>
        </li>
        <li><a href="fehlermeldung.htm" title="Fehlermeldungen">Fehlermeldungen</a></li>
      </ul>
    </nav>
    Zitieren Zitieren Mit einem Link Variable in der SPS setzen  

  2. #2
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hey TA2016,
    ersmal Herlich willkommen hier bei uns im Forum.
    Freut mich sehr das wir dir schon bei den ein oder anderen kniffligen Fragestellungen helfen konnten.
    Jetzt zu deiner Frage:

    Es gibt verschiedene Ansätze die dir helfen könnten systematisch Fehlermeldungen anzupassen und die jeweiligen Variablen zu Kalibrieren.
    Oftmals ist die Sekundäre Controllprogrammierung im Vernetzungssystem fehlgesteuert.
    In der Automatisierungstechnik treten Störungen immer wieder auf. In laufe der Zeit wurde mehr Wert auf die Störungsvermeidung/-beseitigung gelegt. Dies soll die Anlagenverfügbarkeit/-zuverlässigkeit steigern. Um diese Ziele zu erreichen, werden die Störungen über ein Visualisierungsgerät in Klartext angezeigt, damit eine schnelle Störungsbeseitigung erfolgen kann. Die Störungsmeldungen werden häufig protokolliert, für spätere Maßnahmen zur Störungsvermeidung.

    In dem folgenden Beispiel wird aufgezeigt, wie Störungsmeldungen bis zur Quittierung anstehen bleiben. Dies wird insbesondere interessant sein, für die Störungen die sich selbst wieder zurücksetzen, wie z.B. Übertemperaturen in Heizsystemen.
    In dem folgenden Programmbeispiel wird die Bearbeitung eines Störungssignals dargestellt. Das Programm wird in FBS dargestellt, dass auf einer SPS-Steuerung SIMATIC S7 300-Serie der Firma Siemens AG getestet wurde. Das Programm kann mit kleinen Anpassungen als IEC61131 Programm verwendet werden.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe ich konnte dir weiterhelfen
    Liebe Grüße Belze

  3. #3
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    391
    Danke
    58
    Erhielt 113 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    @Belzebub: Deine Antwort hättest Du auch kürzer formulieren können, nämlich:

    42

    Gruß
    Erich

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu LargoD für den nützlichen Beitrag:

    WVS (06.01.2016)

  5. #4
    ta2016 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2016
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hat hier auch jemand eine produktive Antwort? Also ich hätte gerne das beim aufruf meiner Seite eine Variable in der SPS gesetzt wird.
    hoffe es kommt eine hilfreichere antwort als die zwei vorherigen.

  6. #5
    ta2016 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2016
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    360 hits und keiner kann mir sagen wie ich beim Aufruf des webservers eine variable setze damit die sps sieht dass der webserver aktiv ist???

  7. #6
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.741
    Danke
    143
    Erhielt 1.687 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard

    Du schreibst dir in der Webseite in das onload-event eine javascript-Funktion, welche dir die entsprechende Variable in der SPS setzt.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  8. #7
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.741
    Danke
    143
    Erhielt 1.687 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard

    Z.B. so:
    Code:
    <!-- AWP_In_Variable Name='"DB_HMI".seite1aufgerufen' -->
    <!DOCTYPE HTML>
    <html>
    <head>
    <title>Variable setzen bei Webseitenaufruf</title>
    <script type="text/javascript">
    window.onload = function()
    {
        if (window.XMLHttpRequest) {
            xmlhttp = new XMLHttpRequest();
        } else {
            xmlhttp = new ActiveXObject("Microsoft.XMLHTTP");
        }
        xmlhttp.open("POST", "var-setzen-bei-aufruf.html", true);
        var postData = '"DB_HMI".seite1aufgerufen=1';
        xmlhttp.send(postData);
    }
    </script>
    </head>
    <body>
    <h2>Variable setzen bei Webseitenaufruf</h2>
    <p>Die Variable seite1aufgerufen hat den Wert: :="DB_HMI".seite1aufgerufen:</p>
    </body>
    </html>
    gibt aber sicher noch zig andere Möglichkeiten.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  9. #8
    ta2016 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2016
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hey sorry das ich erst jetzt Antworte und danke für deine Antwort, aber irgendwie bekomm ich das nicht zum laufen, hab auch mal dein Code ausprobiert so wie du ihn hier geposted hast aber das funktioniert auch nciht. Kannst du vllt noch mal drüber gucken?
    danke

  10. #9
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.741
    Danke
    143
    Erhielt 1.687 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard

    Du musst die Variable natürlich durch deine eigene ersetzen, also überall wo bei mir "DB_HMI".seite1aufgerufen steht musst du deine Variable einfügen.

    Damit das Schreiben von Variablen erlaubt wird, musst du dich vorher am Webserver über die Startseite anmelden. Das lässt sich auch nicht deaktivieren.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  11. #10
    ta2016 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2016
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das hab ich natürlich gemacht. Und bei "var-setzen-bei-Aufruf.html setze ich meine Seite ein aber es hat nicht funktioniert.. ich Versuch es nochmal heute Mittag.
    Danke

Ähnliche Themen

  1. Boolschen Array mit einem Bool auf True setzen bzw. auf False setzen
    Von Step7Neuling im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 14:38
  2. Step 7 Bool Variable in einem DB auf false setzen
    Von Stephan25 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 16:39
  3. Step 7 Web2 PLC Bit in Variable mit Button setzen
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.11.2013, 08:57
  4. Bit in der SPS setzen mit VB.net 2008 und libnodave
    Von poppycock im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 15:59
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 13:45

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •