Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fernwartung eines Panels (ohne Bedienmöglichkeiten)

  1. #1
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    und zwar habe ich eine Frage bezüglich der Fernwartung eines Panels.
    Ich kenne bereits die Lösungen von Siemens (SmartAccess und SmartService) und auch die alternative Lösung über einen freien VNC Server. Allerdings geht es mir bei der Frage viel mehr darum, einen Remote Zugriff ohne interaktive Rechte einzurichten. Es soll lediglich die Möglichkeit gegeben sein, von jedem PC innerhalb eines Firmennetzes rein visuell die Visualisierung sehen zu können. Ein bedienen oder eingreifen darf NICHT gegeben sein. Da es sich bei dem Einsatzort um ein GMP kritisches Umfeld handelt, sollte das Tool oder die Lösung auch qualifiziert und sicher sein.

    Falls mir jemand weiter helfen kann wäre ich sehr dankbar.

    Gruss Simon
    Zitieren Zitieren Fernwartung eines Panels (ohne Bedienmöglichkeiten)  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Du kannst für den SmartServer ein Passwort festlegen, mit dem nur Zuschauen möglich ist. Allerdings kann man dann wirklich nur zuschauen - man kann nicht zu anderen Bildern navigieren.
    Alternativ projektiere für alle Bedienobjekte außer der Bildnavigation Bedienrechte, welche eine Benutzeranmeldung erfordern.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    simonhupfer (12.01.2016)

  4. #3
    simonhupfer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort.

    Das heisst dann auch, dass ich remote nicht in der Lage bin einen eingeloggten Benutzer in irgendeiner weise zu beeinflussen?
    Ist es via SmartServer Architektur auch möglich beispielsweise mit einem Smartphone remote zu beobachten?

  5. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Ja. Wenn der remote Client sich mit dem View-only-Passwort anmeldet.

    Ja. Das Smartphone braucht nur einen VNC-Viewer oder die Sm@rtClient App.

    Fernzugriff auf SIMATIC HMI Bediengeräte

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    simonhupfer (12.01.2016)

  7. #5
    simonhupfer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Welche Möglichkeiten bieten sich bei dem Einsatz eines Panels mit dem Versionsstand SIMATIC WinCC V7.3?

    Ist die Funktion des Sm@rtServer nicht erst ab Version V11.x.x.xx im TIA Portal möglich?

  8. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Mit was für einem Panel arbeitest Du unter WinCC V7.3?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #7
    simonhupfer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bediengerat
    Hersteller/ Baureihe: Siemens I IPC677D- Touch Panel19" Color
    Typ: 6AV7260-1 GM30-3BX6
    Versorgungsspannung : DC24V
    lntegrierte Schnittstellen: Ethernet on board, USB3.0, COM1 (9-pole)
    Programmiersprache: WINCC

  10. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    OK, Dein IPC unter WinCC Professional ist nun nicht das, was Siemens bei "SIMATIC HMI-Panel" allgemein meint...
    Sm@rtServer kannst Du da wohl vergessen, meines Wissens kann man den Sm@rtServer nur bei HMI-Panels und PC-Runtimes mit WinCC flexible RT oder WinCC (TIA) RT Advanced verwenden, aber nicht für WinCC RT Professional.

    Auf PC mit WinCC RT Professional kann man Third-Party VNC-Server installieren, z.B. UltraVNC, RealVNC, ...
    Bei den VNC Servern kann man die Client-Verbindungen als View-only konfigurieren bzw. Mouse-, Tastatur- und Clipboard-Events von den Clients deaktivieren. Wir benutzen z.B. UltraVNC mit WinCC 7.2

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    simonhupfer (12.01.2016)

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Anlegen eines Panels
    Von LarsVader im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 15:46
  2. WinCC Flexible - ohne Simatic OP Panels
    Von 1schilcher im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 18:55
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 09:07
  4. Gibt es Touch Panels ohne Rand?
    Von maxi im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 19:55
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 13:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •