Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Dringend: WinCC Clients können keine Verbindung mehr aufbauen

  1. #1
    Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir haben bei uns im Chemiebetrieb an einer Technikumsanlage für Azubis mit 4 Reaktoren ein PLS mit Simatic S7 300 realisiert. Das PLS läuft so bereits seit 2007.

    Wir haben eine Mehrplatz-konfiguration, wobei der Server auf Windows 2003 Server läuft und 3 Clients ohne eigenes Programm auf Windows 2000.

    Nachdem vor 2 Wochen ein Client-PC kaputt gegangen ist, habe ich heute versucht mit einem Backup über VirtualBox auf Ubuntu den fehlenden Clienten wieder zum Laufen zu bringen, da wir am Montag an diesen Anlagen unsere praktischen Abschlussprüfungen der IHK absolvieren müssen. Dabei ist mir bei der Vergabe der statischen IP-Adresse ein Fehler unterlaufen und ich habe die gleiche IP eines anderen Clienten verwendet. Daraufhin sind die beiden laufenden Client-PC´s abgestürzt und verbinden sich nun nach einem Neustart nicht mehr mit dem Server.

    Ich kann vom Server auf Clients und von den Clients auf den Server über die IP und den PC-Namen auf Samba zugreifen - WinCC läd die Programme aber nicht. Bei einer neuen Vergabe von statischen IP´s (Von 192.168.2.x zu 192.168.0.x), sagen mir die Clients, wenn ich versuche diese mit dem Server zu verknüpfen, dass sie nicht über ausreichende Berechtigung verfügen.

    Leider bekommen wir bis Montag keinen Ingenieur mehr, der uns das einstellt deshalb muss ich es schaffen mindestens die 2 Clients zum Laufen zu bekommen. Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Geändert von dariyos (15.06.2016 um 12:00 Uhr)
    Zitieren Zitieren Gelöst: WinCC Clients können keine Verbindung mehr aufbauen  

  2. "Je nachdem wie das System aufgesetzt wurde, ist das mit dem Ändern der IP-Adressen nicht ganz so einfach.
    Es ist nicht selten, dass die Rechnernamen mit den zugehörigen IP-Adressen auf den Rechnern in der Windows lmhosts Datei eingetragen werden. Da schaut Windows zuerst hinein wenn ein Name aufgelöst werden muss, und wenn da keine Einträge zum Rechnernamen (oder auch Domain) vorhanden sind, dann stellt es eine entsprechende Anfrage zur Namensauflösung ins Netzwerk."


  3. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Was für eine WinCC Version habt ihr denn?

    Wie versuchst du die Clients mit dem Server neu zu verbinden, über die Simatic Shell? Bekommst du dort einen Anmeldedialog, und hat der Benutzer mit dem du dich dann anmeldest entsprechende Berechtigung? Soweit ich das in Erinerrung habe, muss zum Anlegen der Verbindung über die Simatic Shell ein Benutzer mit Berechtigung für "Remote projektieren" verwendet werden.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  4. #3
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Je nachdem wie das System aufgesetzt wurde, ist das mit dem Ändern der IP-Adressen nicht ganz so einfach.
    Es ist nicht selten, dass die Rechnernamen mit den zugehörigen IP-Adressen auf den Rechnern in der Windows lmhosts Datei eingetragen werden. Da schaut Windows zuerst hinein wenn ein Name aufgelöst werden muss, und wenn da keine Einträge zum Rechnernamen (oder auch Domain) vorhanden sind, dann stellt es eine entsprechende Anfrage zur Namensauflösung ins Netzwerk.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    Erik_State (03.06.2016)

  6. #4
    Erik_State ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Cool

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    ...Es ist nicht selten, dass die Rechnernamen mit den zugehörigen IP-Adressen auf den Rechnern in der Windows lmhosts Datei eingetragen werden...
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ich hatte vorhin schonmal die lmhosts Datei kontrolliert und nichts auffälliges gefunden. Ich hatte die Einträge zu Testzwecken mal gelöscht - da funktionierte es nicht. Als ich sie wieder hinzufügte war das Problem behoben
    Manchmal hat der Computer einfach seinen eigenen Willen

  7. #5
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ah, das heißt es funktioniert wieder?

    Es gibt für die Namensauflösung auch zwei zuständige Dateien, die lmhosts und die hosts in drivers/etc. Also wenn dann beide prüfen.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 12:39
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 10:40
  3. Kann keine Verbindung zu CP 343-1 aufbauen
    Von Sascha Klein im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 09:08
  4. Brauche dringend Hilfe im Interbus, keine Verbindung!
    Von Bitte_ein_Bit im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 20:28
  5. WinCC keine verbindung zu Variablen mehr
    Von Frustrated im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 14:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •