Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: kann Jemand hilfen? Kamera via Active-X in WinCCflexible einbinden

  1. #11
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich meinte nicht Screenshots machen sondern den Code mit Copy und Paste hier einfügen.

    Überall, wo du jetzt das unterkringelte MBActX1 stehen hast mußt du irgendwie noch das Objekt myChart dazuschreiben - du mußt das Objekt übrigens nicht myChart nennen - bei dir wäre vielleicht myLaser besser (bei mir ist es ein Chart-Objekt).
    Vielleicht könnte dein Zugriff so heißen (beispielhaft) : myLaser.MBActX1.IsAutoRedraw = true

    ...

  2. #12
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Probier mal "alles neu-generieren".
    Obwohl das man alle mögliche ActiveX in WinCC Flexible einbinden kann, dann habe ich nur wenige ActiveX gefunden die tatsächlich funktionieren mit WinCC Flexible.

    Vielleicht hilft dies. Es ist für Comfort Panels, aber kann sein es funktioniert auch bei PC RT:
    Überwachung von Maschinen und Anlagen mit Netzwerkkameras in Verbindung mit SIMATIC HMI Bediengeräten

    edit: Für Comfort Panels und PC RT, aber leider nur für TIA Portal:
    Überwachung von Maschinen oder Anlagen per Live-Video im TIA Portal

    Geändert von JesperMP (20.06.2016 um 14:10 Uhr)
    Jesper M. Pedersen

  3. #13
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.345
    Danke
    451
    Erhielt 691 Danke für 516 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von samir85 Beitrag anzeigen
    ich kriege folgende Meldung:
    Fehler 'Objekt erforderlich: 'MBActX1" in Skript Zeile 13

    am anfang war unterstrichem mit Rote linie...
    Klar, dort ist auch noch nirgends ein Object "MBActX1" definiert.

    Zitat Zitat von samir85 Beitrag anzeigen
    und dann habe ich es als Parameter hinzufügt siehe das Bild
    Das wird nicht viel helfen, eine Übergabe von Objekten per Funkions-Parameter ist in WinCC-Flexible nicht erlaubt.

    [QUOTE=samir85;624817]
    was kann ich jetzt machen, um dieses Objekt zu finden?8/QUOTE]
    Das wie Larry dir oben schon vorgeben hat...
    Du musst dein Objekt korrekt erzeugen.
    Code:
    'Skriptanfang
    
    Dim MBActX1m , myScreen
    
    Set myScreen = HmiRuntime.Screens(1)
    Set MBActX1 = myScreen.ScreenItems("MBActX1_Objektname_aus_Bild")
    
    'Skriptende (optional)
    Set myScreen = Nothing
    Set MBActX1 = Nothing
    Das MBActX1 als Funktionsparameter musst du logischerweise entfernen. Direktes übergeben von Objekten geht nicht.
    Man könnte höchsten den Namen "MBActX1" als Zeichenkette übergeben und daraus ein Objekt erstellen.


    Dann ist die nächste frage ob sich die Dinge aus Excel so einfach überführen lassen.
    Excel verwendet VBA, WinCC verwendet vbScript.

    Geht "Debug.Write" in WinCC? Die Standarfunktion lautet "HMIRuntime.Trace("meinText")
    Zur Anzeige musst du eine Meldeanzeige im Bild einfügen und die Anzeige von "Systemmeldungen" dort aktivieren.


    Geändert von RONIN (20.06.2016 um 14:30 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 16:30
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 22:00
  3. Logitech USB Kamera in WinCC flexible einbinden?
    Von leonhandball im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 21:43
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 08:51
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 11:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •