Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: OP7 oder MP270 ?

  1. #1
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    575
    Danke
    57
    Erhielt 53 Danke für 47 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Gemeinde,

    ich habe ein Panel.
    Vorne steht OP7 drauf.
    Auf der Rückseite aber: Multi Panel MP270B Touch 10 TFT und 6AV6 545 - 0AG10 - 0AX0

    Was habe ich nun? ein OP 7 oder ein MP 270?

    Mit welchen Tools kann ich das Projekt rücklesen, also ein Backup machen ?
    Der Maschinenbenutzer hat sich keine Sourcen geben lassen.
    Die CPU 313 konnte ich problemlos lesen (AG-.Abzug).

    gruss
    Senator42
    Kabelsalat ist Gesund
    (vom CCC abgekupfert)

    Prognosen sind schwierig,
    besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
    (Ursprung nicht wirklich bekannt)


    Zitieren Zitieren OP7 oder MP270 ?  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Naja also den Unterschied sollte man schon rein optisch erkennen können...

    So oder so, Prosave ist das Mittel der Wahl.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Senator42 Beitrag anzeigen
    Mit welchen Tools kann ich das Projekt rücklesen, also ein Backup machen ?
    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    So oder so, Prosave ist das Mittel der Wahl.
    Und das ist in der Regel auch wirklich nur ein Backup zum Kopieren auf ein anderes Panel!
    Nicht das Projekt zum Bearbeiten.

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    ... Stimmt, hätte man noch erwähnen können...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    575
    Danke
    57
    Erhielt 53 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Naja also den Unterschied sollte man schon rein optisch erkennen können...
    bitte an was denn, ich kenne diese Panels nicht so aus dem ef ef.
    Warum steht auf EIN und DEMSELBEN "Teil" OP7 UND MB 270 drauf?
    Was gilt denn nun?
    (es ist einfarbig, ggf. 4 Zeilen, Cursortasten über Kreuz
    Fotos hab ich erst morgen.)
    Kabelsalat ist Gesund
    (vom CCC abgekupfert)

    Prognosen sind schwierig,
    besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
    (Ursprung nicht wirklich bekannt)



  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Tu halt Tante Google bemühen... Bilder von den Teilen gibt es doch wahrlich genug.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    575
    Danke
    57
    Erhielt 53 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Problem gelöst:
    hatte die Panels von 2 Maschinen fotografiert.
    eins mit OP7 das andere mit MP270.
    Beim OP7 ist die Rückseite ziemlich zugebaut.
    OP7-Foto-02.JPG Der obere Teil ist wegen einer Halterung nicht sichtbar .

    danke für gockeltip.

    > Prosave
    Und das ist in der Regel auch wirklich nur ein Backup zum Kopieren auf ein anderes Panel!
    Nicht das Projekt zum Bearbeiten.
    Das wusste ich sogar.

    Was kostet Prosave ?
    Oder kann ich auch mit ProTool 5.2 rücklesen ?

    gruss
    Kabelsalat ist Gesund
    (vom CCC abgekupfert)

    Prognosen sind schwierig,
    besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
    (Ursprung nicht wirklich bekannt)



  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Wenn Du eine CF-Memorycard hast, dann kannst Du ohne zusätzliche Software ein Backup machen.
    Nach dem Einschalten und Hochfahren sollte für ein paar Sekunden der "Loader" angezeigt werden, da gehst Du 1 Taste tiefer und startest das Windows CE Control Panel. Dort gibt es bereits eine Funktion Backup/Restore, mit dem man komplett-Backups auf CF-Card erstellen und zurückspielen kann. Über den "Loader" kann man auch ins Startmenü (Taskbar) des Windows CE gelangen (oder 2x die Windows-Taste auf der Onscreen-Tastatur drücken). Im Startmenü kann man (glaube ich) den Windows Explorer starten und nur die Runtime-Projektierung aus dem Ordner FLASH\Simatic kopieren oder nur die Rezepte (FLASH\RECIPES) oder was das Projekt noch so in FLASH ablegt. Tipp: man kann eine Tastatur oder Maus am USB anschließen.

    Prosave ist kostenlos und kann man bei Siemens downloaden, es ist auch auf WinCC flexible DVDs mit drauf. ProTool V5.2 wird höchstwahrscheinlich nicht funktionieren, das Panel braucht zur Projektierung mindestens ProTool V6.x oder WinCC flexible.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #9
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    Auf OP7 läuft meines Wissens kein Windows
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  10. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nach Beitrag #1 könnte man denken es geht hier um ein MP270...

    Das OP7 hat in der Tat kein Windows und auch keinen Speicherkarten-Anschluss. Da braucht man ProSave zum Sichern.
    (kann ProTool auch Backup machen?? habe ich noch nie dafür benutzt)

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. OP7 DP ... Umbau auf OP7 DP
    Von DBS im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 13:49
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 15:19
  3. Suche OP7 PP, biete OP7 DP
    Von Anonymous im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2005, 16:20
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 11:13
  5. MP270
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.2003, 14:26

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •