Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Fehlerhafe Zahleneingabe KPT700F

  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    30
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,
    ich habe eine CPU1510SP, die mit einem KTP700F verbunden ist. Auf dem KTP700F habe ich mehrere Zahleneingaben mit Doubleinteger und auch mit Real-Zahlen projektiert. Wenn ich die Applikation auf dem Simulator laufen lasse, kann ich ganz normal Kommazahlen eingeben z.B. 4,1. Nach dem ich die Applikation auf mein KTP700F übertragen habe, habe ich folgendes festgestellt: Gebe ich z.B. 4.1 ein, wird 4.0 an die SPS übertragen, die Nachkommastelle wird abgeschnitten. Auch bei Eingabe von mehreren Nachkommastellen sehe ich das gleiche Problem.
    Was kann die Ursache dafür sein?
    Gruß
    Jörg
    Zitieren Zitieren Fehlerhafe Zahleneingabe KPT700F  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.401
    Danke
    469
    Erhielt 208 Danke für 184 Beiträge

    Standard

    Ist da alles als Real parametriert? nicht das du in DINT reinschreibst.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  3. #3
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    30
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja. Die Eingaben sind korrekt parametriert und die Zahlenformate passen. Wenn ich die Applikation in der Simulation laufen lasse, kommen die Werte korrekt in der SPS an.
    Nun habe ich am Freitag noch das neue Update 9 des TIA-Portals installiert und das HMI neu geladen. Nachdem das Betriebssystem des HMI auch aktualisiert wurde, hat alles funktioniert.
    Es lag also wieder einmal in der Firmware des HMI begründet. Auf jeden Fall funktioniert nun alles so, wie es sein soll.
    Dieses Thema ist damit erledigt.
    Vielen Dank für die Hinweise.

  4. #4
    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Tequila,

    das Verhalten ist bekannt und betrifft wohl alle Mobile Panel 2. Generation. Es kann nach einer undefinierten Anzahl von Transfervorgängen auftreten. Einziger Workaround ist aktuell Werkseinstellungen mit ProSave und erneutes aufspielen des aktuellen OS. Manchmal ist das Vorgehen auch mehrmals nötig. Nach meinen Auskünften wird das Problem erst mit V14 behoben.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. TIA Zahleneingabe via KTP400/600
    Von Tycos im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 10:47

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •