Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Bessere Möglichkeit der Meldebehandlung auf Comfortpanels

  1. #21
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von M4NGO Beitrag anzeigen
    ...
    Also wir machen das über Textlisten.
    20 Meldungen mit jeweils einer Textliste in der Meldung und in der Textliste steht dann der Objektbezogene Inhalt.

    Bsp:
    "Datenbank lokaler Sammelfehler: <textlist Datenbank_ERR_List>"

    Datenbank_ERR_List:
    8001 Empfangsdaten falsche Datenlänge
    8002 Empfangsdaten falsche Teiledaten
    usw. ...
    ...
    Hallo M4ngo,

    hatte ich auch auf dem Schirm, bin aber daran gescheitert, dass dies nicht funktioniert, wenn ein Meldetext mehrmals GLEICHZEITIG (nur mit unterschiedlichem objektbezogenen Inhalt) getriggert wird und angezeigt werden soll.
    Wie habt ihr dieses Problem gelöst, sofern es eines bei euch war?


    Gruß, Fred

  2. #22
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Nordsachsen
    Beiträge
    252
    Danke
    171
    Erhielt 105 Danke für 97 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Kann die denn nicht Programm_Alarm ?
    Da Siemens Siemens ist wurde bis jetzt der 1200er die Funktion nicht gegeben.

    Die Beispiele von Siemens für Controls (Analogwerte, Ventil, Motor usw.) für die neuen Steuerungen bauen deshalb auf dem Bitmeldeverfahren mit nicht optimierten DB auf.

    Eine sehr überzeugende Darstellung der Umsetzung des Programmierguides.

  3. #23
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von faust Beitrag anzeigen
    Hallo M4ngo,

    hatte ich auch auf dem Schirm, bin aber daran gescheitert, dass dies nicht funktioniert, wenn ein Meldetext mehrmals GLEICHZEITIG (nur mit unterschiedlichem objektbezogenen Inhalt) getriggert wird und angezeigt werden soll.
    Wie habt ihr dieses Problem gelöst, sofern es eines bei euch war?


    Gruß, Fred
    Du hast leider recht, dies spielt bei uns keine Rolle. Da hab ich garnicht dran gedacht.
    Mir fällt auch leider nicht ein, wie man das gleichzeitige Melden so realisieren könnte.

    MfG

  4. #24
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.271
    Danke
    439
    Erhielt 661 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von faust Beitrag anzeigen
    hatte ich auch auf dem Schirm, bin aber daran gescheitert, dass dies nicht funktioniert, wenn ein Meldetext mehrmals GLEICHZEITIG (nur mit unterschiedlichem objektbezogenen Inhalt) getriggert wird und angezeigt werden soll.
    Wie habt ihr dieses Problem gelöst, sofern es eines bei euch war?
    Ich hab mir auch schon lange vorgenommen mich damit auseinander zu setzen und sehen ob ich daran was gewinnen kann.

    Wie ist das zu verstehen?
    Heißt das, wenn ich z.B. für nen Achs-FB einen Program-Alarm projektieren würde der sich dann eben zwischen 2 Instanzen nur über ein paar dynamische Teile unterscheidet, es für beide Instanzen nicht möglich ist die Meldungen gleichzeitig anzuzeigen?
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #25
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.570
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard

    Ich hab mich jetzt n bisschen damit auseinandergesetzt. Bis jetzt sehe ich leider noch nicht so den grossen Vorteil. Ich werde wohl weiterhin auf Bitmeldungen setzen. Aber die Objekte jetzt direkt mit einem Bitmeldungswort belegen. Das heisst die HMI holt jetzt die Bitmeldungen direkt aus der Struktur wo auch WinCC OA seine Meldungen holt.

    Schade kann man nicht direkt auf die Bitvariablen auch ne Meldebehandlung legen wie man es z.B. bei WinCC OA auch kann. Okay da werden es halt viel mehr Datenpunkte.

    mfG René

  6. #26
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    Ich hab mir auch schon lange vorgenommen mich damit auseinander zu setzen und sehen ob ich daran was gewinnen kann.

    Wie ist das zu verstehen?
    Heißt das, wenn ich z.B. für nen Achs-FB einen Program-Alarm projektieren würde der sich dann eben zwischen 2 Instanzen nur über ein paar dynamische Teile unterscheidet, es für beide Instanzen nicht möglich ist die Meldungen gleichzeitig anzuzeigen?
    Hallo RONIN,

    ich hatte meine Aussage auf die Bitmeldungen bezogen. Hier ist das Verhalten so:
    1. Meldung (z.B. 123) mit dynamischen Inhalt "Motor 1" wird in Meldeanzeige angezeigt und steht weiterhin an.
    2. Jetzt Triggerung des gleichen Meldebits mit dynamischem Inhalt "Motor 2" -> jetzt wird trotzdem nur die o.g. Meldung angezeigt, nun aber mit "Motor 2"

    Die Programmalarme habe (und werde!) ich nicht eingesetzen, da wir bei uns Steuerung und HMI in getrennten Projekten bearbeiten und Melde-TEXTE (weil sprachabhängig) für mich ins HMI-Projekt gehören.


    Gruß, Fred

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu faust für den nützlichen Beitrag:

    RONIN (16.07.2016)

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Möglichkeit der Versionierung
    Von pantau86 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 16:09
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2015, 06:53
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.10.2014, 18:10
  4. Sonstiges Möglichkeit um in WinCC-C-Skript auf DB zuzugreifen
    Von Steinkuf im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 09:57
  5. Möglichkeit(Hardware) von Siemens 3152DP auf Ethernet
    Von Lars123 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 11:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •