Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Dateiname aus einem Pfad lesen vbscript HMI

  1. #1
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    MAGDEN
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Wir möchten aus einem Pfad den Dateinamen auslesen. (vbscript auf dem Panel)
    Wir haben einen string zum Beispiel:
    F:\Rezept_1.csv
    oder
    F:\Unterordner1\Rezept_1.csv

    Folgendes Resultat sollte in ein String "Datei" geschrieben werden: Rezept_1

    Hat jemand sowas schon realisiert??

    Besten Dank für Eure Hilfe.
    Zitieren Zitieren Dateiname aus einem Pfad lesen vbscript HMI  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.197
    Danke
    389
    Erhielt 2.296 Danke für 1.910 Beiträge

    Standard

    Wo siehst du hier das Problem ?
    Du liest dir den Dateinamen mit Pfad ein und machst anschließend ein SPLIT mit dem Seperator-Zeichen "". Von Split erhältst du dann ein String-Array mit den jeweils am "" abgeschnittenen Einzel-Elementen. Das letzte Element des String-Array's ist nun dein Dateiname ...

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Supermario73 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    MAGDEN
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Larry
    Besten Dank für Deinen Input.
    Du meinst ungefähr so:

    Code:
    path = F:\Unterordner1\Rezept_1.csv
     field = Split(path, "\", -1, 1)                      
     name = Split(field(2),".csv", -1, 1)  
     Datei = Name(0)
    Ist dieser Ansatz korrekt?
    Ich habe nun \ als Trennzeichen genommen. Wie weiss ich, dass field(2) der letzte Teil ist?
    Geändert von Supermario73 (14.07.2016 um 22:20 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    9.546
    Danke
    820
    Erhielt 2.819 Danke für 2.271 Beiträge

    Standard

    UBound(field) liefert den Index des letzten Elements des von Split erzeugten Feldes.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    Supermario73 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    MAGDEN
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke Harald
    Das war die Fehlende Info.
    Der fertige Code sieht nun wie folgt aus.

    Code:
    Dim field, i, file
      field  = Split(FileName, "\", -1, 1)
      i = UBound(field)
      file = Split(field(i), ".csv", -1, 1)
      file = file(0)

    Wünsche Euch allen viel Erfolg!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.02.2015, 17:04
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2013, 09:14
  3. Datum und Uhrzeit aus einem OP lesen
    Von pfloh im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 03:11
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 16:38
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 19:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •