Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: WinCC7.3 und Faceplate

  1. #1
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    505
    Danke
    30
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin!

    Ich habe ein Faceplate aus einem Beispielprojekt in mein Projekt kopiert, aber das tut nicht.

    Folgend, der Code der durch Mauscklick aufgerufenen C-Aktion:

    Code:
    #include "apdefap.h"
    void OnClick(char* lpszPictureName, char* lpszObjectName, char* lpszPropertyName)
    {
       #include "BST_FPDEF.h"
       BST_TopfieldOpen(lpszPictureName, lpszObjectName, BST_FP_PIDCTRL);    //Return-Type: long int 
    }
    Im Debugger muss ich aber sehen, dass die Variable lpszPropertyName NULL ist. Ein Screenshot der Fehlermeldung habe ich angehängt. Ich finde auch gar nicht, wo die Variablen lpszPictureName, lpszObjectName und zugewiesen werden.

    Für jede Erhellung dankbar

    der Westermann

    ScriptError.jpg
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)
    Zitieren Zitieren WinCC7.3 und Faceplate  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.181
    Danke
    129
    Erhielt 1.511 Danke für 1.109 Beiträge

    Standard

    lpszPropertyName wird nur von Ereignissen ausgefüllt die auch eine Property besitzen, wenn du z.B. bei einem EA-Feld an den Ausgabewert ein Eregnis hängst, dann sollte etwas darin übergeben werden.

    Das ist aber wahrscheinlich nicht das Problem. Dieses Siemens Beispielprojekt erwartet soweit ich weiß, dass du Basic Process Control in deinem WinCC Projekt anwendest. Denn nur dort liegen in einem der übergeordneten Bildern die Bildfenster in die das Popup geladen wird. Die Bildfenster heißen dort TOP01 bis TOP20, zumindest meine ich dass dort insgesamt 20 Bildfenster liegen. Die Scripte dazu solltest du natürlich ebenfalls in dein WinCC Projekt kopiert haben. Wenn du das BPC nicht verwenden willst, musst du die Scripte entsprechend deinen Vorstellungen anpassen.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  3. #3
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    505
    Danke
    30
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Ich habe jetzt mein Projekt aus dem Beispielprojekt, Siemens-Support Beitrags-ID: 68679830, aufgebaut und es funtioniert. Von BPC habe ich da gar nichts gefunden, wo sehe ich das denn?
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.181
    Danke
    129
    Erhielt 1.511 Danke für 1.109 Beiträge

    Standard

    Ok, mir fällt grad ein ich habe das bei mir selber auf BPC angepasst

    Das Prinzip ist aber ähnlich. Aus dem Beispielprojekt benötigst die Bilder für die Bildverwaltung, wie @BST_DESK, @BST_WORK, usw.
    Die mitgelieferten WinCC Skripte erwarten die Bildfenster TOP01 bis TOP10 im Bild @BST_WORK.

    Wenn du diese Bilder nicht in deinem Projekt hast, musst du die Skripte entsprechend anpassen.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    derwestermann (22.09.2016)

  6. #5
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    505
    Danke
    30
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Weia! Das war wohl das Problem. Aber ich habe nirgends in den Scripten einen Hinweis auf diese Bildfenster finden können und eine Tag lang gesucht.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  7. #6
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    505
    Danke
    30
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Ich häng's hier noch mal an, weil es im selben Thema ist:
    Wie kriege ich raus, wo die Faceplatevariablen bWarn und bAlarm gebildet werden?
    FaceplateVariablen.jpgFaceplateTyp.jpg
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  8. #7
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.181
    Danke
    129
    Erhielt 1.511 Danke für 1.109 Beiträge

    Standard

    Wahrscheinlich ist am Bildobjekt Qfval ein VB-Skript auf Änderungsereignis von OutputValue angelegt. Darin werden wohl die Bits ausmaskiert, und auf die internen Variablen geschrieben.
    Das Bildobjekt wird meistens versteckt, unsichtbar geschaltet / in den Hintergrund gelegt. Zur Not kommst du über das Objektauswahlfeld an das Objekt. Wenn es ein Ereignis hat, dann ist der Text fett.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    derwestermann (19.10.2016)

  10. #8
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    505
    Danke
    30
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jo, das isses! Und wiederum, danke Thomas *verneig*
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

Ähnliche Themen

  1. WinCC 6.1 Meldequitt. im Faceplate und Bild geht nicht
    Von simaticanfänger im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 09:12
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 13:18
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 09:42
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2012, 19:14
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 20:55

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •