Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: HMI-Variable - Grenzwert - Bei Überschreitung

  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,ich habe folgendes Problem.
    Ich habe eine Variable in meinem Panel, die ich per antippen eines Buttons um den Wert 1 erhöhe.
    Das funktioniert auch soweit.
    Der Startwert ist 1, der höchste Wert soll 3 sein.
    Deshalb habe ich für diese Variable Grenzwerte eingegeben.
    Auch diese werden nicht über bzw. unterschritten.

    Da ich, wenn ich auf dem Wert 3 bin, nicht weiter komme, will ich das wenn der Wert über 3 ist, wieder eine 1 geladen werden soll.



    Das Problem ist aber, dass das erstellte Ereignis "Grenzwert überschritten" bzw "Grenzwert unterschritten" nicht zum Einsatz kommt.
    Die Einstellung des oben genannten Grenzwertes lässt allein schon gar keine Grenzwertüberschreitung zu.


    Ich hätte einfach gern, das ich bis 3 erhöhen kann und wenn dann nochmal versucht wird den Wert zu erhöhen, die Variable wieder auf den Wert 1 springt.

    Wenn ich keine Grenzwerte für die Variable definiere, weiß das Programm nicht, wann der "Grenzwert überschritten" ist.
    Wenn ich die Grenzwerte einstelle, kommt das Ereignis "Grenzwert überschreiten" nie zum Einsatz und ich bleibe immer auf dem Wert "3" sitzen.

    Also wie definiere ich für diese Ereignisse einen Grenzwert der auch überschritten werden kann ?

    Oder hat mir jemand einen anderen Vorschlag den ich in der HMI realisieren kann ohne in der SPS etwas anpacken zu müssen.
    Ich möchte das rein in der Visualisierung realisieren und keinen zusätzlichen Quellcode in der SPS schreiben.

    Danke im Voraus.

    Grüße
    Rowdi
    Zitieren Zitieren HMI-Variable - Grenzwert - Bei Überschreitung  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.210
    Danke
    412
    Erhielt 465 Danke für 374 Beiträge

    Standard

    Prinzipiell funktionieren würde es über eine Analogmeldung. Beim Eintreten der Meldung eine entsprechende Funktion ausführen.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    rowdi (11.01.2017)

  4. #3
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    646
    Danke
    22
    Erhielt 134 Danke für 128 Beiträge

    Standard

    Wenn dass ein panel ist was welche scripts unterstutz (z.b. ein comfort panel) konte Sie das in ein Script machen.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu JoopB für den nützlichen Beitrag:

    rowdi (11.01.2017)

  6. #4
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    63571
    Beiträge
    256
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Blende den Taster aus, sobald der Variablenwert 3 erreicht ist. Eine Ebene unten drunter liegt ein genau gleicher Taster der jedoch nur ein Ereignis hat, nämlich "Setze Variable" auf 1. Wird der einmalig betätigt ist der Variablenwert wieder 1 und der andere Taster wird wieder eingeblendet, womit dann wieder bis auf 3 erhöht werden kann.
    Nur dass man etwas schon immer so gemacht hat heißt nicht dass es richtig ist, man kann eine Sache auch ein Leben lang falsch machen.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Zombie für den nützlichen Beitrag:

    rowdi (11.01.2017)

  8. #5
    rowdi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.08.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke euch für die Antworten.
    Scripte möchte ich eigentlich vermeiden.
    Deshalb werd ich mich mal mit Lösung 1 und 3 befassen.

  9. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    9.682
    Danke
    829
    Erhielt 2.863 Danke für 2.309 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Variable erhöhen (0)-1-2-3-1-2-3-1-.. probiere mal:
    Funktionsliste
    - LineareSkalierung(IntHilfsvariable, Variable, 1.4, 1)
    - SchiebenUndMaskieren(IntHilfsvariable, Variable, 0, 3)


    Oder darf es auch 0-1-2-3- oder 1-2-3-4- sein?

    Variable erhöhen 0-1-2-3-0-1-2-3-0-.. :
    Funktionsliste
    - LineareSkalierung(IntHilfsvariable, Variable, 1, 1)
    - SchiebenUndMaskieren(IntHilfsvariable, Variable, 0, 3)

    Variable erhöhen (0)-1-2-3-4-1-2-3-4-1-.. :
    Funktionsliste
    - SchiebenUndMaskieren(Variable, IntHilfsvariable, 0, 3)
    - LineareSkalierung(Variable, IntHilfsvariable, 1, 1)

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    rowdi (30.01.2017)

Ähnliche Themen

  1. TIA Multiplex-Variable (o.Ä.) bei HMI-Meldungen
    Von xXgrime im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2016, 06:20
  2. TIA Portal Fehler bei Grenzwert Variable
    Von mitchih im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2016, 14:50
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 11:28
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 08:22
  5. Grenzwert-Linien bei Kurven-Darstellung
    Von Larry Laffer im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 10:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •