Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: reine Anzeigegeräte + 2 Panels an einer Steuerung

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann ich 2 Panele an eine Steuerung anbinden? (2 Steuerungen auf ein Panel funktioniert ja, aber umgekehrt?)

    Gibt es reine Anzeigegeräte für die Steuerungen?

    Es Touchpanel auf dem nur Werte ausgegeben, aber nichts eingegeben werden kann, ist irgendwie etwas sinnlos, oder?

    Das Gerät sollte über Profibus oder Ethernet eine Verbindung aufbauen können und mit WinCC flexible oder ProTool projektiert werden können.


    Der Hersteller ist relativ egal, da es ja eigentlich möglich sein sollte z.B. eine Siemens - Steuerung mit einem Mitsubishi - Panel zu verbinden.
    Zitieren Zitieren reine Anzeigegeräte + 2 Panels an einer Steuerung  

  2. #2
    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    70
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    meines wissens gibt es keine Geräte außer von Siemens die man mit Protool/WinCC Flexible projektieren kann. Was ich aber nicht ganz verstehe ist warum du nicht einfach eines von denn kleineren Panels verwendest wenn du nur anzeigen willst.(Tp270 6Zoll)

    Zu deiner ersten Frage warum sollte es nicht gehen 2 Panels mit einer Steuerung zu verbinden? Du gibst doch im in deinen Verbindungen die Anderesse der Steuerung an!! warum solltest du nicht in zwei GEräte die selbe anlegen?
    Skript Overflow!

  3. #3
    Gast Gast

    Standard

    du kannst auch noch mehr Panels an eine Steuerung anschließen

    ob es ein nur Anzeigegerät ist richtet sich nach deiner Projektierung ... wenn du keine Tasten-Funktionen oder ähnliches Projektierst gibt es sie auch nicht

    die Frage nach welchen Panel richtet sich nach dem was du Anzeigen möchtest. Sind es nur Textzeilen mit Werten? ... Bilder mit Status? ... mehrere Bilder???
    ... bei Siemens gibts was für jeden Geschmack ... und die sind mit ProTool oder WinCC flexibel zu programmieren

  4. #4
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Tja, es sollen mehrere Bilder ausgegeben werden.

    Ich will kein Bediengerät verwenden, da ein reines Ausgabegerät wahrscheinlich erheblich biliger wäre.

    Leider hat das MP370 keinen VGA - Ausgang, sonst hätte man das Problem mit einem spezial - verkleideten TFT - Monitor lösen können.

    Das ich 2 Panele an eine Steuerungen binden kann ist schon mal ein guter Ansatz.


    @Reblaus: Die alten Rockford Industries Geräte konnten mit ProTool projektiert werden, wenn man ProTool erst mal überzeugt hatte den fremden Treiber zu akzeptieren.
    Wäre natürlich Wahnsinn, wenn das heutzutage noch ginge.
    Z.B. Treiberdiskette/CD füttern und mal einfach ein B&R Panel projektieren.(Die B&R - Geräte sind im Vergleich zu den Siemens - Panelen klar im Vorteil, nur bei den weiß ich bereits das ich ein neues Projektierungstool benötigen würde -> wie sieht's in dieser Hinsicht mit Herstellern wie Mitsubishi, Rockwell oder Keba aus? Ist von denen keiner flexible kompatibel?)

  5. #5
    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    70
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von CrazyCat
    @Reblaus: Die alten Rockford Industries Geräte konnten mit ProTool projektiert werden, wenn man ProTool erst mal überzeugt hatte den fremden Treiber zu akzeptieren.
    Sorry das wusste ich nicht so lang bin ich noch net dabei!!
    Bei Flexible bin ich mir aber net sicher ob das wirklich geht. Mir wäre zumindest kein anderer Hersteller bekannt und ich arbeite meistens mit Flexible, mit Protool nur noch neben her wenns unbedingt notwendig ist.
    Skript Overflow!

  6. #6
    Peter Teichert Gast

    Standard

    mit den VTP von www.visam.de kann man sowohl mit einem Panel auf mehrere SPS´en, wie auch mit mehreren Panels auf eine SPS, und natürlich auch mit mehreren Panel auf mehrere SPS´en.
    Die Geräte sind vernetzbar, und können alles was man braucht.
    Mit ProTool oder WinCC sind die allerdings auch nicht projektierbar, dazu wird VISAM Win32 benötigt, was aber im Lieferumfang enthalten ist. Sind kostengünstig und gehen von 5,7" bis zu 15". Alles mit Touch !

  7. #7
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke!

    Ich werde mir die Panels gleich mal ansehen.
    Ich nehme mal an das sie mit Siemens Steuerungen kompatibel sind.

    Schade nur das es wieder eine eigene Software dafür gibt. Ich komme mit dem einarbeiten in neue Software kaum nach und kaum kann ich mit einer halbwegs umgehen, brauche ich auch schon wieder eine andere.

Ähnliche Themen

  1. Einsatz neuer Panels an einer S5 (MP277)
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 10:50
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 12:42
  3. Bibliotheken für Anzeigegeräte
    Von senmeis im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 10:13
  4. Mehrere TCU an einer PCU50 + HT8 an einer Steuerung
    Von drsnuggles im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 13:22
  5. Mehrere Panels an einer CPU
    Von geduldiger im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 13:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •