Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: WinCC flexible - Timer

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So eine Frage zu WinCC flexible hab' ich noch:

    Ich habe ein ProTool Projekt in WinCC flexible integriert.
    Leider muss ich nun feststellen das ein Problem mit dem verwendeten Variablentyp "Timer" aus dem ProTool Projekt vorliegt.

    Sobald ich einen Wert eingebe, wird dieser auf die nächste volle Zehnerstelle gerundet.

    D.h. gebe ich 45 ein, wird der Wert sofort auf 50 geändert, gebe ich 28 ein wird dieser sofort auf 30 geändert.
    (EA - Feld, Ausgabe dezimal, 2 Stellen)

    Kann man dieses Problem irgendwie lösen?
    Zitieren Zitieren WinCC flexible - Timer  

  2. #2
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    OK.

    Jetzt weiß ich wo das Problem liegt.

    ProTool hatte eine Auflösung von 1 Sekunde für die Timer, bei WinCC flexible werden die Werte in ms eingegeben (bei einer Auflösung von 10ms).

    Jetzt meine Frage.

    Wie kann ich es einfach bewerkstelligen, das ich die Werte weiterhin in Sekundenangaben eingeben kann?

    Mit internen Variablen die ich ich mit 1000 multipliziere werde ich wahrscheinlich nicht weit kommen, da es zuviele Timer sind und der Variablentyp "Timer" nicht als interne Variable angelegt werden kann.

    Oder gibt es kompatible Datentypen für diese Variablen? (wie float <-> real)

  3. #3
    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    228
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Crazy Cat,

    das mit den Milisekunden war schon bei ProTool so.
    Am einfachsten legst du dir eine Variable vom Typ Timer an und machst ein lineare Skalierung.
    Beispiel: Eingabe am TP 0,0 - 999,0 sec siehe Anhang (Komma nicht vergessen).

    Jetzt wo ich das das erste mal bei Flex mache kann ich blos sagen umständlicher geht es nimmer .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Danke!

    Laut meinen Unterlagen gab es die ms erst ab ProTool V6, das Projekt das ich konvertiert habe stammt noch von ProTool V4, wahrscheinlich daher das Problem.

    Werde das sofort test, wird aber eine Weile dauern, da ich ca. 50 Timer auf diese Art und Weise skalieren muss.

  5. #5
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Haha!

    Es funktioniert!

    Nochmals vielen Dank!

  6. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von CrazyCat
    und der Variablentyp "Timer" nicht als interne Variable angelegt werden kann.
    hatte ich dir das nicht schon mal beantwortet??
    timer intern als ulong
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #7
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    @volker:

    Nö, dabei ging es um die Vergabe von Ober- und Untergrenzen in Variablenform.

    Diese will ich über ein Skript berechnen.

    Das steht jetzt als nächster Punkt auf meiner Liste mit dem ich jetzt beginne.

  8. #8
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ok
    dann hatte das gleiche jemand anderer gefragt.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #9
    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    228
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    @ Volker
    stimmt aber im Zusammenhang mit ProTool.

  10. #10
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @volker:

    Die Ober- und Untergrenzen funktionieren jetzt auch.

    Danke!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 14:16
  2. WinCC Timer
    Von Equinox im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 19:04
  3. Timer darstellen s7-200 WinCC flexible
    Von blaupille29 im Forum Simatic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 02:19
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 08:11
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 09:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •