Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Störmeldungen...wieder mal

  1. #1
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich weiß, es gibt schon ein paar Beiträge dazu, ich hab sie natürlich durchgelesen und auch die Hilfe konsultiert. Allerdings will ProTool nicht so wie ich.
    Folgende Vorgehensweise:
    DB in der SPS abgelegt, mit einigen BOOL-Werten darin.
    In ProTool LITE den Breichszeiger Störmeldungen angelegt und eben diesen DB angegeben.
    Dann in PT auf Störmeldungen gegangen und einige angelegt, Prio7 und haken bei drucken.
    Alles rübergespielt und getestet.
    Meiner Ansicht nach sollte nun, wenn einer der Bool'schen werte im DB auf 1 geht, de entsprechende Meldung aufscheinen. Tut sie aber nicht. Es tut sich gar nix. Auch, wenn ich ein Meldefenster Projektiere, wird darin ncihts angezeigt...
    Was habe ich übersehen oder vergessen, woran könnte es liegen?
    Zitieren Zitieren Störmeldungen...wieder mal  

  2. #2
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Evt. hast du einen Bytedreher. Meldung 1 ist z.B. in der SPS Adr. DBxx.DBX1.0

    Ich fülle alle unbenutzten Meldungen in Protool mit E_001, E_002 usw. auf. So sehe ich auch später, wenn eine Meldung in der SPS angelegt wurde, das sie in Protool vergessen wurde.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  3. #3
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich setz jetzt nich vor dem PG, aber der DB fängt doch bei 0.0 an...oder? wenn aber 1.0 das erste Wort ist, ist klar, warum nichts kommt...
    ist 1.1 dann die 2. Meldung, oder 2.0?

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.727
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    1.0 = Meldung 1
    ...
    1.7 Meldung 8
    ...
    0.0 = Meldung 9
    ...
    0.7 = Meldung 16
    ...
    3.0 = Meldung 17

    ...


    P.S. Willkommen in der Byteverdrehten Welt von Siemens
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von charlie
    Ich setz jetzt nich vor dem PG, aber der DB fängt doch bei 0.0 an...oder? wenn aber 1.0 das erste Wort ist, ist klar, warum nichts kommt...
    ist 1.1 dann die 2. Meldung, oder 2.0?
    1.0 ist nicht das erste Wort, das ist schon 0.0

    Ich meine, SPS-Concept hätte fertige UDT´s für Fehlermeldungen auf seiner HP.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  6. #6
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke MSB, wie kommt man nur auf so eine verdrehung?? naja, die werden sich sicherlich was dabei gedacht haben...ob sie noch wissen was, ist was anderes :P
    wie auch immer, ich werde das morgen auf der anlage probieren, hoffe, dass es funktioniert, aber eure tipps haben ja bis jetzt immer geholfen...danke!

  7. #7
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Was bewirkt denn der Haken bei Drucken und die 7 bei Quittierung, wenn ich fragen darf?

  8. #8
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von charlie
    Was bewirkt denn der Haken bei Drucken und die 7 bei Quittierung, wenn ich fragen darf?
    Der Haken bei Drucken bewirkt, dass die Störmeldung an einem projektierten Drucker ausgegeben wird.

    Die 7 bei Quittierung bedeutet, dass die Störmeldung zu der Quittiergruppe mit der Nummer 7 gehört. Wenn Du Störmeldungen projektierst, kannst Du mehrere Störmeldungen zu einer Quittiergruppe zusammenfassen. Dadurch werden mit der Quittierung der ersten Störmeldung auch alle übrigen Störmeldungen der gleichen Quittiergruppe gemeinsam quittiert. Ein leeres Feld im Attributfenster des Meldeeditors oder eine 0 bedeutet eine Einzelquittierung, d.h. beim Quittieren wird nur diese Störmeldung quittiert.

    Gruß Kai

  9. #9
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    super, herzlichen dank!

Ähnliche Themen

  1. WinCCflexible Störmeldungen
    Von rogseut im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 21:36
  2. OPs und Störmeldungen
    Von Aksels im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 13:12
  3. Störmeldungen und S7-200
    Von pinolino im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 13:02
  4. Störmeldungen
    Von Taddy im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 13:32
  5. Störmeldungen
    Von Praktikus im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 18:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •