Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: TP 177A Betriebssystem-Image?

  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich arbeite mich derzeit in eine S7-300 Anlage mit einem TP-177A ein.
    Sowohl auf der S7 als auch auf dem TP177A sind bereits alte Version der Software vorhanden. Diese hat mein Vorgänger programmiert und dementsprechend auch aufgespielt. Leider hat dieser Mitarbeiter keine ordentliche Dokumentation hinterlassen. Außerdem liegt mit keinerlei Quellcode vor (ist wohl irgendwann mal verschwunden) und ich muss erstmal sehen was überhaupt schon programmiert ist. Desweiteren musste auch der PC mit dem die SPS programmiert wird, neu aufgesetzt werden, wobei mir die vorher verwendeten Treiberversionen ebenfalls nicht vorliegen.
    Von der S7 konnte ich mir bereits die einzelnen OB,FC,DB,SFC etc zurückladen. Leider habe ich beim TP177A nicht soviel erfolg.
    Als Software auf dem PC verwende ich WinCC flexible 2004 Compact. Nach dem ich festgestellt hatte das der TP177A nach nicht in der Liste aufgeführt war, habe ich mir ein Update von Siemens geladen und entsprechend die Kompatibilität vom Prinzip her hergestellt.
    Nach dem ich versucht habe über einen Rücktransfer die Daten zu übertragen bekomme ich immer die Meldung:
    "Der Transfer ist nicht möglich. Diese WinCC Flexible ES-Version und die Betriebssystemversion des Bediengerätes sind nicht kompatibel. Bitte führen Sie für das Bediengerät ein Betriebssystm (evlt. Urladen) durch."
    Daraufhin habe ich die vorliegenden Versionen verglichen:
    TP177A: 01.00.00.01_5.57
    WinCC: v1.0.0.0 (TP177A_V1_0_0_0.img)

    Ich hab bereits im Netz gesucht ob sich eine neuere Version des Betreibssystems für WinCC finden lässt, bin aber leider nicht fündig geworden.

    Weiß jemand wo ich dieses Image finden kann bzw. wie ich an die Daten komme ohne ein Update?

    Gruß
    Jörg
    Zitieren Zitieren TP 177A Betriebssystem-Image?  

  2. #2
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Vorsicht, bevor du ein IMG einspielst:

    IMHO geht dadurch die alte (auf dem TP vorhandene) Projektierung verloren!

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Die Projektierung ist wahrscheinlich eh flöten, wenn die Quelle nicht mehr da ist. In diesem Falle mußt du alles neu schreiben, was in dem Teil drin war . Wurde die ursprüngliche Variante mit Protool erzeugt, dann verstehe ich auch die Update-Aufforderung.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    das Programm von dem Bediengerät kriegst du nur runter wenn da eine MMC steckt. Wenn diese nicht steckt kriegst du nicht das Projekt zurück geladen. Dann hilft nur eins abfotografieren und neu machen. Nun zu deinem TP 177 Betriebssystem da kann ich dir wahrscheinlich weiter helfen denn ich habe WinCCflexible 2005 SP 1 und das biete folgendes an

    Dateityp: Betriebssystem

    Image Version: V01.02.00.00_02.33

    dieses Image müsste dann auch bei dir laufen und ist gar schon noch ein Stück weiter. Das wird dir wahrscheinlich auch mehr nutzen denn bei den A Version verwendet Siemens ein eigenes Betriebssystem, welches schon ein paar Macken hatte und nicht das von Microsoft.

    Die Datei konnte ich leider nicht hochladen. Ich versuche sie dir aber noch per mail zu schicken.

    @Ralle zur Info
    Die ürsprüngliche Variante kann nicht mit ProTool erzeugt werden, denn so weit ich weiss sind nur die 170 nicht aber das 177 mit beiden System zu erstellen. Diese Abfrage nach dem Betriebssystem kommt daher das WinCCflexible nur noch n-1 kompatibel ist und daher man fast immer das aktuelle Betriebssystem auf seinem Rechner haben muss damit man die neuen Geräte überhaupt ansprechen kann. Ich habe vor 1,5 Jahren ein ( bzw. 4 ) OP 77B eingesetzt und musste fest stellen das mit jeder neuen WinCCflexible Version
    oder neune SP auch ein neues Betriebsystem vorhanden war und ich irgendwann dann zwangs läufig updaten durfte.


    MFG

    Chris
    Geändert von smart_chris (20.07.2006 um 16:37 Uhr)
    Zitieren Zitieren Image TP177A  

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    @smart_chris

    Ah so, alles klar, danke.
    Wir setzen meißt TP270 ein, da geht beides, Protool und WinCC flex.

    Ich kenn eigentlich kaum jemanden, der das ganze Projekt auf dem TP speichert, da der Speicherplatz oft eh schon zu knapp ist. In GhostBlades Fall wäre das natürlich prima.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das ganze Projekt wird im Normalfall nur im Bediengerät gespeichert. Möchte man darüber hinaus den Rücktransfer ermöglichen, so muss man eine CF-Crad oder eine MMC in das Bediengerät stecken damit dort das Projekt nochmals extern abgelegt werden kann. Nur von da aus kann man dann das Projekt zurück holen.

    Das ist mein Kenntnisstand und habe es bis jetzt auch noch nicht anders gesehen oder gelesen.

    TP 270 ist schön vor allem wenn man das 10" Gerät hat, denn dann kan man auch schonmal eine komplettes Leitsystem kopieren.

    Hier geht aber mal gesondert ein Gruß an alle Ingenieurbürs denn solch eine Karte kostet nicht die Welt und machte es letzten Endes einfacher für alle. Bin nämlich schon auf 3 Anlagen gewesen und dürfte fotografieren und dann mit dem online Abzug vom Programm hin biegen.

    MFG

    Chris

  7. #7
    GhostBlade ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen dank für die schnellen Antworten. Leider hat das TP 177A keine MMC/CF drin also kann da alles neuschreiben. Vom Design her war das eh nicht so der bringer, aber ich wollt halt mal wissen was der Typ überhaupt da gemacht hat :P

    vielen dank für die hilfe

    mfg

Ähnliche Themen

  1. Image erstellen mit Acronis True Image
    Von settelma im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 20:57
  2. Tp 177a neu
    Von Simaticfuzzy im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 12:48
  3. TP 177A -Transferproblem
    Von zigelei im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 17:32
  4. Tp 177a 6
    Von Golden Egg im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 18:37
  5. TP 177A mit S7-312
    Von rumgemeckerer im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 16:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •