Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55

Thema: WinCC Flexible 2005 Admin Löscht sich selbst?

  1. #31
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    44
    Danke
    9
    Erhielt 7 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    mir ist aufgefallen, daß hier immer die Rede vom "Erneutem Aufspielen der Projektierung" ist. Das ist nicht notwendig, da bei der RT Version Von WCF die RT Datei und die PWX Datei installiert werden müssen. Aus PWX wird dann PWL->d.h. eine Kopie der PWX-Datei in einem anderen Verzeichnis ind das Projektverzeichnis und anschließendem löschen der PWL Datei lösen erst mal das Problem. Ist zwar nicht schön, hilft aber erst mal weiter.
    Hoffe, dass das halbwegs verständlich war.

    Gruß Heizer

  2. #32
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.635
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Heizerfraktion Beitrag anzeigen
    mir ist aufgefallen, daß hier immer die Rede vom "Erneutem Aufspielen der Projektierung" ist. Das ist nicht notwendig, da bei der RT Version Von WCF die RT Datei und die PWX Datei installiert werden müssen. Aus PWX wird dann PWL->d.h. eine Kopie der PWX-Datei in einem anderen Verzeichnis ind das Projektverzeichnis und anschließendem löschen der PWL Datei lösen erst mal das Problem.
    Eigentlich braucht mann nicht die fwx Akte kopieren, aber es ist am einfachsten, einem Kunden zu erklären, einfach beide Akten von der Backup-CD zu kopieren.
    Jesper M. Pedersen

  3. #33
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Trotzdem ist es ein Unding einem Kunden sagen zu müssen das er dies nicht mehr selbst beheben kann.

    System Integrator- und Kundenfreundlich ist das nicht wirklich. Die Systemintegratoren müssen nämlich dann dafür grade stehen wenn die Anlage dadurch steht.
    Von Siemens fährt keiner zum Kunden und biegt das wieder grade.

  4. #34
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    136
    Danke
    6
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hmhhh,
    ich glaube bei mir hilft da kein Kopieren.
    In meinem Falle handelt es sich um ein Mobile- Panel 177, dessen einzige Schnittstelle nach aussen der ProfiBus ist...

    Gruss Cliff

  5. #35
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.635
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Ich habe nicht über ein Mobile Panel 177 gedacht.
    Ja, dieses sieht wie ein reales Problem aus. Es gibt keinen Ausweg ohne ein Slot für Memorykarte.

    Wirklich denke ich, daß das Passwortsystem auf den kleineren Panels nicht so gut funktioniert. Insbesondere auf kleinem TPs, finde ich es zu schwierig, das username und das Kennwort einzutragen. Das ist, warum es zu einfach ist, etwas falsch einzutragen, und das sperrt folglich ein Benutzerkonto.
    Jesper M. Pedersen

  6. #36
    Avatar von Waelder
    Waelder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Geht einer von euch an die Messe in Nürnberg ?
    Wäre doch die Optimale Versuchsplattform um die Panels von Siemens zu verriegeln.........
    Schaumermal was die dann machen

    3x Admin + Verkehrtes PW

    Gruss Micha
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren Messe gehen und beschweren  

  7. #37
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    136
    Danke
    6
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Geht einer von euch an die Messe in Nürnberg ?
    Wäre doch die Optimale Versuchsplattform um die Panels von Siemens zu verriegeln.........
    Schaumermal was die dann machen
    Aber vorher nachschauen ob auch keine Speicherkarte 'drinsteckt!
    (Funktiert bei mir jetzt wunderbar -> Reload PW- Liste bei Neuaufbau des Startbildes; Kunde ist begeistert; Unsere Firma hat sich einen Flug kreuz und quer durch Deutschland an die Backe binden müssen (Gibt es bei Siemens eigentlich einen Schadensersatz?)).

    Gruss Cliff

  8. #38
    Avatar von Waelder
    Waelder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Nennt sich wohl Produkthaftung.
    Aber bei der Installation werden wohl die ABGs von Siemens so gebaut sein, dass bei der Anerkennung das Fazit ist :

    Wenn Sie unsere Software einsetzen sind Sie selbst schuld.....auch wenn Sie nichts dafür können..

    Grüsse Micha
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren Schadenersatz  

  9. #39
    Registriert seit
    20.09.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kann das Gemeckere hier über unnötige Reisen zum Kunden nicht ganz nachvollziehen. In jeder halbwegs ordentlichen Firma sollte doch min.
    ein Mitarbeiter beschäftigt sein, der sich mit SPS&Co. auskennt und die Möglichkeit hat ein Projekt aufzuspielen. Was ist z.Bsp. , wenn ein Panel
    einfach kaputt geht, fahrt ihr dann auch dahin!!??
    Mal im Ernst, welche Firma läßt dafür ihre Anlage ewig stehen, nur weil se auf nen Servicetechniker warten müssen wg. eines Paneltausches?

  10. #40
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Toyoraner
    Herzlichen Glückwunsch, du hast nur Industriekunden mit eigener Instandhaltung,
    die obendrein noch über ein PG / Software / Wissen etc. verfügen.

    Ich habe genug Kunden, die haben weder eine Instandhaltung, geschweige denn ein PG / Software.

    Kunden in dem Fall vor allem aus der Branche Ver/Entsorgung (also Kommunen, Entsorgungsbetriebe ...)

    Und ja zu denen würde ich auch wegen einem defekten Panel fahren,
    oder Ihnen ein neues zuschicken, weil Stecker und 2 Dräte, da kommen
    die dann schon gerade noch so klar.

    (P.S. nur weil das Panel die Biege macht, steht die Anlage noch lange nicht, obgleich es auch Fälle gibt wo das so der Fall ist.)

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 14:16
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 20:48
  3. Lohnt sich HF5 für WinCC Flex 2005 SP1 ?
    Von JesperMP im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 18:31
  4. WinCC Flexible 2005 EA Felder ändern sich
    Von ElektronikJack im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 21:11
  5. Darf ein Zähler sich selbst zurücksetzen?
    Von Tigerkroete im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 10:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •