Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Thema: WinCC Flexible 2005 Admin Löscht sich selbst?

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    duch Zufall hab ich folgendes festgestelt :

    in WCF2005 habe ich mehrmals das "ADMIN" Passwort falsch eingegeben. Nach dem 3ten Versuch hat mich WCF rausgekugelt -> Unberechtigt . So Jetzet ich hatte noch einen 2ten Admin (Bsp. Nummer 9) der war noch gut. Ich konnte nun alle Pwörter ändern ausser ADMIN. Nach meinem 3ten Testversuch für den "9er" Admin hat es den auch gekillt. Nun .... keine Bedienung beim Endkunden mehr möglich. Es hilft nur ein erneutes Aufspielen der Projektierung.

    Auhhahhhh.....

    PS : Mit nur Admin gehts auch net.
    (WCF2005 SP1)
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren WinCC Flexible 2005 Admin Löscht sich selbst?  

  2. #2
    Avatar von Waelder
    Waelder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    ... ähh da muss es wohl ein update geben ...

    Leute Testet es mal und berichtet. Ich habs mit 5 Verschiedenen Projekten getestet. Alle den selben Effekt.

    Meine Kiste ist es nicht weil ich habs noch auf nem anderen Rechner getestet. Selbst in der Simulation geht nichts.

    Text von Visu =

    Die Anmeldung von Benutzer 'Admin' ist 3 mal nacheinander fehlgeschlagen. Der Benutzer wurde abgemeldet und in Gruppe 'Unberechtigt' eingestuft.

    Das gibts doch nicht oder ?? Bin mal gespannt bis einer aus "IRGENDWO" anfunkt und meint seine Visu ist Kaputt.

    I´am Hässig echt....
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren Siemens Hotline... still waiting  

  3. #3
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    260
    Danke
    18
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    wir haben das gleiche Problem, das der Admin nach 3 maliger Fehleingabe l als "unberechtigt" eingestuft wird.
    Hat schon jemand eine Lösung, damit der Admin wieder als "berechtigt" eingestuft wird oder freigeschaltet wird, ohne das man das ganze Projekt übertragen muss?

    Besten Dank

    Eure INST

  4. #4
    Avatar von Waelder
    Waelder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Siemens meint : das ist so, es tut uns leid, wir können es ja in die Wunschliste aufnehmen

    ->Siemens

    Meine Lösung sieht so aus :

    Beim verlassen des Bildes Benutzerverwaltung löse ich die Funktion :

    ExportiereImportiereBenutzerverwaltung
    Richtung : Export
    -> \Flash\user.txt

    aus

    Beim aufruf des Bildes (z.B) Startbild löse ich die Funktion :

    ExportiereImportiereBenutzerverwaltung
    Richtung : Import
    -> \Flash\user.txt

    aus

    Vorteil :

    -nach Stromausfall sind die Daten noch da (Flash)
    -Benutzer sind wieder Aktiv

    Nachteil :
    -unberechtigte "Hansele" können wieder einloggen.

    -> Ich hasse es mt der Brechstange zu Projektieren...
    Geändert von Waelder (25.07.2006 um 11:08 Uhr)
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren Vorläufige Lösung..  

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Waelder für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (15.10.2007)

  6. #5
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waelder
    Nachteil :
    -unberechtigte "Hansele" können wieder einloggen.
    Naja ist für Bediener doch immer schwer das Panel von der Spannung runter zu bekommen, oder nicht?

  7. #6
    Avatar von Waelder
    Waelder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Aber Besser wie zum Kunden zu Fahren und das Panel neu laden.
    Bei Kleinsteuerungen wird man ev. Mal Abschalten können zwischendurch.


    Hmm... Man könnte ja ein Script Basteln, dass auswertet wenn der Admin Unberechtigt, aber eingeloggt ist und ihm einen Restore Button anbieten ?? Das Passwort bleibt ja.
    (Siehe -> Brechstangenfunktion)
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren Grins  

  8. #7
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waelder
    Aber Besser wie zum Kunden zu Fahren und das Panel neu laden.
    Bei Kleinsteuerungen wird man ev. Mal Abschalten können zwischendurch.


    Hmm... Man könnte ja ein Script Basteln, dass auswertet wenn der Admin Unberechtigt, aber eingeloggt ist und ihm einen Restore Button anbieten ?? Das Passwort bleibt ja.
    (Siehe -> Brechstangenfunktion)
    Nein, ich wollte deine Vorgehensweise damit nicht schlecht machen, ich wollte lediglich den Nachteil aumerzen, denn der ist ja keiner, weil ja kein Bediener an bzw. in den Schaltschrank kommen sollte.

  9. #8
    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @ Waelder

    WinCC flexible ist eine Software für Windows-basierte Systeme.

    Falls Du Dich an deinem Computer mehrmals falsch angemeldetes hast, wirst Du auch deaktiviert oder ?

    Ein Admin ist halt auch nur ein Benutzer...... muß sich der Admin halt bei der Eingabe etwas konzentrieren.

    Gruß Andy
    Geändert von biker01 (03.08.2006 um 16:31 Uhr)

  10. #9
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Falls Du Dich an deinem Computer mehrmals falsch angemeldetes hast, wirst Du auch deaktiviert oder ?
    alles eine frage der einstellung.
    kann der administrator überhaupt gesperrt werden? wer sollte den denn wieder aktivieren wenn nicht der admin selbst?

    Ein Admin ist halt auch nur ein Benutzer...... muß sich der Admin halt bei der Eingabe etwas konzentrieren.

    der admin selbst ist ja gar nicht das problem.
    irgendwer kommt und versucht sich als admin anzumelden. macht das ein paarmal und admin ist tot. ist was schönes um das servicepersonal zu ärgern.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  11. #10
    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    70
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Wenn es sich wirklich um den Administrator in Windows handelt kann dieser nicht gesperrt werden!! ein Benutzer der nur als Admin angelegt ist jedoch kann gesperrt werden!
    Also das nur so nebendbei
    Gruß
    Reblaus
    Skript Overflow!
    Zitieren Zitieren Admin kann nicht gesperrt werden  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 14:16
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 20:48
  3. Lohnt sich HF5 für WinCC Flex 2005 SP1 ?
    Von JesperMP im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 18:31
  4. WinCC Flexible 2005 EA Felder ändern sich
    Von ElektronikJack im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 21:11
  5. Darf ein Zähler sich selbst zurücksetzen?
    Von Tigerkroete im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 10:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •