Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: MP370 - Fehler: Überlast - Aktion wird verworfen

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bekomme in letzter Zeit tolle Fehlermeldungen vom MP370.

    Fehler: Überlast - Aktion wird verworfen und z.T. auch Fehler: Überlast -Skript wird verworfen.

    Was verursacht diese Überlast und was kann ich dagegen unternehmen?
    Zitieren Zitieren MP370 - Fehler: Überlast - Aktion wird verworfen  

  2. #2
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    32
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Moin,

    Ich habe selber keine Bekanntschaft mit der Fehlermeldung gemacht, hab aber folgendes zu dem Thema gefunden:

    Das System ist
    überlastet, da zu viele Aktionen gleichzeitig aktiviert wurden.Es können nicht alle Aktionen ausgeführt werden, einige werden verworfen.

    Lösung:

    Erhöhen Sie die projektierten Zykluszeiten oder den Basistakt.

    Erzeugen Sie Meldungen langsamer

    Stoßen Sie Skripte und Funktionen in größeren Zeitabständen an.
    Falls die Meldung häufiger erscheint: Starten Sie das Bediengerät neu.

    aus SIMATIC HMI MP370 Gerätehandbuch





    Gruß Torsten
    Geändert von Torsten (27.07.2006 um 15:46 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ist das immer noch dein projekt mit der endlosschleife im script?
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #4
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Jein, es hat keine Endlosschleife mehr, wird aber 59 Sekunden aktiv gehalten.

    Nach einem Neustart funktioniert es immerhin eine Stunde einwandfrei.

    Darf ich davon ausgehen, das gewisse Aktionen einfach nicht beendet werden?

    Wie kann ich den Basistakt erhöhen?

  5. #5
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    32
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Moin,

    der Basistakt lässt sich im Dialog "Steuerung" einstellen. Der eingestellte Basistakt ist proportional dem Variablenerfassungszyklus. Also bei 500ms Basistakt ist der Erfassungszyklus 1s. Bei 1000ms ist er 2s.

    Gruß Torsten

  6. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von CrazyCat
    Jein, es hat keine Endlosschleife mehr, wird aber 59 Sekunden aktiv gehalten.
    das ist doch fast endlos. ich würde da den fehler suchen.
    warum machst du das überhaupt?
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #7
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Das mache ich da sich gewisse Funktionen nicht anders lösen lassen.

    Z.B. eine Rezeptauswahl bei der nach der Auswahl des Rezept automatisch der Rezeptname für ein Ausgabefeld bereitsgestellt wird usw.

    Solche Funktionen sind bei flexible nicht anders möglich.

  8. #8
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von CrazyCat
    Das mache ich da sich gewisse Funktionen nicht anders lösen lassen.

    Z.B. eine Rezeptauswahl bei der nach der Auswahl des Rezept automatisch der Rezeptname für ein Ausgabefeld bereitsgestellt wird usw.

    Solche Funktionen sind bei flexible nicht anders möglich.
    ok. ist ja in ordnug sowas mit einem script zu machen. aber warum löst du das entsprechende script nicht einmalig auf wenns benötigt wird.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #9
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Naja, ich hab' mehrere Aktionen dieser Art in verschiedenen Bildern.

    Mit Einzelskripten hatte ich das Problem das unter Umständen ein weiteres Skript aufgerufen wurde, obwohl das letzte noch nicht fertig war.
    Dies verursachte Totalabstürze der Skripte.

    Bei einem zyklischen Lauf kann ich über Bildnummer und eine Skriptsteuerungsvariable sicher sein, das immer nur ein Skript läuft und ggf. untergelagerte Skripte aufruft.

    Das Arbeiten mit Variablen die am Ende des Skripts gesetzt werden, um zu signalisieren das die Bearbeitung abgeschlossen wurde, wurde aufgegeben.
    Das führte zu noch mehr Fehlern und einem fürchterlichen Chaos in den Skripten.

  10. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich halte es generell für sehr gewagt zu viele Scripte einzusetzen, mir sind ehrlich gesagt zu wenig Debug- und Kontrollmöglichkeiten vorhanden. Rezepte speichere ich in der CPU, da kann ich beliebige Rezeptnamen, und sonstwas vergeben und es ist völlig egal, welches OP/TP ich nutze. Die Fehlermeldung deines OP bestärkt mich eigentlich in meiner Meinung. Welche Vorteile bieten denn Rezepte nun eigenlich?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 15:16
  2. OP77A - Überlast...
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 21:53
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 09:47
  4. MP370 Speicher wird voll ?
    Von Waelder im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 08:39
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 16:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •