Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: kennt wer hmi's von panelmate?

  1. #1
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    43
    Danke
    21
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo leute,

    ich weiß jetzt nicht ob ihr euch hier nur auf siemens hmi beschränkt, aber da es sich um eine frage zu einem hmi handelt frage ich an dieser stelle.

    in einer anlage ist ein hmi der firma cutler-hammer typ panelmate 1700. nun ist es so das in dem panel werte verändert werden können um verschiedene produktparameter einstellen zu können. ein parameter ist allerdings mit einer unter-und obergrenze belegt. die anlage soll nun aber ausgerechnet außerhalb dieser grenzen produzieren. für die anlage selbst stellt dies auch kein problem dar.
    mein problem ist nun das ich bis jetzt nicht von der existenz dieser panelmate wußte und natürlich auch nicht die projektierungssoftware kenne. hab jetzt schon stundenlang gegoogelt, leider mit mäßigem erfolg. anscheinend gibt es in deutschland keine firma die diese panels und die software vertreibt oder kennt.

    hat von euch vielleicht schon mal jemand damit gearbeitet und kann mir sogar ne adresse nennen woher man die software beziehen kann, weiß jemand wie die software heißt und ob es sie in deutsch gibt?

    über gebrauchbare tips freu ich mich.

    gruß mike
    Zitieren Zitieren kennt wer hmi's von panelmate?  

  2. #2
    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    87
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Die jungs scheinen zu EATON zu gehören hier mal ein link

    http://www.eatonelectrical.com/NASAp...1&Sec=products

  3. #3
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    43
    Danke
    21
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hallo timos

    den link hab ich auch schon gefunden, leider findet man von da aus nichts richtung deutschland. außer eine tochter von eaton die in neuss sitzt.
    ein anruf bei denen brachte nur:" wir gehören zwar zur eaton gruppe, wir machen hier aber niederspannungs- und hochspannungsschaltanlagen und von panelmate haben wir noch nie gehört"!

    also ein griff ins leere! genau so wie der rest den ich ergoogelt habe.

    also aufruf wenn jemand das kennt melden!!!!!

    gruß mike

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Da führt ein Link nach Kanada:

    http://eatonelectrical.ca/automation/PM-S.html

    Von denen sollte doch wenigstens die Software zu bekommen sein!

    Ist ein ähnlicher Link wie oben, wird dir wohl nichts anders übrig bleiben, als mit denen in Verbindung zu treten.

    Hier ist noch ein Link mit Niederlassungen:

    http://www.eatonelectrical.com/NASAp...-H/CHMap/CHMap
    Geändert von Ralle (18.08.2006 um 14:47 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Ich kenne die Panelmates ganz gut, auch das 1700er. Für's Programmieren brauchst Du die Power Pro Software. Serielles Kabel dran, fertig. Wende Dich mal an BFA, die machen den Support für Europa und sind auch fit:
    http://www.bfa.ch/

    Was hat denn die Anlage für einen PLC? Welche Schnittstelle verwendet das Panelmate zur Anlagenkopplung, seriell, RIO, Data Highway, Modbus?

  6. #6
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    43
    Danke
    21
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hallo oberchefe,

    nal also, ich konnte mir nur schwer vorstellen das in deutschland keiner ist der dieses panelmate kennt.

    in der anlage kommuniziert das panelmate mit 2 steuerungen. das eine ist ein 6-achsen-controler der ital. fa. robox das andere ist eine 315-2 DP mit nem CP 341. die kommunikation geht jeweils über die beiden serial ports des panels.

    wie ist den so die software? braucht man, wenn man bis jetzt nur siemens hmi und esa-touch kennt, lange um sich einzuarbeiten?

    ich danke dir auf jedenfall schon mal recht herzlich, das war genau die info die ich gesucht habe. unser verkauf ist gerade dabei den rest mit bfa abzuwickeln.

    grüße alle hier im forum
    mike

  7. #7
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    wie ist den so die software? braucht man, wenn man bis jetzt nur siemens hmi und esa-touch kennt, lange um sich einzuarbeiten?
    Kann ich leider nicht sagen, habe mit Siemens und esa-touch nichts zu tun. Sollte aber im Großen und Ganzen nicht zu schwer sein, und für die paar Feinheiten, die Du nicht sofort mit der Online-Hilfe hinbekommst, gibt's ja noch das Forum.

  8. #8
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    43
    Danke
    21
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hallo leute,

    ich hab mittlerweile meine panelmate-software erhalten und mal ein bischenrum gestöbert.

    nun hab ich speziell an den oberchefe noch ein paar fragen, es darf natürlich auch jeder andere der etwas dazu weiß sagen

    1. ich möchte gerne das projekt aus dem panelmate 1700 in meinen läpi laden.
    da ich mir nicht so sicher bin das das backup mit dem auf dem panel übereinstimmt. wie bekommt man das panelmate in den transfer-mode?

    2. das panel zeigt so ziemlich über jeden zustand der maschiene eine meldung im meldungsbereich. aber in der message library sind nur ein bruchteil der meldungen vorhanden (deshalb vermute ich auch das das backup-projekt und das online-projekt nicht identisch sind). wo könnte der rest sein?

    ansonsten muss ich sagen, die software macht bis jetzt keinen üblen eindruck, in sich verständlich und nett aufgebaut. wäre fast ne alternative wenn man für die kommunikation mit ner s7 nicht ne cp bräuchte.

    gruß mike

  9. #9
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    zu 1.):
    Du solltest auf irgendeiner Seite ein blaues Feld mit "CANCEL" finden (zumindest heißt der Taster defaultmäßig so, kann allerdings auch in Deiner Konfiguration umbenannt worden sein ebenso wie alle nachfolgend von mir genannten Taster, die Beschriftung findest Du in der Konfigurationssoftware unter "System Online Labels"). Diesen Taster drücken, dann "Get Page", dann "MORE", dann "Setup Page", dann "Enter Offline Mode", dann "Execute", dann "Enter Serial Transfer Mode", dann wieder "Execute". Dann Datenübertragung am PC starten. Zurück geht's wieder mit "CANCEL", "Enter Run Mode", "Execute".
    Auf welcher Seite der blaue Taster erscheint hängt von Deiner Konfiguration ab, das kann auf jeder Seite sein aber auch nur auf bestimmten.
    zu 2.):
    was Du als Meldungsbereich verstehst ist warscheinlich der Bereich am oberen Bildschirmrand. Der kann (auch wieder je nach Konfiguration für bestimmte oder alle Seiten) für Alarmmeldungen konfiguriert sein. Um eine solche Meldung zu sehen brauchst Du nur auf einer beliebigen Seite eine Anzeige (z.B. rot/grün) haben. Bei dieser Anzeige einen Haken rein bei "Alarm" (sinngemäß, habe leider gerade die Software nicht hier), dann erscheint die Alarmmeldung dieser Anzeige oben bei den Alarmmeldungen (hat dann mit der Message Library nichts zu tun). Zur Erleichterung für den Bediener erscheint neben des Textes auch die Seitennummer, auf der sich die betreffende Anzeige befindet. Er braucht dann im Alarmfall nur noch auf diese Seite zu gehen um genaueres zu erfahren (je nach Programmierung).
    Falls Du damit nicht klarkommst kann ich morgen nochmals in der Software nach dem genauen Wortlaut schauen.

  10. #10
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    43
    Danke
    21
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    super oberchefe,

    das war genau das was ich brauchte. hab zwar jetzt ein problem beim upload des projektes vom panelmate zum läpi, aber da werde ich jetzt erst mal ein wenig rum fumeln.
    beim upload vom panel bricht der upload jedesmal nach 3800bytes mit der meldung crc fail ab.
    kann ja eigentlich nur einübertragungsproblem sein.

    auf jedenfall einen super dank an dich

    gruß mike

Ähnliche Themen

  1. Kennt das noch Wer?
    Von chkdsk.exe im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 22:25
  2. WF 721 WF 723 - Wer kennt da was von ???
    Von Keinweltmeister im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 00:47
  3. Kennt ihr den song?
    Von stift im Forum Stammtisch
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 10:35
  4. Wer kennt den Fehler?
    Von bonatus im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 10:45
  5. Wer kennt das Teil ?
    Von spsks im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 10:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •