Hallo zusammen,

ich stehe momentan vor folgendem Projekt:

Wir haben eine Beckhoff SPS CX2010 und eine "Selbstgeschriebene" Visualisierung mit C# welche über Twincat ADS kommuniziert. Dort sind noch viele andere Dinge mit drin (Trends und Alarming über Labview X.vi von 2008 und weitere Schweinereien). Natürlich gibt es keinerlei Dokumentation dazu .

Deswegen habe ich mich nun entschlossen, das ganze auf TC3 aufzubohren und dann gleich das TC3 HMI mit zunutzen und den Rest verenden zu lassen. Nun habe ich gesehen das Beckhoff auch Implemtierung von C# als Extension zulässt. Dann müsste ich das Rad nicht neu erfinden und müsste nur das unnützliche Drum-Herum wegfallen lassen und die Schnittstelle neu machen (Sofern der Plan).

Hat schon jemand Erfahrung damit gemacht? Bin gespannt auf eure Antworten