Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Werden Eingabefelder zyklisch oder einmalig beschrieben?

  1. #1
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    245
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es ist reine Neugierde. Ich benutze ein TP177A. Wenn ich einen Wert in ein Eingabefeld schreibe, wird dieser dann nur übergeben (an den Speicherbereich in der SPS) wenn ich auf "Enter" drücke oder wird dieser Wert ständig abgefragt und neu eingelesen?

    Dann habe ich noch eine ähnliche Frage, die ich schon einmal gestellt hatte, aber leider keine Antwort bekam: Wenn ich im TP Merker o.ä setze, wann werden diese dann in der SPS gesetzt? Einfach irgendwann während des SPS-Zyklus oder immer zu Begin oder zum Ende?
    Und wenn z.B. ein Button im TP gleich mehrere Merker setzt, werden diese dann gleichzeitig oder nacheinander gesetzt? Also, dass es z.B. sein könnte, dass erst der Erste gesetzt wird und wenn dann der Zeweite kommt, ist der SPS-Zyklus schon ein ganzes Stück weiter?

    Vielen Dank,
    Tigerkroete
    Zitieren Zitieren Werden Eingabefelder zyklisch oder einmalig beschrieben?  

  2. #2
    Jo ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    115
    Danke
    10
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    zu 1.
    sicherlich nur beim Wertübernehmen durch ENTER
    einfach mal probieren, kannst ja z.Bsp. den Wert in der CPU hochzählen, müsste dann beim Übertragen initialisiert werden

    zu 2.
    CPU 31xC und CPU 31x, Technische Daten
    Gerätehandbuch, Ausgabe 01/2006, A5E00105474-06 S.5-3
    Im Gegensatz zu den S7-400-CPUs erfolgt der Datenzugriff mit einem OP/TP (Bedien- und
    Beobachtungs-Funktionen) bei den S7-300-CPUs ausschließlich am Zykluskontrollpunkt
    (Datenkonsistenz siehe Techn. Daten). Die Anwenderprogrammbearbeitung wird durch die
    Bedien- und Beobachtungs-Funktionen nicht unterbrochen.
    Bei 400er(inkl.318er) erfolgt die Übertrag asynchron zum OB1-Zyklus. Dies kann u.U. zu unangenehmen Reaktionen führen, wenn man es nicht beachtet!

    mfG. Jo

  3. #3
    Avatar von Tigerkroete
    Tigerkroete ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    245
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank Jo!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 18:00
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 00:03
  3. Anzahl der beschrieben Bytes im DB ermitteln
    Von hATZEnbrECHT im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 01:24
  4. Eingabefelder gegeneinander verriegeln
    Von akira255 im Forum HMI
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 14:38
  5. FB inout parameter wird nicht beschrieben!
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 09:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •