Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: WinCC CSkript, Variablen in Textdatei schreiben

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, soll ein Skript zur Archivierung mehrerer Variablen schreiben. In meinem normalen C-Compiler war dies auch kein Problem, bis ich das ganze ins WinCC gepackt habe. Dort bringt mir der Compiler immer wieder folgende fehlermeldung: error (0040):<ident> expected before 'FILE' und error (0040):<ident> expected before '<eof>' . Leider finde ich nirgends eine Bedeutung dieses Fehlers und das Skript läuft in nem normalen Compiler ja auch?!

    Hier das Skript:

    #include <stdio.h>
    #include <stdlib.h>

    int main(void)
    {
    char datei[50];
    char testvar[200];
    char nummer[20];
    printf("Dateinamen eingeben\n");
    scanf("%s",nummer);
    FILE *file_pointer;
    strcpy(datei,"C:/\ ");
    printf("%s \n",datei);
    strcat(datei,nummer);
    printf("%s \n",datei);
    char endung[4];
    strcpy(endung,".txt");
    strcat(datei,endung);
    printf("%s \n",datei);
    printf("%s \n",endung);
    file_pointer=fopen(datei,"a+");
    printf("gewuenschten inhalt angeben:\n");
    fflush(stdin);
    gets(testvar);
    fprintf(file_pointer,"%s\n",testvar);
    fclose(file_pointer);
    system("pause");
    }


    Danke schonmal

    Hannes
    Geändert von Stormchild (13.09.2006 um 14:56 Uhr)
    Zitieren Zitieren WinCC CSkript, Variablen in Textdatei schreiben  

  2. #2
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Code:
    char endung[4];
    strcpy(endung,".txt");
    Die 4 Zeichen im Array sind jedenfalls zu wenig, denk an die abschließende 0.

  3. #3
    Stormchild ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    nein, das passt schon so, die ende kennung wird normalerweise automatisch dazugerechnet, wie gesagt, im compiler läufts problemlos und im array steht auch das richtige drin...

  4. #4
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Mach trotzdem mal aus der 4 eine 5.
    Ansonsten verweise ich auf : "Kernighan,Ritchie: Programming in ANSI C."

    Kann natürlich sein, dass WinCC sich an was anderem verschluckt hat.
    Da kenn ich mich nicht wirklich aus.
    Ich wollte auch nur sagen, dass Deine Definition nach dem Sprachstandard
    zu klein ist.
    Und das mit dem automatischen Verlängern gibt es meines Wissens
    nur bei Konstantendefinitionen...

    Kann also sein, dass bei einem Compiler sowas trotzdem funktioniert,
    aber WinCC verwendet doch einen C-Interpreter, oder liege ich da falsch?

  5. #5
    Stormchild ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ob c interpreter oder nicht kann ich nicht genau sagen, ich habe spaßeshalber mal in allen arrays platz für 255 geschaffen, ändert aber nichts an der fehlermeldung

  6. #6
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,ich bin der Meinung das liegt an deiner Deklaration, Die muss bei ANSI C noch vor der ersten Zeile Code erfolgen. D.h. FILE *file_pointer; char endung[4];müssen vor der Zeile printf("Dateinamen eingeben\n");stehen. Miten im Code kann man das bei C++ machen.vielleicht hilfts

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 10:27
  2. WinCC 6x Textdatei öffnen mit VBS
    Von tarzipan7 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 08:56
  3. WinCC: mit VB bzw. C# eine textdatei ausdrucken
    Von dellamorte-dellamore im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 19:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 07:37
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •