Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: OP7 Meldung: fehlerhafte Projektierung

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Ich verwende eine OP7 (6AV3607-1JC20-0AX1) in Verbindung mit einer Vipa Micro CPU115 (VIPA 115-6BL02). Grundlegend läuft die Projektierung ja schon einige Zeit ganz gut. Nur:
    Bei der Betätigung der ENTER Taste am OP7 kommt die Meldung $620 fehlerhafte Projektierung und ab und wann hängt sich das Ding auf und es hilft nur noch Hauptschalter.
    Ich hab im Benutzerhandbuch erfahren, dass dies für "Unzulässige Tastaturkennung: zu große Modulnummer oder Tastenanzahl stimmt mit Tastaturkennung nicht überein".
    Daraufhin habe ich über Protool nochmal die Bereichszeiger kontrolliert - nichts unauffälliges.


    Software: Step 7 V5.2+SP1+HF3
    ProTool Lite V5.2

    Danke für eure rasche Antwort
    Grüße mepla
    Geändert von mepla (13.09.2006 um 20:58 Uhr)
    Zitieren Zitieren OP7 Meldung: fehlerhafte Projektierung  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.877
    Danke
    78
    Erhielt 808 Danke für 550 Beiträge

    Standard

    ich kenne diese fehlermeldung von älteren versionen.

    wenn man ein bild anspringt in dem keine eingabevariable ist kommt genau diese meldung.
    ich habe mir dann mit einer dummy input variable geholfen.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    mepla ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke Volker

    ich werd´s auf diese Weise versuchen, mal schaun ob ich die Meldung weg bekomme.

    mfg
    mepla

  4. #4
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Ja, so wie Volker sagt, eine Dummyvariable und gut
    Ich mache das dann auch so, wenn es keine bessere Lösung gibt, obwohl OP7 ist doch obsolete oder ???
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




  5. #5
    mepla ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat funktioniert mit der dummie. Ist zwar eine sch... Lösung, aber wenns nicht anders geht - was solls

    Danke - habt mir geholfen!

Ähnliche Themen

  1. OP7 Projektierung
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 16:42
  2. Hardwarekonfig S7/300 Fehlerhafte Busteilnehmer
    Von nicorola im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 23:41
  3. Projektierung Prüfstation
    Von Chris190280 im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 08:35
  4. Projektierung OP 17
    Von hmi-neuling im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 14:40
  5. Projektierung S5 CP 526 / CP 527
    Von Wasserkraft im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 12:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •