wir wollen bei einer älteren Anlage WinCC V6 in VMware betreiben.
Sollte eigentlich problemlos möglich sein.
Eine Hochrüstung ist erstmal nicht vorgesehen.

Frage ist, ob das Projekt (mit großen Messwertarchiven)
in der VMware oder besser außerhalb VMware abgelegt werden sollte.
Eventuell auch auf eine zweiten virtuellen Festplatte in VMware.

- Größe der vmdk-Datei
- Performance
- Datensicherheit bei Stromausfall

hub.