Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: WinCC flexible advanced -> Panel Layout für PC übernehmen

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann man ein Panellayout für eine PC - Station übernehmen?

    Das ganze sollte so ähnlich wie beim Simulator funktionieren.

    Habe derzeit ein Projekt mit über 130 Bildern, die auf zusätzlich auf einem unabhängigen PC angezeigt werden sollen.

    Blöderweise wurde das Projekt für ein Panel mit Tasten erstellt, weshalb ich sämtliche Tasten durch Schaltflächen ersetzen müßte.

    Gibt es daher einen Weg wie beim Simulator ein Layout eines Panels zu hinterlegen, das über die Tasten verfügt?
    Zitieren Zitieren WinCC flexible advanced -> Panel Layout für PC übernehmen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Du kannst doch die Runtime starten, dann werden auch die Tastenfelder mit dargestellt, oder? (Ist so bei ProTool, hab grad kein geignetes Projekt für WinCCFlex.) Dein PG arbeitet dann wie das Panel mit der SPS zusammen, das sollte doch dann auch irgendwie mit einem Visu-PC machbar sein.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Hallo CrazyCat,

    im Zusammenhang mit SmartService wird ein weiteres Optionspaktet namens SmartViewer angeboten. Ob es auch mit SmartAccess funktioniert, weiß ich nicht.

    Zitat Zitat von Siemens-Beitrags-ID:18900228
    ...Zusätzlich zum Bildschirminhalt stellt der SmartViewer auch das Layout des zu wartenden HMI-Systems da. Der Vorteil liegt hier in dem zusätzlichen Zugriff auf die Soft- sowie Funktionstasten des angesprochenen SIMATIC Panels. Hiermit ist eine vollständige Fernbedienung der auf dem SIMATIC Panel betriebenen Applikation möglich...
    Das würde dir eine Menge Zeit sparen.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  4. #4
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Nun den Smart - Viewer habe ich, das Problem ist nur das die Bilder am PC unabhängig von den Bildern am Panel sein sollen.

    Es soll der Maschinenbediener am Panel also nicht zwangsweise das sehen was der Bediener am PC sieht.



    €dit: Brauchen beide Steuerungen, die mit der Runtime verbunden werden, einen CP oder kann man dies umgehen?
    Derzeit verfügt nur eine Steuerung über einen CP, die Steuerungen sind untereinander aber über Profibus verbunden.
    Geändert von CrazyCat (28.09.2006 um 08:15 Uhr)

  5. #5
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Kommt schon Leute, so schwer kann das nicht sein!

    Ich will im Prinzip die Funktionen des Smart - Clients, nur das die Bilder welche am Panel und auf dem PC angezeigt werden nicht von einander abhängig sein dürfen.

    D.h. am Panel soll ein anderes Bild angezeigt werden als auf dem PC.

    Momenan sind diese Bilder immer identisch.


    Welche Möglichkeiten gibt es zur Realisierung dieser Aufgabe?

    Eine der beiden angeschlossenen Steuerungen vefügt über einen CP343-1, die restlichen nicht.

    Kann ich mit diesem CP auf alle Steuerungen zugreifen?

    Kann ich direkt auf das Panel, ein MP370 zugreifen, ohne das die Bilder wieder von einander abhängig sind?

    Kann das auch ohne Runtimelizenzen umgesetzt werden?

  6. #6
    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    über die smartfunktionen wird das imho nicht gehen. das ist ja nur sone art fernverwaltung.

    du kannst das mp aber als opc server laufen lassen und den pc als opc-client des mp. dieser greift dann auf die variablen des mp zu.
    .
    mfg KALEL

    Wer über gewisse Dinge nicht den Verstand verliert, der hat keinen zu verlieren.
    Gottfried Ephraim Lessing

  7. #7
    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    70
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich verstehe das Problem nicht ganz! ICh würde einfach die Projektierung für das Panel auf dem PC laufen lassen. du musst nur die Adresse der Runtime ändern und du brauchst einen CP für den PC und dann kannst du einfach mit an denn Bus gehen. Fertig! Dann sind die Bilder von einander unabhängig und du hast am PC die Oberfläche des MPs.
    Skript Overflow!
    Zitieren Zitieren Runtime auf dem PC laufen lassen  

  8. #8
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Naja, an dieser Lösung arbeite ich gerade.

    Der Nachteil ist, das das ganze nochmals ca. 1500€ an Kosten bedeutet, alleine für die Linzenzen.

    Oder kann ich die advanced - Lizenz splitten, da ich die Runtime auf dem Projektieurngsrechner eigentlich nicht nutze?

  9. #9
    CrazyCat ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Noch eine kleine Frage:

    Ich habe jetzt eine PC - Version erstellt.

    Leider bekomme ich keine aktuellen Variablenwerte von der Steuerung.

    Muss ich der Steuerung mit dem CP die neue Netzkonfiguration laden?
    Muss ich unter Umständen bei allen Steuerungen die Netzkonfiguration neu laden?

    Muss ich auch die Hardwarekonfiguration für alle Teilnehmer neu laden?

    Kann ich das erneute Laden der Netzwerkkonfiguration irgendwie umgehen?


    Das Problem ist das auf einem PG, welches die Netzwerkkonfigurationen beinhaltet, kein WinCC flexible installiert hat und das andere PG, welches mit WinCC flexible ausgerüstet ist, wiederum kein ProTool versteht.
    D.h. ich kann kein Projekt mit allen Teilnehmern erstellen, falls die Netzwerkkonfigurationen neu geladen werden müssen.

  10. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Beim PC weiß ich es nicht, aber normale Panels (z.Bsp. TP270) mußt du bei einer MPI-Verbindung gar nicht unbedingt mit in die Netzkonfiguration aufnehmen. Wenn du ProTool nicht integriert betreibst, gibst du die MPI-Adresse an und fertig. (Weiß leider nicht mehr, ob das auch für Profibus galt )

    PS: Bei einer Anlage mit BDE-PC (OPC-Server) und Profibus mußte ich bei Änderungen am Profibus immer die komplette Konfiguration für den PC neu erzeugen.
    Geändert von Ralle (29.09.2006 um 14:39 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. WINCC flexible Advanced SP2
    Von dirknico im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 19:30
  2. WinCC Flexible Advanced 2005
    Von eYe im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 11:24
  3. WinCC Flexible Advanced 2005
    Von eYe im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 11:35
  4. Fachbuch zu WinCC flexible Advanced
    Von Andy Latte im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 10:27
  5. Livebild in WINCC flexible advanced
    Von Phil im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 12:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •