Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 9 of 9

Thread: Wie kann ich einen dynamischen Text in einem HMI Feld einfügen?

  1. #1
    Join Date
    24.04.2020
    Posts
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte gerne in meinem HMI ein dynamisches Textfeld einfügen. Wenn ich vorher eine Betriebsart auswähle z.B. ich habe 3 Felder; Automatik, Hand und Richten die ich auswählen kann. Wie bekomme ich ein einzelnes Textfeld, auf einem anderen Bild, dass mir diese 3 Betriebsarten anzeigt?

    MfG

    Lukas
    Reply With Quote Reply With Quote Wie kann ich einen dynamischen Text in einem HMI Feld einfügen?  

  2. #2
    Join Date
    22.06.2009
    Location
    Sassnitz
    Posts
    15,404
    Danke
    1,272
    Erhielt 4,535 Danke für 3,656 Beiträge

    Default

    Wie speicherst Du die Betriebsart-Auswahl? Eine INT/UINT-Variable oder 3 BOOL-Variablen?
    Davon abhängig kannst Du verwenden: Symbolisches E/A-Feld mit Textliste oder mehrere Textfelder mit Animation Sichtbarkeit.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    brokamp.lukas (11.05.2020)

  4. #3
    Join Date
    24.04.2020
    Posts
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Hallo Harald,
    danke für deine Antwort, könntest du mir beide Varianten mal erklären, wobei wir am Ende ca. 20 verschiedene Betriebszustände (Texte) haben

    Lukas

  5. #4
    Join Date
    30.08.2010
    Location
    Östereich
    Posts
    1,746
    Danke
    570
    Erhielt 245 Danke für 218 Beiträge

    Default

    Textfelder mit Sichtbarkeit ist wohl so gedacht:

    Für jeden Text ein Textfeld, alle übereinander. An die einzelnen Felder die jeweilige Variable und damit nur sichtbar schalten wenn die True ist.

    Symbolisches E/A-Feld mit Textliste da bin ich auch nicht wirklich fit.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu winnman für den nützlichen Beitrag:

    brokamp.lukas (15.05.2020)

  7. #5
    Join Date
    24.04.2020
    Posts
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Danke winnman,
    Ja mit den Texfeldern übereinander habe ich ausprobiert und Funktioniert natürlich auch aber, da es ja mehrer "Betriebszustände" sind, ist das eine etwas unschöne Lösung.
    Mit der Textliste habe ich mich etwas befasst aber noch nicht so wirklich verstanden.

  8. #6
    Join Date
    09.08.2013
    Posts
    80
    Danke
    25
    Erhielt 26 Danke für 22 Beiträge

  9. #7
    Join Date
    24.04.2020
    Posts
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Vielen Dank,
    ich habe diesen Beitrag natürlich schon gesehen, finde aber auf mein Problem dafür keine Lösung.
    Kann ich bei dem symbolischen E/A- Feld, Ein- bzw. Ausgänge schalten,steuern?

  10. #8
    Join Date
    06.11.2008
    Location
    Steinhagen
    Posts
    861
    Danke
    165
    Erhielt 115 Danke für 106 Beiträge

    Default

    Moin brokamp.lukas,

    prinzipiell können mit symbolischen E/A-Feldern auch boolsche Variablen gesteuert werden.

    Eingänge können nicht gesteuert werden (diese werden bei jedem Zyklus durch die SPS wieder überschrieben).
    Ausgänge können gesteuert werden.

    Allerdings sollte man darauf verzichten und eine eigene Variable für die Kommunikation zwischen Steuerung und Bedienpanel erstellen.
    Beispielsweise ein Datenbausteinbit. In der Steuerung kann man dann einem Ausgang den Zustand des Bits zuweisen.

    Man könnte auch Eingangssignale manipulieren. Also am Anfang des Programmzyklus' (z.B. erstes Netzwerk im OB 1) einer Eingangsvariablen den Zustand des Datenbausteinbits zuweisen. Warum sollte man das tun?

    Ich halte es für sinnvoll die Anbindung des Panels als WEITERE Komponente, neben den E/A-Modulen zu betrachten und die Signale voneinander zu entkoppeln bzw. Verknüpfungen der Signale in der SPS zu realisieren.

    VG

    MFreiberger
    _____________________________________________
    Zwei Aussagen, die man nicht ungeprüft hinnehmen sollte:
    - "Das machen wir schon immer so!"
    - "Das machen die Anderen auch so!"

  11. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MFreiberger für den nützlichen Beitrag:

    brokamp.lukas (18.05.2020),PN/DP (18.05.2020)

  12. #9
    Join Date
    09.08.2013
    Posts
    80
    Danke
    25
    Erhielt 26 Danke für 22 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nun, du hast zb. Eine Int Variable weleche am Symbolischen Feld einen Wert aufgrund der Auswahl im Listeneintrag bekommt.
    Also 0=BA Aus, 1=BA Automatik usw.
    Diese verknüpfst du in der SPS dann mit deiner Funktion.

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu kafiphai für den nützlichen Beitrag:

    brokamp.lukas (18.05.2020)

Similar Threads

  1. Replies: 2
    Last Post: 11.08.2017, 10:17
  2. Replies: 8
    Last Post: 18.12.2014, 19:46
  3. Replies: 21
    Last Post: 07.06.2013, 18:44
  4. Replies: 16
    Last Post: 23.02.2010, 20:49
  5. Wie kann ich einen FB hier reinstellen?
    By ottopaul in forum Simatic
    Replies: 3
    Last Post: 05.07.2007, 12:12

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •