Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: INAT-OPC-Server und Prodave

  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    auf Kundenwunsch soll auf einen PC mit einem OPC-Server von INAT (Zugriff auf S7 über MPI-Adapter) noch eine Software, welche über Prodave und Ethernet auf eine S7-300 zugreift installiert werden.

    Hat jemand mit ähnlichen Konfigurationen Erfahrungen bzw. gibt es gute Gründe davon die Finger zu lassen?

    Danke!
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")
    Zitieren Zitieren INAT-OPC-Server und Prodave  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wir greifen mit dem INAT-OPC-Server einzeln auf ne 416 zu.Der Server steht meines wissens als 30Tage Version auf der Seite von INAT. Mann könnte es ja somit mal testen ob er sich mit Prodave verträgt.

    Thomas

  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    auf Kundenwunsch soll auf einen PC mit einem OPC-Server von INAT (Zugriff auf S7 über MPI-Adapter) noch eine Software, welche über Prodave und Ethernet auf eine S7-300 zugreift installiert werden.

    Hat jemand mit ähnlichen Konfigurationen Erfahrungen bzw. gibt es gute Gründe davon die Finger zu lassen?
    Grundsätzlich bereitet des der S7 keine Probleme, zwei gleichzeitige Verbindungen (davon eine Verbindung über MPI und eine über IE) zu haben. Wichtig ist nur, dass die Verbindungen in der Hardwarekonfig entsprechend parametriert sind, dass auch immer beide möglich sind.
    Warum soll eigentlich der OPC-Server über den langsamen MPI-Adapter zugreifen wenn eine CP steckt und TCP/IP-Kommunikation möglich wäre? Auch hier gilt obiges. Diese Art ist der Normalfall beim Einsatz unseres OPC-Server. Und mit Inat wird das dann wohl auch funktionieren.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  4. #4
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich bereitet des der S7 keine Probleme, zwei gleichzeitige Verbindungen (davon eine Verbindung über MPI und eine über IE) zu haben. Wichtig ist nur, dass die Verbindungen in der Hardwarekonfig entsprechend parametriert sind, dass auch immer beide möglich sind.
    Warum soll eigentlich der OPC-Server über den langsamen MPI-Adapter zugreifen wenn eine CP steckt und TCP/IP-Kommunikation möglich wäre? Auch hier gilt obiges. Diese Art ist der Normalfall beim Einsatz unseres OPC-Server. Und mit Inat wird das dann wohl auch funktionieren.
    Hat er irgendwo geschrieben, dass es sich um die gleichen Steuerungen handelt?

  5. #5
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von seeba Beitrag anzeigen
    Hat er irgendwo geschrieben, dass es sich um die gleichen Steuerungen handelt?
    indirekt, denn er schrieb
    ... auf eine S7-300 ...
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #6
    PeterEF ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    und Danke für die Tips.

    Es handelt sich um verschiedene SPS in verschiedenen Anlagen, wovon nur eine einen CP343-Lean hat, die andere muß mit der Sparversion MPI-Adapter auskommen. Da bereits verschiedene Lieferanten ihre Finger im Spiel haben und im Fall des Falles jeder den Schwarzen Peter weiterreicht, will ich nur vorher sicher gehen. Ein Testaufbau wäre optimal....
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")
    Zitieren Zitieren Auflösung  

Ähnliche Themen

  1. Inat OPC Server mit S7 300
    Von kiamur im Forum Simatic
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.06.2017, 23:27
  2. Inat OPC-Server mit S7 300
    Von stumpi_8 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 11:09
  3. INAT Server/Client
    Von Jackjackson im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 16:19
  4. INAT DDE-Server
    Von Rayk im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 16:31
  5. Inat OPC Server / CP 341-1 Lean
    Von JandeFun im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 15:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •