Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Opc - Sql

  1. #1
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    262
    Danke
    26
    Erhielt 33 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich habe eine Siemens CPU 315-2 PN/DP, die eine Ethernet-Verbindung zu einem PC hat, auf dem der OPC-Server von Siemens drauf ist.
    Die Verbindung zwischen CPU und dem OPC-Server funktioniert einwandfrei.
    Werte aus der CPU lassen sich mit Hilfe des "OPC Scout" anschauen und verändern.

    Mein Problem ist, dass die Werte vom OPC-Server in eine MSSQL-Datenbank sollen ohne fremde Software.

    Ich habe bisher noch nicht mehr als Webprogrammierung mit PHP/MySQL usw. gemacht (mit Ausnahme eines kleinen Taschenrechners mit Delphi).

    Mit welcher Sprache bzw. wie wäre das am einfachsten zu realisieren?
    Zitieren Zitieren Opc - Sql  

  2. #2
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    811
    Danke
    64
    Erhielt 101 Danke für 64 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Human Beitrag anzeigen
    Mein Problem ist, dass die Werte vom OPC-Server in eine MSSQL-Datenbank sollen ohne fremde Software.

    Ich habe bisher noch nicht mehr als Webprogrammierung mit PHP/MySQL usw. gemacht (mit Ausnahme eines kleinen Taschenrechners mit Delphi).

    Mit welcher Sprache bzw. wie wäre das am einfachsten zu realisieren?
    Delphi ist schon ganz gut, damit läßt sich die Anbindung an die Datenbank recht leicht realisieren, und für den OPC-Zugriff gibt es fertige Komponenten zu kaufen (da kann Question_mark bestimmt was empfehlen ). Wenn Du keine Erfahrung mit OPC hast, dann ist eine fertige Komponente empfehlenswert, zumindest dann, wenn ein rasches Ergebnis erwünscht ist.

    Wenn es ganz kostenlos gehen soll, dann mußt Du dich mal mit dem Handbuch zum OPC-Server von Siemens befassen, da ist eine recht gute Einführung zur Anbindung an den OPC-Server drin, allerdings nur für VB und C.


    Gruß Axel
    Man muß sparn wo mn knn!

  3. #3
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Lächeln

    Hallo,

    Zitat Zitat von afk
    da kann Question_mark bestimmt was empfehlen ).
    Uuuupppss. hat mich jemand gerufen

    Aber afk hat schon recht, Delphi ist vor allem bei Datenbank-Anbindungen erste Wahl.

    @Human : Aber vielleicht ist der Link hier interessant für Dich

    http://www.opctest.com/vopctods.pdf

    Gruss

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)

  4. #4
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von afk
    Wenn es ganz kostenlos gehen soll, dann mußt Du dich mal mit dem Handbuch zum OPC-Server von Siemens befassen,
    Das ist nicht ganz kostenlos, es kostet zwar nicht direkt eine Menge Euronen, aber eine ganze Menge Zeit. Und Zeit ist Geld ...

    Zitat Zitat von afk
    ist eine fertige Komponente empfehlenswert
    Genau meine Meinung, ist immer billiger als selber machen. Komponente kaufen, installieren und fertig.
    Aber manchmal kann ich es mir (genau wie Du) nicht verkneifen, sowas selber zu programmieren. Der Vorteil dabei ist halt : Wir haben verstanden, wie das ganze funktioniert

    Gruss

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Kostenlos oder umsonst  

  5. #5
    Avatar von Human
    Human ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    262
    Danke
    26
    Erhielt 33 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    @afk & Question_mark
    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Ich habe es bereits geschafft eine Verbindung zum OPC aufzubauen, eine Gruppe anzulegen und ein Item zu erstellen.

    Morgen kommt dann dran das Item mal anzuschauen (hoffentlich).

    Gibt es vielleicht irgendwo ein Beispiel bzw. ein Tutorial, für Delphi-MSSQL?

    Gruß Human

  6. #6
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von Human
    eine Verbindung zum OPC aufzubauen, eine Gruppe anzulegen und ein Item zu erstellen.
    Wenn ich fragen darf, mit welchem OPC-Client hast Du das geschafft ? Mit dem Simatic.Net OPC-Scout oder schon in Delphi ???

    Zitat Zitat von Human
    Gibt es vielleicht irgendwo ein Beispiel bzw. ein Tutorial, für Delphi-MSSQL?
    Gibt es meines Wissens nicht. Ist aber egal, wenn Du die Komponenten von CoreLab benutzt, decken die alle spezifischen Eigenheiten des jeweiligen Datenbank-Servers (MS-SQL oder Oracle) ab. Darum brauchst Du dich dann nicht mehr zu kümmern.
    Du musst Deine SQL-Statements nur an den jeweiligen Dialekt des Datenbank-Servers anpassen. Dazu gibt es schon ausreichend Literatur, als Beispiel hier
    nur : "SQL Server 2005 Der schnelle Einstieg" aus dem Addison-Wesley-Verlag. Autoren sind Klemens Konopasek und Ernst Tiemeyer.
    ISBN-13 = 978-3-8273-2349-1

    Gruss

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren OPC-Server, Datenbank und Delphi  

  7. #7
    Avatar von Human
    Human ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    262
    Danke
    26
    Erhielt 33 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Wenn ich fragen darf, mit welchem OPC-Client hast Du das geschafft ? Mit dem Simatic.Net OPC-Scout oder schon in Delphi ???
    Das habe ich schon mit Delphi geschafft, das im OPC-Scout zu finden war da ja noch die einfachste Aufgabe.

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Gibt es meines Wissens nicht. Ist aber egal, wenn Du die Komponenten von CoreLab benutzt, decken die alle spezifischen Eigenheiten des jeweiligen Datenbank-Servers (MS-SQL oder Oracle) ab. Darum brauchst Du dich dann nicht mehr zu kümmern.
    Du musst Deine SQL-Statements nur an den jeweiligen Dialekt des Datenbank-Servers anpassen. Dazu gibt es schon ausreichend Literatur, als Beispiel hier
    nur : "SQL Server 2005 Der schnelle Einstieg" aus dem Addison-Wesley-Verlag. Autoren sind Klemens Konopasek und Ernst Tiemeyer.
    ISBN-13 = 978-3-8273-2349-1
    Mit MySQL habe ich bereits einige Erfahrung gesammelt und habe auch schon so einige nette Sachen (z.B. einen Online-Shop) realisiert und das mit den SQL-Befehlen wird sicher nicht das Problem sein und das mit dem Dialekt wird hoffentlich auch nicht das Problem als alter Schwabe.

  8. #8
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Blinzeln

    Hallo,

    Zitat Zitat von Human
    Das habe ich schon mit Delphi geschafft,
    Dann bist Du weit genug, der Rest ist dann kein Problem mehr.

    Zitat Zitat von Human
    auch nicht das Problem als alter Schwabe
    Ach so, Du bist aus dem Schwobeländle ...

    Also gewohnt, isoliert in einer fremdsprachlichen Umgebung unter dem ständigen Druck der ausserirdischen Umwelt sich artikulieren zu müssen...
    Ich habe Nachsicht mit Dir, wegen der Probleme Deiner Herkunft

    Ich hör jetzt lieber auf, der Rainer Hönle spricht jetzt schon seit Monaten nicht mehr mit mir

    Gruss

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Gruss ins Schwobeländle  

  9. #9
    Avatar von Human
    Human ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    262
    Danke
    26
    Erhielt 33 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Dann bist Du weit genug, der Rest ist dann kein Problem mehr.
    OK, ich geb zu, dass ich da schon etwas/bisschen/einiges aus dem Source von dem OPC-Client von http://www.opcconnect.com kopiert habe... aber langsam glaube ich zu verstehen wie Delphi funktioniert...

    Das Programm, das ich schreiben soll ist mehr oder weniger die "Aufnahmeprüfung" um in die Programmierabteilung aufgenommen zu werden, aber irgendwie werde ich den Rest sicher schaffen, hab ja schon sehr gute Lösungsansätze hier bekommen.

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Ach so, Du bist aus dem Schwobeländle ...

    Also gewohnt, isoliert in einer fremdsprachlichen Umgebung unter dem ständigen Druck der ausserirdischen Umwelt sich artikulieren zu müssen...
    Ich habe Nachsicht mit Dir, wegen der Probleme Deiner Herkunft
    Wirklich Probleme mit meiner Herkunft habe ich zum Glück nicht, nur die Nicht-Schwaben haben hin und wieder Probleme das "breite" Schwäbisch zu verstehen, aber das ist weniger mein Problem.

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Ich hör jetzt lieber auf, der Rainer Hönle spricht jetzt schon seit Monaten nicht mehr mit mir
    Wegen mir musst du nicht aufhören, hab mal eine Zeit lang in Baden gelebt, das sind richtig extreme Schwaben-Hasser und nehme solche Aussagen ehr als Kompliment meiner Herkunft auf!

  10. #10
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    811
    Danke
    64
    Erhielt 101 Danke für 64 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Ach so, Du bist aus dem Schwobeländle ...

    Also gewohnt, isoliert in einer fremdsprachlichen Umgebung unter dem ständigen Druck der ausserirdischen Umwelt sich artikulieren zu müssen...
    Ich habe Nachsicht mit Dir, wegen der Probleme Deiner Herkunft
    Dir werd' ich noch mal 'nen Ball zuwerfen ... komm Du nur zum nächsten Forumstreffen ...

    Zitat Zitat von Human Beitrag anzeigen
    Mit MySQL habe ich bereits einige Erfahrung gesammelt und habe auch schon so einige nette Sachen (z.B. einen Online-Shop) realisiert und das mit den SQL-Befehlen wird sicher nicht das Problem sein und das mit dem Dialekt wird hoffentlich auch nicht das Problem als alter Schwabe.
    Ist mit Sicherheit kein Problem, der "Grundwortschatz" ist gleich, und mehr sollte für die genannte Aufgabe nicht nötig sein. Wenn Du in Deiner Delphi-Version die ADO-Komponenten hast, dann probier es mal mit denen, damit geht es recht einfach.


    Gruß Axel
    Man muß sparn wo mn knn!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •