Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Delphi 7

  1. #1
    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi ich Probiere mich gerade mit Delphi 7 und eine Demo Version von ACCON-AGLink 4.0
    Aber irgendwie scheitert das an mein Verständnis habe noch nicht so viel mit Delphi gemacht.Wie muss ich denn die Variablen in meiner S7 315 2PN/DP zu Verfügung stellen? Und wie kann ich zb einen Button in Delphi 7 dazu bringen mir ein Merker zu setzen; ein Beispiel wäre Super
    Zitieren Zitieren Delphi 7  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    http://deltalogic.de/index.php?targe...oad/aglink.htm

    Da gibt es auch Beispiele zum runterladen, zwar für V3.7, sollte aber doch was bringen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von enter
    Aber irgendwie scheitert das an mein Verständnis
    Eigentlich ist das alles in der Dokumentation (Handbuch) ausführlich beschrieben, aber gut...
    Dafür verschweigst Du wenigstens, was nicht funktioniert

    Hast Du mit dem Programm "AGLink40_Config.exe" unter dem Tab "Geräte" schon eine Verbindung konfiguriert ?
    Wenn ja, dann unter dem Tab "Test" auf den Button "Testen" drücken. Erfolg oder Misserfolg wird Dir angezeigt. Wenn das nicht funktioniert, ist die Verbindung von Dir falsch projektiert (z.B. IP-Adressse etc.) oder die Hardware (Kabel, etc.) nicht in Ordnung.

    Wenn das funktioniert, kannst Du den Delphi Part angehen.

    Zuerst den Adapter initialisieren, z.B. im "OnCreate" Ereignis des Hauptformulars durch Aufruf von
    1) AGL_OpenDevice
    2) AGL_DialUp
    3) AGL_InitAdapter

    Beim Benden des Programms musst Du im Ereignis "OnDestroy" des Hauptformulars die von AGLink belegten Resourcen wieder freigeben
    1) AGL_ExitAdapter
    2) AGL_HangUp
    3) AGL_CloseDevice

    Und bitte alles in der Reihenfolge wie oben beschrieben.

    Die Verbindung zu einem der 16 möglichen Geräte baut man mit AGL_PLCConnect auf und kann diese Verbindung mit AGL_PLCDisconnect wieder abbauen.
    Zitat Zitat von enter
    Und wie kann ich zb einen Button in Delphi 7 dazu bringen mir ein Merker zu setzen;
    Merker werden byteweise beschrieben :

    Dazu schreibst Du im "OnClick" Ereignis Deines Buttons den Aufruf
    "AGL40_WriteFlagBytes", z.B. um den M 20.7 zu setzen :

    var
    FlagMask : Byte;
    begin
    FlagMask := $80;
    AGL40_WriteFlagBytes(ConnNr, 20, 1, FlagMask, 1000, 80);
    end;

    Der Parameter ConnNr wurde Dir bereits beim Aufruf von AGL_PLCConnect für diese spezifische Verbindung zurückgegeben.
    Der Wert 20 ist die erste Adresse im Merkerbereich, hier MB 20.
    Der Wert 1 ist die Anzahl der zu schreibenden Bytes.
    Der Wert 1000 ist ein Timeout von 1000ms bei sychronem Auftrag.
    Der Wert 80 ist eine von Dir frei vergebbare JobID (braucht man aber eigentlich nur bei asynchronen Aufträgen).
    Das MB 20 wird dann mit dem Bitmuster 1000 0000 beschrieben. Aber Vorsicht, die anderen Bits werden zwangsläufig auf "0" gesetzt !!!
    Wenn das unerwünscht ist, kann man vorher mit "AGL40_ReadFlagBytes" das MB 20 auslesen und mit FlagMask verodern. Was aber nicht ausschliesst, das MB 20 zwischen Lesen und Schreiben u.U. vom SPS-Programm verändert werden kann. Soviel zum Thema "mir ein Merker zu setzen" !
    Das Beispiel ist bewusst simpel gehalten, also ohne Fehlerauswertung. Das überlasse ich Dir gerne...

    Zitat Zitat von enter
    Wie muss ich denn die Variablen in meiner S7 315 2PN/DP zu Verfügung stellen?
    Warum, die Merker sind doch schon in der SPS

    Gruss

    Question_mark
    Geändert von Question_mark (16.05.2007 um 23:14 Uhr)
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Delphi und ACCON AGLink 4.0  

  4. #4
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    und nicht vergessen, die Datei "AGLink40.pas" in Dein Projekt mit einzubinden in der uses Klausel Deiner Anwendung

    Gruss

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Delphi und ACCON AGLink40  

  5. #5
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von Ralle
    zwar für V3.7, sollte aber doch was bringen.
    Im Prinzip ja, aber die meisten Funktionsaufrufe haben sich ab Version 4.0 verändert. AGL_xxx wurde bei den Kommunikationsfunktionen in AGL40_xxx umbenannt, und im übrigen eine Unzahl von neuen Funktionen eingeführt.
    Insgesamt ist AGLink 4.0 trotz wesentlich erweiterter Funktionen nun einfacher zu programmieren.
    Auf der CD sind Beispiele in Delphi für Konsolen und VCL-Anwendungen vorhanden, die (hoffentlich) einfach nachzuvollziehen sind, also Initialisierung, Verbindungsaufbau, Kommunikation, Verbindungsabbau und Finalisation (oder was ist noch mal das Gegenteil von Initialisierung ? ).

    Gruss

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren V3.7 vs. V4.0  

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Question_mark für den nützlichen Beitrag:

    enter (21.05.2007)

  7. #6
    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja Danke Question_mark das, das bringt mich schon ein Stück weiter kommen bestimmt noch mehr Fragen auf dich zu

Ähnliche Themen

  1. Delphi - S7 300 - MPI
    Von gogl im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 10:50
  2. Delphi mit s7-300
    Von schissern im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 15:11
  3. Delphi und SPS
    Von sfc46 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2004, 10:32
  4. Wago 750-650 mit Delphi und MBT.dll
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2004, 21:22
  5. Delphi ==> S7-300
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2003, 15:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •