Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: vb.net und libnodave

  1. #1
    Registriert seit
    17.02.2006
    Ort
    Holland
    Beiträge
    47
    Danke
    23
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    Ich habe eine frage über libnodave und vb.net

    Wenn man vb6 benutzt dann macht man gebrauch von diese dll (libnodave.dll). Wenn man vb.net benutzt dann muss man (glaube ich) diese dll benutzen, libnodave.net.dll.

    Ist die libnodave.net.dll nur eine "Übersetzer" nach linnodave.dll? Oder kann er auch ohne die libnodave.dll arbeiten?

    Sind die Versionen die ich habe aktuell?

    libnodave.net.dll ,Mittwoch 16 November 2005, 2:55:14
    Mod_LibNoDave.vb ,Mittwoch 22 Februar 2006, 9:46:35

    Wenn die nicht aktuell sind wo finde ich dann die letzte Version?

    Entschuldige für mein deutsch tue mein bestens als holländer.

    Grus Ruud
    Zitieren Zitieren vb.net und libnodave  

  2. #2
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    811
    Danke
    64
    Erhielt 101 Danke für 64 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ruud Beitrag anzeigen
    ... wo finde ich dann die letzte Version?
    Die neueste Version liegt immer auf SourceForge.net.


    Gruß Axel
    Man muß sparn wo mn knn!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu afk für den nützlichen Beitrag:

    Ruud (04.09.2007)

  4. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Hallo Ruud, Zottel hat dazu mal folgendes erwähnt:

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...0&postcount=11

    Also wirst du beide DLL-Dateien benötigen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Ruud (04.09.2007)

  6. #4
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Also wirst du beide DLL-Dateien benötigen.
    So ist das!

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu seeba für den nützlichen Beitrag:

    Ruud (04.09.2007)

  8. #5
    Ruud ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.02.2006
    Ort
    Holland
    Beiträge
    47
    Danke
    23
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke Fur die schnelle antwort!

  9. #6
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Du kannst dir den Umweg über den Dotnet Wrapper auch sparen und die funktionen selber deklariere. Im Visual Basic Dotnet Syntax sieht das so aus:

    Declare Function Name Lib "DLL Datei name" (Übergabe Werte, Byval und Byref beachten) As Integer.

    So bist du aufjedenfall immer Aktuell.

    Aber aufpassen in Dotnet hat ein Integer 32bit.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu kaimay für den nützlichen Beitrag:

    Ruud (05.10.2007)

  11. #7
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kaimay Beitrag anzeigen
    Hallo

    Du kannst dir den Umweg über den Dotnet Wrapper auch sparen und die funktionen selber deklariere. Im Visual Basic Dotnet Syntax sieht das so aus:

    Declare Function Name Lib "DLL Datei name" (Übergabe Werte, Byval und Byref beachten) As Integer.
    Die Mühe kannst du dir wiederum erleichtern, indem du diese Sachen aus libnodave.net.cs herauskopierst...
    So bist du aufjedenfall immer Aktuell.
    Solange bis sich ein Funktionsprototyp ändert...
    Aber aufpassen in Dotnet hat ein Integer 32bit.
    [/quote]
    In Win32 auch, also warum aufpassen?

  12. #8
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Zottel Beitrag anzeigen
    In Win32 auch, also warum aufpassen?
    In VB 6.0 hat ein Integer 16 Bit. Wahrscheinlich deshalb.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 00:27
  2. ÄÖnderungen am libnodave.net.cs File von libnodave
    Von Jochen Kühner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 16:56
  3. LibNoDave unter VB.Net ohne libnodave.net.dll
    Von Earny im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 18:57
  4. libnodave: Woher kommt die "libnodave.net.dll"?
    Von Thomas_v2.1 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 12:07
  5. VB.Net und Libnodave
    Von oliverlorenz im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 10:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •