Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Oberfläche/ Programm erstellen * Anfänger*

  1. #1
    Registriert seit
    22.01.2007
    Ort
    04347 Leipzig
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!
    Ich kenne mich zwar mit Step 7 usw recht gut aus, habe jetzt aber ein ganz anderes Problem:
    Ich habe ein Projekt, bei dem ich 2 analoge Signale (0-10V) und 5 digitale Eingänge überwachen muss und das ganze dann graphisch aufbereitet auf einem Monitor darstellen soll. Da an der Maschine schon ein PC (Win XP) steht habe ich mir überlegt, das USB-Experimentierboard VM110 von Vellemann einzusetzen, da dieses genau die Anforderungen erfüllt und eine SPS mit Visu einen Haufen Geld kosten würde.
    Nun mein Problem:
    Bei der Karte ist zwar so eine Test-Software dabei, mit der man die Funktion der Karte testen kann, aber keine Software mit der man irgendwelche Programme erstellen kann.

    Mein Problem: keine Ahnung von Hochsprachen

    Kann mir jemand helfen und mir sagen, wo man (am besten gaaaanz einfach) Infos bekommt, wie man eine Oberfläche und ein Programm erstellen kann, bei dem ich dann sowas wie ein Digital-Tacho von einem Auto erstellen kann?
    Ich brauche Infos, wie ich z.B. den Eingang I1 "überwachen" kann?
    Es muss dann in etwa so aussehen:
    Sensor an I1 schaltet durch, Meldung am Rechner:"I1 aktiv", Im sinne von "U e0.0 / = m0.0 (und was die Visu dann eben noch machen muss)"
    Die beiden Analogwerte sollten auf einer Balkenanzeige dargestellt werden und zusätzlich noch ein Zahlenwert angezeigt werden.

    Klingt irgendwie sehr verwirrend für mich, da ich nicht weiß, wie groß der Umfang ist, in dem ich mich in die Programmiersprache einarbeiten muss?!?

    Bin über jede Hilfe dankbar!

    Gruß
    Medical
    Zitieren Zitieren Oberfläche/ Programm erstellen * Anfänger*  

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Eine typische Anfängersprache ist VisualBasic VB. Da gibt es auch jede menge Tutorials dafür im Netz. Als Hardware ist mir der IO-Warrior eingefallen aber der hat glaube ich keine Analogen Eingänge. Da wird sich aber auch was finden.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    Medical (04.09.2007)

  4. #3
    Registriert seit
    22.01.2007
    Ort
    04347 Leipzig
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Eine typische Anfängersprache ist VisualBasic VB. Da gibt es auch jede menge Tutorials dafür im Netz. Als Hardware ist mir der IO-Warrior eingefallen aber der hat glaube ich keine Analogen Eingänge. Da wird sich aber auch was finden.
    Visual Basic also. Danke schonmal dafür, ist das das, was man kostenlos runterladen kann?

  5. #4
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Also Du kannst Dir die Express Edition von VisualBasic kostenlos bei Microsoft downloaden und auch damit eine solche Aufgabe realisieren. Ob Du das Ergebnis dann auch verkaufen darfst ist eine andere frage siehe Lizenzbestimmungen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. #5
    Registriert seit
    22.01.2007
    Ort
    04347 Leipzig
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Also Du kannst Dir die Express Edition von VisualBasic kostenlos bei Microsoft downloaden und auch damit eine solche Aufgabe realisieren. Ob Du das Ergebnis dann auch verkaufen darfst ist eine andere frage siehe Lizenzbestimmungen.
    Dann ist es kein Problem, ich brauch das Ding in der eigenen Firma, und die bezahlen die Hardware und die Arbeitszeit
    Danke für deine Antwort !!!

  7. #6
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Ich empfehle dir für den einstieg eher Visual Basic 6 anstatt der kostenlose Express Edition.

    Die Express Edition benutzt das Microsoft Dotnet Framework, das ganze geht dann extrem in Objektorientierte Programmierung was für einen anfänger nicht unbedingt geeignet ist. Du solltest um mit Dotnet was ordentliches hinzubekommen die ganzen Dotnet Klassen einigermaßen kennen.

    Ich möchte dir hiermit nicht den Mut nehmen, aber du solltest wirklich erst mit dem einfachsten anfangen.

  8. #7
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    Sponheim
    Beiträge
    190
    Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Du kannst dir auch Turbo Delphi von Borland/Codegear kostenlos runterladen und voll benutzten, auch für kommerzielle Projekte.

    Gibt es als Win32 und .Net-Version.

  9. #8
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von marcengbarth
    Turbo Delphi von Borland/Codegear kostenlos runterladen und voll benutzten
    Mit Sicherheit die bessere Alternative zu Microschrott VB, nur leider lassen sich in der kostenlosen Turbo Delphi Version (also PE = Personal Edition) keine Fremdkomponenten installieren. Aber zum anfangen mit Oberflächen Klicki-Bunti reicht das erstmal ...

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Für Anfänger sicher die bessere Alternative  

  10. #9
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    Sponheim
    Beiträge
    190
    Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mit Sicherheit die bessere Alternative zu Microschrott VB, nur leider lassen sich in der kostenlosen Turbo Delphi Version (also PE = Personal Edition) keine Fremdkomponenten installieren.
    Du kannst in der Turboversion aber Fremdkomponenten zur Laufzeit erzeugen, dann geht das wieder. Braucht nur etwas Übung. Wobei es für die Firma doch kein Problem sein sollte, eine Turbo Delphi professional für 279€ anzuschaffen.
    Geändert von marcengbarth (25.09.2007 um 10:27 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. DB aus Programm erstellen
    Von Kiter11 im Forum Simatic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 21:31
  2. Programm erstellen (IEC, usw.)
    Von marel im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 11:05
  3. Anfänger braucht Hilfe bei kleinem S7 Programm
    Von Fender85 im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 07:10
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 14:09
  5. VB Programm erstellen
    Von demmy86 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 16:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •