Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: PRODAVE und Firewall

  1. #1
    Registriert seit
    03.12.2007
    Beiträge
    29
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe ein Problem. Meine TCP/IP Kommunikation über Prodave mit S7 wird durch den Windows-Firewall immer wieder abgebrochen. Dabei fragt der nicht mal! Wie kann ich die Prodave als Ausnahme zulassen?

    In dem Register „Ausnahmen“ konnte ich unter „Programm“ nichts finden. Unter „Port“ wies ich einfach nicht welchen Port ich freigeben muss. Ich habe die Log-datei von Firewall angeschaut und dabei festgestellt, dass der „source port“ immer dynamisch zugewiesen wird. Der „destination port“ bleibt dagegen auf einem konstanten Wert. Nun, welcher Port muss freigegeben werden? Bei dem „source port“ habe ich keine Chance, da der dynamisch ist. Den „destination port“? Aber wie?
    Zitieren Zitieren PRODAVE und Firewall  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Nomalerweise Port 102. Geht es denn, wenn du die Firewall deaktivierst?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Alexf2d ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.12.2007
    Beiträge
    29
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn ich die Firewall abschalte, dann geht es ohne Probleme. Der Port ist 102 – genau, aber wenn ich den Port als Ausnahme zulasse geht es trotzdem nicht. Vielleicht mache ich das falsch?



    So gehe ich vor: Ich drucke den Button Port unter Firewall / Ausnahmen, dann gebe ich den Namen z.B. „Prodave“, Portnummer 102 und TCP Verbindung.

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Prodave ist doch eine DLL. Muss denn da nicht der Name der Applikation stehen, die Prodave verwendet?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    Alexf2d ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.12.2007
    Beiträge
    29
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das mit DLL bringt auch nichts.

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Alexf2d Beitrag anzeigen
    Das mit DLL bringt auch nichts.
    Ich glaube, es muss für die Firewall der Name der Applikation und nicht der Name der DLL eingegeben werden. Wie heißt das Programm, das prodave verwendet? Für dieses Programm dann den Zugriff auf Port 102 erlauben.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  7. #7
    Alexf2d ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.12.2007
    Beiträge
    29
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also die Idee ist super!

    Ich habe das Programm, das die Prodave benutzt freigegeben und auch die Entwicklungsumgebung (Microsoft Visual Studio). Aber es will einfach nicht gehen!!!

  8. #8
    Alexf2d ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.12.2007
    Beiträge
    29
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Und noch etwas vergessen.



    Ich glaube, dass unter Windows-Firewall kann man nicht ein Port für ein bestimmtes Programm frei schalten. Es sind zwei Sachen, die mit einander nichts zu tun haben. Es kann also sowohl ein Programm, als auch ein Port frei geschaltet werden.

Ähnliche Themen

  1. Welche Firewall für VPN benutzt Ihr?
    Von maxi im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 10:49
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 15:41
  3. Linux Server mit Firewall ??
    Von Waelder im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 16:51
  4. Automation License Manager ALM und Firewall
    Von Kuffel im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 12:54
  5. Welche Firewall ist die Beste? Und Resourcenschonend ?
    Von lorenz2512 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 07:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •