Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: S5 DB mit libnodave beschreiben (zu schreibende Daten länger als DB in SPS)

  1. #1
    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: Es gibt in meiner S5 einen Datenblock, der z.Bsp. 20 Byte lang ist. Nun möchte ich per libnodave mit daveWriteBytes in den Datenblock neue Daten schreiben. Leider kann ich dann nur bis zu 20 Byte schreiben, mehr geht nicht.
    Kann ich durch irgend einen Befehl den Datenblock so erweitern, dass ich dann z.Bsp. 40 Byte reinbekomme? Oder ist meine einzige Chance, von Anfang an den DB auf das Maximal mögliche aufzublähen und dann immer dort reinzuschreiben, auch wenn ich eingentlich nicht so viel brauche?

    ciao Borni
    Zitieren Zitieren S5 DB mit libnodave beschreiben (zu schreibende Daten länger als DB in SPS)  

  2. #2
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von borni110 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: Es gibt in meiner S5 einen Datenblock, der z.Bsp. 20 Byte lang ist. Nun möchte ich per libnodave mit daveWriteBytes in den Datenblock neue Daten schreiben. Leider kann ich dann nur bis zu 20 Byte schreiben, mehr geht nicht.
    Kann ich durch irgend einen Befehl den Datenblock so erweitern, dass ich dann z.Bsp. 40 Byte reinbekomme? Oder ist meine einzige Chance, von Anfang an den DB auf das Maximal mögliche aufzublähen und dann immer dort reinzuschreiben, auch wenn ich eingentlich nicht so viel brauche?

    ciao Borni

    Der DB muss bereits ausreichend lang sein.
    Also mit dem PG vorher ändern.

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ... ich denkemal, da hast du nur die Chance, den DB auf die max. Größe anzulegen. Ggf, könntest du ja in das erste Wort hineinschreiben, wieviele Daten übertragen worden sind.

  4. #4
    borni110 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok, danke. Ich hatte es fast befürchtet, aber dann mache ich es eben so.

    ciao Borni

  5. #5
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    kann mal einer ein paar codeschnippsel veröffentlichen wie ich libnodave für s5 einstelle und ich z.b. dbs auslese,währe super

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von emsbootsmann Beitrag anzeigen
    kann mal einer ein paar codeschnippsel veröffentlichen wie ich libnodave für s5 einstelle und ich z.b. dbs auslese,währe super
    Das unterscheidet sich nicht von den Einstellungen für S7, bis auf das richtige Protokoll. Außerdem Com-Port setzen, richtige Baudrate und Parität. Der Rest ist genau so, wie bei Zugriff über S7-Protokolle. Das ist ja das Schöne bei Libnodave.

    Ich verwende nicht die Delphi-Komponente, sondern habe das selbst "zu Fuß" implementiert, aber die Komponente macht das ganz korrekt.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe nochmals meine Einstellungen kontrolliert,bekomme keine Verbindung,kannst du mal deine "zu Fuß" einstellungen posten.

Ähnliche Themen

  1. Daten lesen aus DB mit libnodave
    Von Proxy im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 07:02
  2. Problem mit S5 Netzwerk länger 256 Zeilen
    Von Wilhelm im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 22:08
  3. PEW beschreiben
    Von Joos im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 10:46
  4. Libnodave Daten lesen/schreiben
    Von Acidic im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 08:32
  5. Funktionen die länger brauchen...
    Von Sh4gr4th im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 18:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •