Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: DCOM Konfig und OPCDAAuto.dll VB6 nutzung?

  1. #1
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Jungs,

    ganz kurz und und knapp:

    Ich habe nen SIMATIC OPC Server aufgelegt, auf Rechner A.
    Nun will ich nen kleine OPC Cliente auf Rechner B Coden in VB6.

    Nun ich brauche auf dem Clientrechner B die Dll opcaauto.dll, (welche ich mir ja vom Serverrechner A holen kjann).

    1. Hat mir jemand von euch ein kleinen Bsp. Code VB6 mit der dll zu nutzen?

    2. Gibt es literatur um die DCOM Schnittstelle zu konfigurieren?

    Google mein freund gibt mir nich sonderlich viel hilfe...
    Zitieren Zitieren DCOM Konfig und OPCDAAuto.dll VB6 nutzung?  

  2. #2
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    811
    Danke
    64
    Erhielt 101 Danke für 64 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von BorisDieKlinge80 Beitrag anzeigen
    Nun ich brauche auf dem Clientrechner B die Dll opcaauto.dll, (welche ich mir ja vom Serverrechner A holen kjann).
    Lad Dir mal die OPC Core Components redistributables runter, und installiere die auf dem Client-PC.

    Zitat Zitat von BorisDieKlinge80 Beitrag anzeigen
    1. Hat mir jemand von euch ein kleinen Bsp. Code VB6 mit der dll zu nutzen?
    Hier ist die erste Anlaufstelle für Beispielcodes und freie Bibliotheken für OPC.

    Zitat Zitat von BorisDieKlinge80 Beitrag anzeigen
    2. Gibt es literatur um die DCOM Schnittstelle zu konfigurieren?
    Oh je, das ist die Archilles-Sehne von OPC, richtig gute Literatur hab ich zu dem Thema noch nicht gefunden. Klick mal unter den o.g. Links ein wenig rum, dann findest Du Beschreibungen zur DCOM-Config. Die beinhalten aber alle im Grundsatz folgende Anleitung: Schalt alles ab, was die DCOM-Kommunikation einschränkt ... womit dann auch sämtliche Viren und Würmer ein leichtes Spiel haben.

    Wenn Du es ein wenig sicherer willst, dann mußt Du Dich damit intensiv beschäftigen. Die DCOM-Config in der Systemsteuerung spielt da teilweise eine untergeordnete Rolle, da die ganzen Einstellungen letztendlich im Programmcode festgelegt werden können (und IMHO sollten). Nur die Limits in den systemweiten DCOM-Settings ab XP-SP2 sind unausweichlich und müssen auf jeden Fall korrekt eingestellt werden.

    Das war jetzt nur ein Schubs in die richtige Richtung, eine ausführliche Beschreibung kann ich hier nicht liefern (will ich auch nicht, hab gerade Urlaub ).


    Gruß Axel
    Man muß sparn wo mn knn!

  3. #3
    BorisDieKlinge80 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hab schon gesehen, das OPC gedöns ist echt eine sch....! Hab DCOM hinbekommen, hab auch schon paar kleine OPC Test tools gecoded welche mit dem OPC Simatik server arbeiten.. geh schon alles..

    Aber die DCOM variante ist echt mal schlecht.. echt arm von der OPC foundation das es keine gescheitte netzwerkvariante gibt. von Softing hab ich nen ODPC tunnel gesehen, der denk ich mal taugt was..

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von BorisDieKlinge80 Beitrag anzeigen
    Aber die DCOM variante ist echt mal schlecht.. echt arm von der OPC foundation das es keine gescheitte netzwerkvariante gibt. von Softing hab ich nen ODPC tunnel gesehen, der denk ich mal taugt was..
    Wo du etwas von Tunnel schreibst:
    Ist es vielleicht möglich diese OPC/DCOM-Geschichte durch einen SSH-Tunnel zu schicken?
    Fernwartung zu SPSen und Remotedesktops für Windows mache ich öfters über SSH (unter Windows als Client putty, Server z.B. freeSSHd oder CopSSH).
    Das wäre zumindest eine Alternative zu dem DCOM-Gefrickel.

  5. #5
    BorisDieKlinge80 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hi Thomas,

    hast du dazu bischen Literatur? Das Problem ist oft, das die Verbindung zur SPS übers netz sehr schlecht sein kann Modem 56K etc. über die Win- Remote Destopverbindung wäre die ganze geschickt vll. zu langsam oder nich möglich...

    Am besten ich schreib ne eigene schnittstellte^^

  6. #6
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von BorisDieKlinge80 Beitrag anzeigen
    hi Thomas,

    hast du dazu bischen Literatur? Das Problem ist oft, das die Verbindung zur SPS übers netz sehr schlecht sein kann Modem 56K etc. über die Win- Remote Destopverbindung wäre die ganze geschickt vll. zu langsam oder nich möglich...
    Hi,
    ich meinte nicht über Remotedesktop, sondern über den SSH-Tunnel einen bestimmten Port zu tunneln.
    Ich habe mal eine Anleitung geschrieben wie man das für Step7 macht:

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...03&postcount=7

    Man müsste anstatt Port 102 dann Imho Port 135 nehmen. Das Prinzip an sich bleibt aber gleich.
    Ich weiß jedoch nicht ob auch UDP-Verbindungen getunnelt werden können.

    Aber hab so das Gefühl dass sich der DCOM Krams damit auch nicht umgehen lässt.

Ähnliche Themen

  1. Dcom
    Von Power_Pete im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.01.2014, 15:53
  2. OPC Server- opcdaauto.dll??
    Von MarkusMA im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 21:39
  3. Opc Com/dcom, Opc Xml-da, Opc Ua
    Von pvbrowser im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 21:03
  4. Ist die opcdaauto.dll eine freie dll?
    Von Philipp_K im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 13:06
  5. opcdaauto.dll
    Von zotos im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 12:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •