Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: SPS-daten in datenbank ablegen

  1. #1
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ich arbeite zur zeit an einem projekt, bei dem ich die daten einer sps in eine datenban schreiben muss und habe keinerlei erfahrung damit.
    kennt sich damit jemand aus??
    bin fuer jede hilfe dankbar.
    Zitieren Zitieren SPS-daten in datenbank ablegen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Worum geht es hier?
    Zugriff vom PC aus auf die SPS? Dann mal nach libnodave, AGLink, Ralles BDE suchen.
    Geht es um Datenbankhandling? Dann die entsprechenden Tutorials der DB-Server durcharbeiten?
    Oder gibt es noch mehr bzw. andere Probleme?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    Ray-Banton (05.09.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ray-Banton Beitrag anzeigen
    kennt sich damit jemand aus??
    ja, mehrere - befürchte ich

    Zitat Zitat von Ray-Banton Beitrag anzeigen
    bin fuer jede hilfe dankbar.
    lies das handbuch! versuchs mit aus und einschalten! stell eine frage, die man beantworten kann, also irgend etwas wie:

    Habe CPU 314 und einen Server mit WinServ2003, darauf ist eine MSSQL-express datenbank installiert. CPU und Server sind über Ethernet mit einander verbunden. Ich kann die CPU pingen. Wie kann ich jetzt bestimmte Daten aus der CPU in die Datenbank schreiben?

    Antwort: du brauchst eine anwendung, die dir das datenhandling bewerkstelligt, also aus der CPU liest und in die Datenbank schreibt

    ... da sollten dir Rainer seine stichworte einiges an lesestoff geben
    Geändert von vierlagig (03.09.2008 um 10:31 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    Ray-Banton (05.09.2008)

  6. #4
    Ray-Banton ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke erstmal.
    es geht mir generel darum ob das ueberhaupt moeglich ist.
    ich bin hier in mexico und die maschinen kommen aus deutschland mit teilweise sehr alten sps-en und handbuecher hat angeblich auch niemand, bzw sind in deutschland. ich hab gar keine sps erfahrung und auch keine ansprechpartner.
    aber habe schon das ein oder andere interessante thema im forum gefunden.
    also ich werde mich eventuell wieder melden wenn die sachlage konkreter wird.

  7. #5
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    132
    Danke
    20
    Erhielt 24 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    also bei siemens wüßte ich es jetzt nicht aus dem ff, bei saia-steuerungen der aktuellen generation allerdings ist es sehr einfach, da diese systeme über eine cgi-schnittstelle verfügen die das direkte lesen und schreiben erlaubt und für solche applikationen sogar der sbus-treiber als klasse für visualstudio verfügbar ist. ich habe damit auch schon ein projekt zum spielen komplett in visual-c geschrieben, wo die steuerung quasi nur noch als gateway zur hardware fungiert und habe dabei zum spielen ein logging auf basis eines mysql-server aufgesetzt.
    Der einzige Weg zum Wissen, ist zu erkennen was man nicht weiß, und auch niemals wissen wird!

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu SBC-User für den nützlichen Beitrag:

    Ray-Banton (05.09.2008)

  9. #6
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Hi Ray,

    hack doch mal die Bezeichnungen der SPSen in eine Suchmaschine ( www.alltheweb.com z.B.) dort findest Du die Manuals. Mit den Infos, und den von Rainer gegeben Proggis/ Lösungen durchsuche mal das Forum, das wird Dir weiterhelfen. Dann kannst du hier auch weitere kompetente Hilfe finden.

    Gruß, Tom

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu TommyG für den nützlichen Beitrag:

    Ray-Banton (05.09.2008)

  11. #7
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    13
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo
    hatte etwa das gleicht Problem!
    Habe das ganze mit Hilfe von LAN Adaptern die auf die CPU-Schnittstelle aufgesteckt werden und einem Perlprogramm das die Daten aus der SPS ausliest und dann in die Datenbank schreibt realisiert.

    Gruß Michael
    Zitieren Zitieren Anbindung an Datenbank  

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Zickenbändiger für den nützlichen Beitrag:

    Ray-Banton (05.09.2008)

  13. #8
    Ray-Banton ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    buenos dias ingenieros
    also, icha habe:
    - 10 Siemens S7- 300 mit CP343 - 1 IT
    - 3 Moeller PS4 - 341 -MM1
    - 3 Bosch CL 500 mit ZS351

    Diese SPSen sollen an einen gemeinsamen Server,
    die Hardware um die SPSen Ethernet tauglich zu machen, habe ich bereits angefordert.

    Um mein Unwissen nochmals zu verdeutlichen, ich habe keinerlei SPS Erfahrung.

    Wenn ich die Sachlage richtig einschaetze, dann brauceh ich einen OPC Server, ist das korrekt??

    Wenn ja, kennt jemand die richtige Software, die ich dazu brauche und gibt es eine Software fuer alle 3 SPSen oder brauche ich verschiedene Software fuer die SPSen??

    Gruss Ramon
    Zitieren Zitieren da bin ich wieder  

  14. #9
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.458 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ray-Banton Beitrag anzeigen
    buenos dias ingenieros
    also, icha habe:
    - 10 Siemens S7- 300 mit CP343 - 1 IT
    - 3 Moeller PS4 - 341 -MM1
    - 3 Bosch CL 500 mit ZS351

    Diese SPSen sollen an einen gemeinsamen Server,
    die Hardware um die SPSen Ethernet tauglich zu machen, habe ich bereits angefordert.

    Um mein Unwissen nochmals zu verdeutlichen, ich habe keinerlei SPS Erfahrung.

    Wenn ich die Sachlage richtig einschaetze, dann brauceh ich einen OPC Server, ist das korrekt??

    Wenn ja, kennt jemand die richtige Software, die ich dazu brauche und gibt es eine Software fuer alle 3 SPSen oder brauche ich verschiedene Software fuer die SPSen??
    Hallo,

    die Hardwarehersteller bieten in der Regel nur OPC-Server
    für die eigene Hardware an (Siemens für Siemens usw.).

    Das Grundprinzip lautet: Ein Client und n Server für n
    verschiedene Baugruppen.

    Unabhängige Hersteller wie Inat, Matrikon usw. bieten teilsweise
    OPC-Server an, die verschiedene Hardware unterstützen:

    Inat

    Matrikon

    OPC Manager

    Ob Deine Kombination dabei ist, weiß ich leider nicht.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Ray-Banton (05.09.2008)

  16. #10
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die alten Bosch CL. Da haben wir hier auch noch einige. Ne Austausch-CPU liegt dann so bei 5k€.

  17. Folgender Benutzer sagt Danke zu seeba für den nützlichen Beitrag:

    Ray-Banton (05.09.2008)

Ähnliche Themen

  1. PLC-Daten weiterverarbeitene in Datenbank
    Von itsam77 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 13:00
  2. SPS Daten in Datenbank schreiben
    Von alexa3 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 00:16
  3. Daten spannungsausfallsicher ablegen
    Von mkersch im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 10:00
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 12:35
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 10:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •