Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: LibNoDave und IBH Net Pro

  1. #1
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    was muss man im init der libNoDave machen, um den IBHNet-Pro zum laufen zu bringen ??? Ich hab schon ein wenig probiert, aber ohne Erfolg.
    Ich denke ich verstehe da einfach nur was nicht richtig.

    Danke
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt



    Zitieren Zitieren LibNoDave und IBH Net Pro  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Ist das der Plus oder der ++?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Avatar von Lazarus™
    Lazarus™ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Es sind Plus. Also ohne Umweg, kein Iso-Protokoll...
    Getestet ist das soweit auch schon, aber das "Standard"-ActiveX gefällt mir nicht so richtig. Würde lieber NoDave nehmen, damit ich Herstellerunabhängig bin...
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Der Plus soll kompatibel zum normalen NetLink S7 sein und somit mit libnodave funktionieren. Habe dieses Teil aber auch noch nicht mit AGLink gestest und geprüft, ob diese Aussage wirklich stimmt.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    Lazarus™ (01.10.2008)

  6. #5
    Avatar von Lazarus™
    Lazarus™ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Danke Rainer,
    ich werde das nächste Woche mal direkt hier testen... Oder eben die ActiveX Schnittstelle nehmen...
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




  7. #6
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    Sponheim
    Beiträge
    190
    Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Der NetLink Pro funktioniert mit dem Protokoll daveProtoNLPro.

    Es kann sein, dass du den Port dann auf 7777 stellen musst.
    Wie kann es sein, dass am Ende des Geldes noch Monat übrig ist?
    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück!
    engbarth.es

  8. #7
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marcengbarth Beitrag anzeigen
    Der NetLink Pro funktioniert mit dem Protokoll daveProtoNLPro.

    Es kann sein, dass du den Port dann auf 7777 stellen musst.
    Es geht hier um den NetLink plus (rotes Kästchen) und leider nicht um den NetLink-PRO Aber der sollte kompatibel zum NetLink sein (sagt Fa. Hilscher).
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  9. #8
    Avatar von Lazarus™
    Lazarus™ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Genau, es geht um das rote Kästchen...

    Bis jetzt ist leider kein Erfolg zu sehen. Verbindung mit Step7 geht jedoch einwandfrei, also kann es nur an meinem Programm oder eventuell an NoDave liegen. Ich gehe nun erst mal vom ersteren aus und werde weiter testen...

    Danke für Eure Hilfe, ich werde berichten, sobald ich etwas neues weiss...
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




  10. #9
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Hi Lazarus,

    Ob es an deinem Programm liegt, kannst du ja mit den Hilfsprogrammen aus dem Libnodave-Paket testen. Diese zumindest arbeiten mit dem Netlink-Pro problemlos zusammen. Ich hatte allerdings anfangs ein Problem, bis ich in der Netlink-Pro-Konfiguration auf dem Netlink die RFC1006-Unterstützung abgestellt habe. Habe aber nie wieder probiert, ob es nun doch geht, da der Netlink bei mir läuft.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. #10
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Hi Lazarus,

    Ob es an deinem Programm liegt, kannst du ja mit den Hilfsprogrammen aus dem Libnodave-Paket testen. Diese zumindest arbeiten mit dem Netlink-Pro problemlos zusammen. Ich hatte allerdings anfangs ein Problem, bis ich in der Netlink-Pro-Konfiguration auf dem Netlink die RFC1006-Unterstützung abgestellt habe. Habe aber nie wieder probiert, ob es nun doch geht, da der Netlink bei mir läuft.
    Es geht nicht um den NetLink PRO sondern um den NetLink plus (oder auch IBHLink plus genannt). Dieser ist laut Hilscher kompatibel zum NetLink (oder auch IBHLink genannt) und hat gar nichts mit dem NetLink PRO zu tun.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 00:27
  2. ÄÖnderungen am libnodave.net.cs File von libnodave
    Von Jochen Kühner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 16:56
  3. LibNoDave unter VB.Net ohne libnodave.net.dll
    Von Earny im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 18:57
  4. libnodave: Woher kommt die "libnodave.net.dll"?
    Von Thomas_v2.1 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 12:07
  5. VB.Net und Libnodave
    Von oliverlorenz im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 10:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •