Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: LinNoDave und einzelne Bits

  1. #1
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich glaube ich bin etwas zu doof

    Read-/WriteBits, kann man damit direkt ein Bit lesen/schreiben, oder
    muss ich z.B. ein Byte lesen/schreiben und das dann entsprechend alles maskieren ???

    Hat da mal jemand einen Tip ??? (Delphi)

    Danke...
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt



    Zitieren Zitieren LinNoDave und einzelne Bits  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.260
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Hi Lazarus, lange nichts gehört von dir.

    Hilf dir das weiter? http://www.sps-forum.de/showthread.p...light=readbits
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Avatar von Lazarus™
    Lazarus™ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Hi Ralle,

    stimmt, haben wirklich lange nix gehört.
    Ich habe immer sehr viel zu tun Aber ich habe hier und da immer mal was gepostet hier...

    Der Thread hilft mir nicht wirklich weiter, weil ich aus der Adressierung des Bits nicht schlau werde.
    Wie müsste denn der Aufruf aussehen, wenn ich DB30.DBX20.0 lesen will,
    bzw wenn ich z.B. DB10.DBX12.2 schreiben will ???

    Wie ich schon sagte, es ist bestimmt simpel, nur ICH bin einfach zu doof
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.260
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    @Lazarus

    Ich nutze ReadBits nicht, hole mir immer ein Byte. Aber die Adressierung schein so zu sein, wie bei der indirekten Adressierung in Step7.

    DBX20.0 --> 20*8+0
    DBX12.2 --> 12*8+2

    Wie gesagt, ich vermute das mal so anhand des Links, den ich dir gepostet hatte.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Lazarus™ (19.01.2009)

  6. #5
    Avatar von Lazarus™
    Lazarus™ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jo Ralle das funzt

    Kaum macht man was richtig, funktioniert das auch gleich

    Danke dir ....
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




Ähnliche Themen

  1. Zugriff auf einzelne bits eines Realwerts
    Von Züttu im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 08:22
  2. MW in MB wandeln bezw einzelne bits holen
    Von grünschnabel im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 07:34
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 23:15
  4. Einzelne Bits ausmaskieren
    Von zwerg77 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 07:14
  5. WinCC 5.1 C-Script einzelne bits abfragen
    Von tarzanhb im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 10:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •