Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: [Beginner] S7 Daten auslesen -- Allgemeines Problem

  1. #1
    Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi@all,

    bin neu hier im forum und schon einiges durchgelesen... leider hab ich was plcs etc. angeht nicht sehr viel ahnung. Bin programmierer und soll fuer meinen Vater Werte aus seiner S7 rausziehen und dann in einem Webportal weiter aufbereiten

    Setup:
    Simatic S7-300 CPU313C incl. Touchpanel
    Windows XP mit WINCC flexible fuer Visualisierung
    MPI Kabel RS232 <-> RS232-USB (Verbindungsaufbau und WinCC funktionieren einwandfrei)

    Nach dem was ich online gefunden habe waere fuer einen "handler" (kleiner daemon der im hintergrund laueft und daten rauszieht und dann in die webDB schreibt) am besten mit libnodave zu realisieren.
    Mein Problem ist allerdings, die Steuerung wurde von einer Firma installiert mit einem fertigen Steuerungsprogramm. Ich kenne also die interne Konfiguration nicht wirklich + habe auch keinen direkten physischen Zugriff auf den CPU (laueft per remote).

    Mein problem ist nachdem ich die Verbindung aufgebaut habe:
    - wie kann ich mir die Daten im Klartext rausziehen, bzw.
    - welche Speicheradressen muss ich auslesen und dann konvertieren.
    - ist es moeglich alle daten live mitzuloggen und diese im nachhinein umzukonvertieren und dann weiterzuverarbeiten

    Ich kann mein Hirn nicht um diesen Mittelteil herumbringen... Connectionaufbau OK, Weiterverarbeitung OK... allerdings das Auslesen und Umkonvertieren, da steh ich derzeit an.

    Hoffe mir kann jemand helfen!

    cheers,
    Alex
    Zitieren Zitieren [Beginner] S7 Daten auslesen -- Allgemeines Problem  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.261
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Daten werden in der S7 in Datenbausteinen bzw. Merkerbereichen gehalten. in deinem Fall geht es wahrscheinlich eher um Daten aus Datenbausteinen. Du hast in libnodave Lesefunktionen, mit denen du Daten aus einem Datenbaustein (z,Bsp. DB10) in einen internen Buffer deiner PC-Applikation einlesen kannst. Der Buffer ist z.Bsp. ein Bytearray. Nun kannst du entweder mit Hilfe von libnodave aus dem Buffer die Daten extrahieren (Int, Dint, Real etc.) oder du machst das selber, indem du die einzelnen Byte in der richtigen Reihenfolge und mit der richtigen Logik zusammenbastelst. In jedem Falle mußt du aber wissen, welche Daten wo in der SPS abgelegt sind. 1. Damit du genau diese Daten holst und 2. damit du sie richtig zusammensetzen kannst. Im Idealfalle liegen alle Daten in einem Datenbaustein in einem zusammenhängenden Bereich. Dann kannst du mit einem einzigen Lesezugriff, genau diesen Bereich auslesen. Ich verwende dazu einem eigenen Sammel-DB, in welchem ich die Daten in der SPS zusammenstelle. Dazu muß man dann aber in das SPS-Programm eingreifen und diese Daten entsprechend umkopieren. In deinem falle könnte es passieren, daß zu aus vielen DB viele einzelne Daten auslesen mußt. Das bedeutet dann u.U. auch einen gewissen Zeitverlust, da die Daten einzeln adressiert und geholt werden müssen.

    Eine weitere, allerdings nicht kostenlose Variante wäre ein OPC-Server, der die Daten aus der SPS liest und ein Client, den du in deine Applikation integrierst.

    PS: Schau dir mal PVBrowser, das könnte schon genau das sein was du benötigst. Und kostet nix
    Geändert von Ralle (10.07.2009 um 19:15 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    32
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du musst

    1. dich mit den absoluten Grundlagen der Siemens-SPS befassen müssen,
    2. das dokumentierte SPS-Programm haben,

    sonst ist es stochern im Nebel bei Dunkelheit.

    Das wird Dir keinen Spaß machen....
    Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff Beginner
    Von paulo78 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 18:17
  2. Daten aus DB auslesen
    Von netx1 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 19:06
  3. OPC Daten in VBA auslesen
    Von steinche im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 21:06
  4. Daten auslesen
    Von PG675 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 22:24
  5. Daten auslesen
    Von SSX im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 08:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •