Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Delphi-Einsteiger sucht erst mal Software

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute. Ich hab bisher nur im Bereich S5/S7 und WINCC/WINCC flex programmiert. Im Studium habe ich Turbo-Pascal und Assembler gehabt, aber das ist schon 20 Jahre her. Ich möchte Delphi lernen und suche hierzu (kostenlose) Software. Welche Pakete brauch ich eigentlich? Gibt es Kurse für Delphi (Einsteiger?).
    Bin für alle Tipps dankbar.
    Gruß aus Bayern
    Sailor
    Zitieren Zitieren Delphi-Einsteiger sucht erst mal Software  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    zum üben gibt es Turbo-Delphi das ist kostenlos, hat aber halt nicht alle Funktionen https://downloads.embarcadero.com/free/turbodelphi.

    Oder eine Open-Source als Delphi CLone
    Lazarus

    Dann gibts im Netz genug Tutorials zum lernen.

    Aber wie kommst Du auf Delphi, was willst Du damit machen ?
    Denn Delphi von heute ist für mich nicht mehr das was es mal war.

    Dann die jährlichen teuren Updates mit Funktionserweiterung seit Jahren nur noch im Web/Internetbereich, die anderen Sachen liegen brach. hat man sich irgendwo gut eingearbeitet fliegt die Sache wieder raus , Report Generator oder BDE.

    Hängt halt von der Anwendung ab, kenne einige Delphi Programmierer die arbeiten heute nur mit Version 5 oder 7, ab da hat sich irgendwie die Zielgruppe verschoben.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    zum üben gibt es Turbo-Delphi das ist kostenlos, hat aber halt nicht alle Funktionen https://downloads.embarcadero.com/free/turbodelphi.

    Oder eine Open-Source als Delphi CLone
    Lazarus

    Dann gibts im Netz genug Tutorials zum lernen.

    Aber wie kommst Du auf Delphi, was willst Du damit machen ?
    Denn Delphi von heute ist für mich nicht mehr das was es mal war.

    Dann die jährlichen teuren Updates mit Funktionserweiterung seit Jahren nur noch im Web/Internetbereich, die anderen Sachen liegen brach. hat man sich irgendwo gut eingearbeitet fliegt die Sache wieder raus , Report Generator oder BDE.

    Hängt halt von der Anwendung ab, kenne einige Delphi Programmierer die arbeiten heute nur mit Version 5 oder 7, ab da hat sich irgendwie die Zielgruppe verschoben.
    @Jabba
    Du sprichst mir aus dem Herzen, ich bin auch bei Delphi7 hängengeblieben und kann mich für die paar Sachen, die ich brauche, einfach nicht zu einem Update oder zum Umlernen auf Visual C# oder VB entschließen.

    @Sailor
    Ich würde Lazarus ansehen oder besser gleich etwas mit C oder VB. Meiner Meinung nach hat Borland mit dem ewigen Firmennamen- und Strategiewechseln Delphi kaputt gemacht und das Vertrauen der Entwickler nachhaltig zerstört. Außerdem ist es als Privatperson tatsächlich kostenmäßig untragbar, jedes Jahr teure Updates für minimale Änderungen zu zahlen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Turbo-Delphi gibt's anscheinend nicht mehr zum download, bei bedarf kann ich mal nachsehen ob ich das noch irgendwo liegen habe.

    @Ralle
    Die Updates sind ja schlimm genug, was dann richtig nervt sind zugekaufte Bibliotheken. Hatte ein paar im Einsatz und die müßen dann entweder nachgekauft werden, oder man hat die mit Quellcode gekauft und hängt dann stundenlang an der Umsetzung.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  5. #5
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Danke. Hört sich ja nicht gut an. Mein Vorgänger hat einige Anlagen mit Delphi programmiert. Ich möchte die neuen aber mit WINAC schreiben, damit ich die Software nicht mit ins Grab nehmen muss . Chef will aber, dass ich die alten mit betreue. Deswegen Delphi.
    Kurse im Inet habe ich gefunden.
    Wisst ihr was über Live-Kurse?

  6. #6
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Dann prüf mal erst, mit welcher Version die erstellt wurden. Denn wenn der das mit V5 gemacht hat bringt ein aktueller Kurs für Delphi 10 nicht viel.

    Hab noch einiges an Büchern zu den alten Versionen da.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    sailor (05.09.2009)

  8. #7
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Idee

    Hallo,

    Zitat Zitat von sailor
    Ich möchte Delphi lernen und suche hierzu (kostenlose) Software.
    Ideal für Dein Vorhaben wäre die kostenfreie Turbo Edition gewesen. Die gibt es aber leider nicht mehr als Download. Hier findest Du zumindest eine kostenlose Trial Version für 30 Tage ohne Einschränkungen :

    https://downloads.embarcadero.com/free/delphi

    Reicht auf jeden Fall mal zum Reinschnuppern und Kennenlernen.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Trial von Delphi 2010  

  9. #8
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    Sponheim
    Beiträge
    190
    Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Die Turbo Edition gibt es zum Download zwar nicht mehr, man kann aber die Registrierung noch anfordern.

    Evtl. kannst du dir ja eine Turbo Delphi CD besorgen.
    Wie kann es sein, dass am Ende des Geldes noch Monat übrig ist?
    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück!
    engbarth.es

  10. #9
    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo!

    Im Delphi-Treff wurde ein Link auf diesen Beitrag gepostet, da habe ich das mit Turbo Delphi zufällig gesehen.
    Der Download und die Registrierung gehen durchaus noch, nur leider etwas auf Umwegen.

    Meine Anleitung habe ich dementsprechend angepasst:
    http://www.delphi-library.de/viewtopic.php?p=539975

    Kurzfassung:
    Die Downloads gibt es auf den Mirrors weiterhin, ebenso nach der Registrierung von der offiziellen Seite (von dort passt der Download allerdings nicht zu meiner Anleitung zur Installation):
    http://www.turbomirror.com/

    Die Registrierung geht mit dem direkten Link immer noch, anmelden muss man sich einfach normal im EDN, denn das geht direkt auf der Seite momentan nicht:
    https://members.embarcadero.com/newu....aspx?id=24737
    Danach sollte automatisch auf die Seite umgeleitet werden, sonst eingeloggt bleiben und hier klicken:
    http://cc.embarcadero.com/Free.aspx?id=24737

    Dann kommt die Meldung, dass die Registrierungs-Mail verschickt wurde und der Download startet automatisch.

    Ob die Downloads mit Delphi 2010 absichtlich entfernt wurden oder dabei versehentlich kaputt gegangen sind, konnte bisher niemand beantworten, es wurde bereits nachgefragt.

    Schönen Gruß,
    Sebastian
    Zitieren Zitieren Turbo Delphi Download  

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu jaenicke für den nützlichen Beitrag:

    jabba (14.09.2009)

  12. #10
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von jaenicke
    Meine Anleitung habe ich dementsprechend angepasst:
    Da habe ich doch heute morgen Deine Anleitung aus Delphipraxis zusammengekramt und habe dann gesehen : Du warst schneller

    Aber Danke für die Links und die wirklich gute Anleitung zum Download und Installation der Delphi Freeware Versionen. Das wird vielen hier im Forum weiterhelfen und nach entsprechender Einarbeitung vielleicht auch mal zum Kauf von gewerblichen Lizenzen verleiten. Das hoffe ich jedenfalls, zumal nach der Übernahme durch Embarcadero endlich mal aktiv an Delphi als IDE und Compiler weitergearbeitet wird.
    Hochsprachen wie Delphi, C++ oder C# sind natürlich auch für SPS-Programmierer nicht uninteressant, in industriellen Anwendungen wird oftmals eine Brücke zwischen SPS und einem Anwenderprogramm (meist mit Datenbankanbindung zu Excel, Oracle, MS SQL Server o.ä.) benötigt. Und da ist in den meisten Fällen Delphi der beste Weg...

    In diesem Sinne, willkommen und Du darfst gerne an dieser Brücke mitarbeiten. Also wenn es Neuigkeiten zum Thema gibt, schreib das einfach in die Rubrik "Hochsprachen & OPC", ich würde mich darüber freuen.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Danke an Delphipraxis.net  

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Question_mark für den nützlichen Beitrag:

    jabba (14.09.2009)

Ähnliche Themen

  1. Ausgang erst bei Dauersignal schalten
    Von Andelot im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 09:00
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 14:57
  3. bin erst mal weg
    Von volker im Forum Stammtisch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 09:34
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 10:11
  5. Erst mal ein Lob !
    Von automat im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 15:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •