Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Umstieg von Delphi nach?

  1. #11
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    428
    Danke
    5
    Erhielt 43 Danke für 43 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eine gute Wahl dürfte C++ und Qt sein, weil das aktuell gepflegt wird und zudem plattformunabhängig ist.

    Um nicht bei Adam und Eva neu anfangen zu müssen kannst Du auf vorhandene Frameworks zurückgreifen.

    Da möchte ich Dir besonders unseren
    http://pvbrowser.org
    empfehlen.
    Also ein Framework, das auf C++ und Qt aufbaut und plattformunabhängig ist.

  2. #12
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Danke für die Info.
    Also der Trend geht zu C++, doch bei QT sind wir noch in Zweifel.
    Eigentlich wollten wir die Software verkaufen und nicht die SOurcen offen legen.
    Dann brauchen wir Lizenzen und das ist ein teueres Hobby.
    Und die Kosten bleiben während der gesamten Lebenszeit des Projektes, da bin ich mir nicht ganz schlüssig ob das gut ist.
    Bei Delphi habe ich mit dem Erwerb des Produktes alles abgegolten und kann damit Geld verdienen.

    bike

  3. #13
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Wenn es so ist wie oben schon jemand erwähnt hat, dass Qt jetzt unter der LGPL steht, dann braucht Ihr a) keine Lizenz und b) keine Quellen rausrücken.

    Aber:
    Ich habs ja eher mit Anwendungen, die man nicht alle paar Wochen neu starten muss, daher noch folgender kleiner Seitenhieb

    Ich kann es mir nicht verkneifen: auch Qt ist ein Framework, das zwar funktioniert, und sogar die Quellen einsehbar sind, ich habe aber immer Bedenken hinsichtlich der Garbage-Collection von C++. Irgendwann steht die Kiste, und keiner weis warum.

    Daher soll der erste Satz auch keine Empfehlung darstellen.
    Geändert von argv_user (08.10.2009 um 14:24 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von argv_user Beitrag anzeigen
    Wenn es so ist wie oben schon jemand erwähnt hat, dass Qt jetzt unter der LGPL steht, dann braucht Ihr a) keine Lizenz und b) keine Quellen rausrücken.
    Zitat Zitat von de.wikipedia.org
    Im Januar 2009 teilte Qt Software mit, dass die Version 4.5 unter der LGPL verfügbar sein wird.[8] Am 3. März 2009 wurde diese dann veröffentlicht.[9] Durch die LGPL ist es möglich auch ohne eine kostenpflichtige Lizenz proprietäre Software mit Qt zu entwickeln, ohne den Quellcode veröffentlichen zu müssen. Lediglich bei Änderungen am Quellcode von Qt selbst müssen diese Änderungen, als Quellcode, veröffentlicht werden.
    Füllzeichen
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  5. #15
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von argv_user Beitrag anzeigen
    Wenn es so ist wie oben schon jemand erwähnt hat, dass Qt jetzt unter der LGPL steht, dann braucht Ihr a) keine Lizenz und b) keine Quellen rausrücken.

    Aber:
    Ich habs ja eher mit Anwendungen, die man nicht alle paar Wochen neu starten muss, daher noch folgender kleiner Seitenhieb

    Ich kann es mir nicht verkneifen: auch Qt ist ein Framework, das zwar funktioniert, und sogar die Quellen einsehbar sind, ich habe aber immer Bedenken hinsichtlich der Garbage-Collection von C++. Irgendwann steht die Kiste, und keiner weis warum.

    Daher soll der erste Satz auch keine Empfehlung darstellen.
    Der Garbage Collector ist doch .net (oder früher auch VB). Bei plain C++ ist jeder selber für den Speicher verantwortlich.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    argv_user (08.10.2009)

  7. #16
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    428
    Danke
    5
    Erhielt 43 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    @bike

    1. Qt steht unter LGPL -> Deine eigenen Sourcen musst Du nicht offen legen
    2. Bei Spezialsoftware sind die Kunden sehr dankbar für den Sourcecode
    3. Bei Stangensoftware hast Du recht (Verdienst)
    4. Du verkaufst Dein Engineering, nicht Software
    5. Sieh Dir pvbrowser zumindest mal an. (GPL/commercial license)

  8. #17
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Danke für die guten Infos.
    Also das mit der Lizenzsierung ist mir nicht so ganz klar, was wann wie gemacht werden darf oder gemacht werden muss.
    Ich habe mir den pvbrowser schon angeschaut. Bin mir aber noch nicht ganz schlüssig ob das die richtige Richtung für uns ist.
    Das Teil ist gut gemacht, doch wir stellen CNC- und Automatisierungsanlagen für verschiedenste Produkte her.

    Zur Erklärung: Unser Visualisierung kann über einige wenige Einträge in einer Konfigdatei für die verschiedenen Anlagen verwendet werden.
    Es wird immer die selbe Visualisierung installiert, die Konfiguration macht den Unterschied. Ist im weiteren Sinn an Transline2000 angelehnt.
    Die Programmiersprache wird, auch nach den Statment hier, C++ sein.
    Wegen der GUI werden wir es wie oft machen:
    Jugend forscht

    Und welchse OS wird später entschieden.
    Ein MAC als Visualiserung wäre doch eine interessante Idee

    bike

  9. #18
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Frage am Rande: Wie erfolgt der Zugriff auf die NCK-Variablen?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  10. #19
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Der Zugriff erfolgt über dde von der PCU.
    Wenn du von extern zugreifen willst musst du dir einen Server schreiben und auf der PCU installieren.
    Wenn du mir sagst welche Sprache, kann ich dir die Info und ggF ein Programm zuschicken.

    bike

  11. #20
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Rhein Main (Darmstadt)
    Beiträge
    663
    Danke
    61
    Erhielt 112 Danke für 80 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für ein neues grösseres Projekt hatten wir Anfang des Jahres eine ähnliche Entscheidung zu treffen. Es ging von Java über Qt bis zu .NET.

    Gegen .NET haben alle Emotionen gesprochen, aber es hat das Rennen gemacht und wir sind heute zufrieden.

    Erstaunlich, wie ähnlich C# an C++(über 10 Jahre Erfahrung) liegt.
    WPF 3.5 ist eine mächtige Technologie.
    Die Resourcen, die der PC verschlingt, sind bezahlbar.
    Visual Studio ist ausgereift, lediglich Eclipse finden manche im Team besser.

    Und Last not Least, wir machen nicht nur SPS und Verwandtes, das Gelernte kann man als gute Investition auch in anderen Projekten anwenden.
    Als Freelancer immer auf der Suche nach interessanten Projekten.
    Zitieren Zitieren .net  

Ähnliche Themen

  1. Umstieg von S7 auf Beckhoff SPS
    Von Oest im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 08:51
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 16:58
  3. Umstieg s5->s7
    Von Flitzpiepe im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 10:36
  4. Umstieg nach B&R
    Von Vbxler im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 20:46
  5. Umstieg auf OP270
    Von INST im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 08:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •