Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Thema: Libnodave auf 64Bit kompilieren???

  1. #1
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    eine kurze Frage. Hat schon einmal jemand erfolgreich versucht Libnodave mit einem 64-Bit Compiler zu kompilieren, oder ist es aussichslos?

    Trolly70
    Zitieren Zitieren Libnodave auf 64Bit kompilieren???  

  2. #2
    Registriert seit
    30.10.2009
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Trolly70,
    Das sieht schlecht aus, habe ich auch schon einmal versucht, hat aber nicht geklappt. Steht hier auch schon bereits im Forum. Libnodave ist meines Wissens nach eine 32bit- Geschichte.

    Ich finde aber dass ganze Gerede um 32Bit oder 64Bit überbewertet ist. Wenn mich nicht alles täuscht, sind unter 32Bit 4GB Ram adressierbar, das sollte doch eigentlich für jeden Zweck reichen, oder?

    hans_meiser

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu hans_meiser für den nützlichen Beitrag:

    trolly70 (30.10.2009)

  4. #3
    trolly70 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Hans Meiser,
    Zitat Zitat von hans_meiser Beitrag anzeigen
    Das sieht schlecht aus, habe ich auch schon einmal versucht, hat aber nicht geklappt. Steht hier auch schon bereits im Forum. Libnodave ist meines Wissens nach eine 32bit- Geschichte.
    Zu diesem Ergebnis bin ich auch gekommen, naja macht nichts, aber danke für die Bestätigung..

    Zitat Zitat von hans_meiser Beitrag anzeigen
    Ich finde aber dass ganze Gerede um 32Bit oder 64Bit überbewertet ist. Wenn mich nicht alles täuscht, sind unter 32Bit 4GB Ram adressierbar, das sollte doch eigentlich für jeden Zweck reichen, oder?
    Ob das jetzt überbewertet oder nicht ist, weiss ich nicht. Kommt auf den jeweiligen Einsatz an. Wenn ich darüber nachdenke, dass meistens Projekte viele Jahre lang supported und auch an neue BS angepasst werden müssen, halte ich 64Bit für eine zukunfssichere Wahl. Zum Beispiel habe ich gelesen, dass Win 2008 64Bit bald keine 32Bit Dienste mehr zulassen wird. Für den Hausgebrauch ist es aber wohl egal. Ist aber auch nur meine Meinung.

    Danke und Gruß Trolly70

  5. #4
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Rhein Main (Darmstadt)
    Beiträge
    663
    Danke
    61
    Erhielt 112 Danke für 80 Beiträge

    Frage

    Dürfte eigentlich gar kein Problem sein, ich hätte die Tools, gibt es jemand in Rhein/Main, der sich mit der Problematik auseinander setzen möchte?

    Wo bekommt man denn die Sourcen?
    Als Freelancer immer auf der Suche nach interessanten Projekten.
    Zitieren Zitieren 32/64 Bit  

  6. #5
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Unter Linux hat das schonmal jemand für 64-Bit kompiliert:

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...63&postcount=3

    So wie es aussieht war es nur die Änderung im Makefile.

  7. #6
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    5
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    So wie es aussieht war es nur die Änderung im Makefile.
    ja, habe nur das Makefile angepasst. Sourcen von libnodave bleiben unverändert!

    Läuft bei mir ohne Probleme:

    SuSE 10.2 64bit
    libnodave 0.8.4
    g++ (GCC) 4.1.2

    Gruß
    Marco

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu mp für den nützlichen Beitrag:

    trolly70 (01.11.2009)

  9. #7
    trolly70 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mp Beitrag anzeigen
    ja, habe nur das Makefile angepasst. Sourcen von libnodave bleiben unverändert!

    Läuft bei mir ohne Probleme:

    SuSE 10.2 64bit
    libnodave 0.8.4
    g++ (GCC) 4.1.2

    Gruß
    Marco
    Hallo mp,
    danke, das werde ich auch einmal versuchen. Allerdings interessiert es mich auch unter Windows weil ich von Linux weniger Plan habe. Spricht nach deiner Erfahrung etwas dagegen z.B. mit dem MS C++?

    Trolly70

  10. #8
    Registriert seit
    18.09.2004
    Beiträge
    69
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Leute,

    läuft Libnodave unter windows server 2008 r2 (64 Bit).
    Muss/Soll ich die dll für 64 Bit Kompilieren ?
    Als Programmiersprache benützte ich VB.Net 2008.
    Sollte ich da auch was beachten?

    danke schon mal.
    Zitieren Zitieren windows server 2008 r2  

  11. #9
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich bin auch sehr an der 64 Bit Version interressiert. Ich versuche gerade erst einmal die 32 Bit Version zu übersetzen. Das übersetzen klappt zwar, aber die notwendigen Funktion werden nicht exportiert (kann also nicht darauf zugreifen). Bin gerade ratlos. Versuch mit VS C++ 2008.
    Mit dem Makefile ging es gleich gar nicht. Nur kryptische Fehlermeldungen.
    Vielleicht bekommt es ja einer von Euch hin.

    Mike
    Zitieren Zitieren Interresse an 64 Bit  

  12. #10
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    64 Bit compilieren geht, aber die DLL funzt danach noch nicht! Ich bin da sporadisch dran am probieren, aber das wird noch dauern....

    Auf jeden Fall läufts nicht wenn man mit der 64 Bit DLL eine Verbindung aufbauen will! (über TCP, die anderen Verbindungen (seriell) konnte Ich noch nicht testen (hab kein Adapter!), S7Online wird ja nicht funktionieren, da es im Moment nur eine 32 Bit DLL ist!)
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

Ähnliche Themen

  1. Win7: 32 oder 64bit? ...und wenn 64bit: dann auch eine VM mit 32bit dazu?
    Von Perfektionist im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 15:34
  2. LibNodave 64bit write error on Linux
    Von 3electrons im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 19:42
  3. S7-Programm übersetzen/kompilieren?
    Von SPSstudent im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 00:40
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 21:26
  5. libnodave mit DevC++ kompilieren
    Von Thomas_v2.1 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 01:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •