Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 169

Thema: PHP + Siemens PLC

  1. #1
    Registriert seit
    08.12.2006
    Ort
    Kleinwallstadt
    Beiträge
    90
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo allesamt...

    weiß zwar net wie ich grad auf die Idee komme, aber gibt es eine Möglichkeit via PHP auf eine SPS zu verbinden und dort DB-Inhalte auszulesen?!

    Ich weiß, das es die FETCH/WRITE Methode gibt, diese jedoch sehr "begrenzt" zu nutzen ist. (nur begrenzte Daten, DB darf maximal nummer 255 haben usw).

    Nun meine Frage, geht das nicht auch einfacher?! Bzw nicht einfacher sondern geht mehr?!

    Bedenkt das PHP eine Websprache ist und ich keine DLL's oder sonstiges nutzen kann.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Hawkster
    Das Softwarebusiness ist Binär, du bist eine 1 oder eine 0 - Lebendig oder Tod...
    Zitieren Zitieren PHP + Siemens PLC  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.371
    Danke
    134
    Erhielt 1.586 Danke für 1.158 Beiträge

    Standard

    Dass es für php direkt etwas fertiges gibt ist mir nicht bekannt.

    Du könntest aber einen OPC-XML Server verwenden, und diese Daten über ein php-Skript abfragen.

    Alternativ gibt kann man libnodave auch mit Perl verwenden, da man mittels Perl-xs C-Funktionen in Perl einbinden kann.
    Das bei libnodave mitgelieferte Beispiel lässt sich bei mir jedoch nur unter Linux übersetzen. Unter Windows ist es bei mir immer gescheitert.

  3. #3
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    423
    Danke
    5
    Erhielt 41 Danke für 41 Beiträge

    Standard

    Falls es unbedingt PHP sein muss,
    kannst Du Dir ein Sprachenbinding bauen.

    Nimm z.B. libnodave und lasse
    http://swig.org
    darüber laufen.

  4. #4
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    98
    Danke
    22
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    You might find inspiration here

    http://www.spsforum.de/showthread.php?t=32523

  5. #5
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Mildensee
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    kennt jemand eine Free Version OPC XML Server? habe das gleiche Problem das ich mit php was machen möchte. Nur in meiner Version muss ich mir noch einen CP kaufen. Ich muss aber eine Lösung finden, auch wenn sie nur vorübergehend ist.

    Grüße,
    Torsten

  6. #6
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.371
    Danke
    134
    Erhielt 1.586 Danke für 1.158 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von torstenh Beitrag anzeigen
    kennt jemand eine Free Version OPC XML Server? habe das gleiche Problem das ich mit php was machen möchte. Nur in meiner Version muss ich mir noch einen CP kaufen. Ich muss aber eine Lösung finden, auch wenn sie nur vorübergehend ist.
    Was ist denn der Grund warum es mit php sein soll?

    Ansonsten kannst du auch versuchen die einfachen Funktionen wie Daten lesen/schreiben in php nachzuprogrammieren (hätte ich auch Interesse ). Es hat letztens mal jemand so etwas auch Open Source in C# gemacht, da ist der Code etwas strukturierter als bei libnodave. Das könntest du als Vorlage nehmen.

    Wenns was auf die schnelle sein soll und nur Daten gelesen werden sollen:
    C-Programm mit Funktionen aus libnodave, welches im Hintergrund Daten aus einem DB der SPS liest und stumpf in eine Textdatei schreibt, welche du von deinem php-Skript auslesen kannst.

  7. #7
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Mildensee
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas.....

    php deshalb weil ich angefangen habe php zu lernen. Des weiteren kommt hinzu das ich Daten aus einem anderen Projekt in eine my SQL Datenbank schreiben möchte. Jetzt kommt bestimmt der Vorschlag es mit Softings OPC Server zu machen. STIMMT auch aber das ist recht einfach und der Nachteil es kosten Geld da die Testversion nur 15 min läuft. Man kann in VB den Server alle 15min neu starten aber das ist nicht sauber. PHP ist eine gute Serverseitige Sprache mit der ich mich angefreundet habe und was liegt da näher mal was anderes zu probieren.
    Daten aus txt oder xml zu lesen ist ja nicht das Problem. Ich bin gerade dabei meine Webseite neu zu gestalten und dort werden mit Hilfe eines txt Files und xml Daten ausgelesen und in Diagrammen dargestellt. Nun sollte für mich der nächste Schritt sein das ganze aus einer SPS auszulesen und ebenso darstellen zu können.
    Wenn ich aber für meine Anwendung einen CP kaufen muss, muss ich ein wenig sparen. Darum würde ich dann erst einmal mit xml oder txt arbeiten. Das File mit php auslesen um es im Browser darstellen zu können. ich denke die Entwicklung geht einfach dort hin. Ich habe mit libnodave keine Erfahrung geschweige denn mit C. Da aber hier im Forum sehr viel von libnodave reden, wird mir nichts anderes übrig bleiben als mich damit zu beschäftigen. Aber da geht wieder Zeit ins Land. Die PHP Version deshalb weil ich mich in php reindenken kann.
    Die "schnelle" Version würde es für den Anfang machen. Wäre ja ausbaufahig.
    Vielleich bin ich auch ein wenig "Engstirnig" aber ein Versuch ist es wert.

    Grüße,
    TH

  8. #8
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.072
    Danke
    1.072
    Erhielt 1.151 Danke für 908 Beiträge

    Standard

    Einen kostenlosen OPC-Server gibt es bei Langner.
    Du kannst dir iPlant Evolution installieren. In diesem Paket ist der Langner OPC-Server enthalten und damit lässt sich recht gut arbeiten.
    Ich bin mir nur nicht ganz sicher, ob er OPC-XML beherrscht.

    Gruß
    Dieter

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    torstenh (03.01.2010)

  10. #9
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.371
    Danke
    134
    Erhielt 1.586 Danke für 1.158 Beiträge

    Standard

    Ich habe mal auf die schnelle was in php zusammengestümpert, kannst ja mal testen ob das bei dir funktioniert, und ob das so ist wie du dir das vorgestellt hast. Ich hab das eben nur mal mit meinem nettoplcsim grob durchgetestet - Daten kommen zumindest rein.

    Bisher kannst du damit einfach nur ein Bytearray aus einem Datenbaustein auslesen. Umwandlungsfunktionen um daraus z.B. ein INT oder REAL zu machen habe ich nicht drin (Byteorder in der SPS beachten).

    Als Vorlage habe ich den C# Code von S7net genommen. Im Prinzip könnte man die Klasse auch um die restlichen Funktionen erweitern (Konvertierungsfunktionen etc.).
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    torstenh (03.01.2010)

  12. #10
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Mildensee
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Thomas.


    erst einmal DANKE! für deine Hilfe. Leider habe ich keinen vollwertigen CP dran. Es ist eine VIPA 313SC. Funktioniert es auch mit dieser Steuerung? Die gleiche Frage gilt auch für den OPC Server von Langner.
    Bin noch auf der Suche nache einem 343iger aber der große E------ möchte mir keinen günstigen anbieten (noch nicht)!
    Bin erst heute wieder am Projekt und vielleicht kann ich mir ein wenig Stress ersparen und mir kann im Vorfeld schon jemand sagen ab das so funktoniert.

    Grüße,
    TH

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 16:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •