Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hello world funktioniert nicht immer, aber warum?

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    503
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Frage für einen Anfänger, habe Dev-C++ installiert und möchte das allererste Programm eingeben.
    Habe ein altes Buch "Borland C++ Version 5.0 " ergattert und folgendes eingegeben:

    #include<iostream.h>

    int main()
    {
    cout<<"Hallo Welt\n";
    return 0;
    }


    fazit-> Compiler gibt Fehlermeldung.
    Habe dann im Internet folgenden Kurs aufgemacht

    http://tutorial.schornboeck.net/hello_world.htm
    mit folgendem Code


    #include<iostream>
    using namespace std;

    int main()
    {
    cout<<"Hallo Welt\n";
    cin.get();
    }


    und siehe da es funktioniert.

    Meine Frage ist, wo ist der Unterschied ?
    Liegt es am Compiler? Ist der erste Code alt, man hört dass sich die Sprache weiter entwickelt
    Wenn ich anfange eine Sprache neu zu lernen dann soll es aktuell sein, was könntet ihr mir empfehlen
    Dank für Infos
    Gruß
    Zitieren Zitieren Hello world funktioniert nicht immer, aber warum?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Im ersten Beispiel wird das Programm sofort beendet (man sieht den Bildschirm mit der Meldung nicht unbedingt) und im zweiten Fall wird auf Tastendruck gewartet (und man sieht den Bildschirm). Welche Fehlermeldung sagt denn der Compiler (ist manchmal hilfreich zu wissen).
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Outrider Beitrag anzeigen
    Wenn ich anfange eine Sprache neu zu lernen dann soll es aktuell sein, was könntet ihr mir empfehlen
    C#
    VB.net


    Zitat Zitat von Outrider Beitrag anzeigen
    Meine Frage ist, wo ist der Unterschied ?
    Zitat Zitat von wikipedia
    Demgegenüber ist der Stand vieler Lehrbücher und Lehrveranstaltungen veraltet. Lehrinhalte stimmen oft nicht mit der Realität existierender Compiler überein.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    dein kompiler findet bestimmt die iostream.h nicht

    früher durfte man noch #include <iostream.h> schreiben
    std ist aber nur #include <iostream> ohne das .h
    wenn man die std-c libraries verwenden möchte sollte man ein c voranstellen
    also anstatt #include <stdio.h> schreibt man #include <cstdio> usw.
    Zitieren Zitieren die includeanweisung gilt so nicht mehr  

  5. #5
    Registriert seit
    14.12.2009
    Beiträge
    28
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mein Vorredner hat recht:

    Früher war die Standartbibliothek iostream für INPUT-OUTPUT-STREAM

    Heutzutage findet man stdio für STANDART-INPUT-OUTPUT

    Im Grunde das gleiche, nur manche Compiler verfügen eben nur über das eine oder das andere.

    zu namespace: Namespace ist in deiner Bibliothek nochmals ein Überbegriff. Dh dein cout liegt nicht direkt in der Bibliothek, sondern unter std. Somit könntest du diese zeile auch umgehen, indem du einen vollqualifizierten zugriff verwendest üder std.cout(xy);

    wenn du schon ein buch für den bcb hast, würde ich diesen auch als entwicklungsumgebung nutzen, weil so eben jeder compiler seine eigenheiten besitzt, besonders dann wenn es ein wenig komplizierter wird.

  6. #6
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    Sponheim
    Beiträge
    190
    Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Im ersten Beispiel hat der namespace std gefehlt. cout / cin liegen in dem namespace std.
    Wie kann es sein, dass am Ende des Geldes noch Monat übrig ist?
    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück!
    engbarth.es

  7. #7
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    5
    Erhielt 30 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Laut Wiki stammt übrigens die letzte Version von Dev-C++ aus dem Jahre 2005 und wurde nicht mehr weiterentwickelt. Ich würde mir mal den aktuellen Borland-Compiler runterladen wenn du sowieso schon ein Buch dazu hast.

    Die zwei Compiler sind auch etwas unterschiedlich. Für den klassischen "Hallo Welt"-Aufruf verwendet Borland auch noch die conio.h für die Tastatureingabe.

    bei Borland sollte das dann ungefähr so aussehn:

    #include<iostream.h>
    #include<conio.h>

    void main(void)
    {
    cout<< "Hello World" ;
    getch ();
    }

    jetzt mal so auf die schnelle...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 09:34
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 12:01
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 16:17
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 07:14
  5. Warum immer Komponenten der Automatisierungsindustrie?
    Von drfunfrock im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 13:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •